Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher

(143)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,90

Accordion öffnen
  • Tote Mädchen lügen nicht

    Goldmann

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,90

    Goldmann
  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe

    Cbt (Filmausgabe)

    Sofort lieferbar

    € 10,90

    Cbt (Filmausgabe)
  • Tote Mädchen lügen nicht

    Cbt

    Sofort lieferbar

    € 10,95

    Cbt

eBook

ab € 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Nachrichten von einer Toten zu bekommen, ist schon schockierend genug. Noch schockierender ist es, wenn sie dadurch die Gründe ihres Todes erläutert, von denen man selbst einer ist. Genau das passiert Clay Jensen im Buch „Tote Mädchen lügen nicht“. Mit dieser außergewöhnlichen und spannenden Geschichte wird Sie der Autor Jay Asher bereits von der ersten Seite an fesseln. Folgen Sie dem Schüler Clay und hören Sie zusammen mit ihm die Stimme von Hannah Baker, seiner Mitschülerin, die vor zwei Wochen Selbstmord begangen hat. Erfahren Sie die 13 Gründe, die zu ihrem tragischen Tod geführt haben und die sie auf 7 Kassetten erläutert. Vermutungen, Anschuldigungen und Tatsachen ziehen nicht nur Clay, sondern auch Sie als Leser von „Tote Mädchen lügen nicht“, in ein Netz der erschütternden Wahrheit. In klaren Worten stellt die Geschichte dar, zu was Mobbing und Einsamkeit führen können. Sie berührt von Beginn an, ist emotional und mitreißend.

"Jay Asher zieht in seinem Roman klassische Register, um seine LeserInnen bei der Stange zu halten." Buch&Maus

Produktdetails

Verkaufsrang 25360
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 13 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.10.2012
Verlag Cbt
Seitenzahl 282
Maße (L/B/H) 18,6/12,5/3 cm
Gewicht 311 g
Auflage 17. Auflage
Originaltitel Thirteen Reasons Why
Übersetzer Knut Krüger
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30843-1

Buchhändler-Empfehlungen

Hey hier ist Hannah, Hannah Baker....

Jaci Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

hier könnt ihr meine Geschichte hören, Live und auf Stereo. Clay ist entsetzt. Seine Freundin und heimlicher Schwarm Hannah hat sich umgebracht. Nun hat er eine Kiste sieben Kassetten bekommen. Auf jeder Seite einer Kassette ist ein Grund warum sie sich umgebracht hat. Auch Clay ist auf diesen Kassetten. Doch was hat er ihr angetan? Tote Mädchen lügen nicht ist ein wirklich sehr spannendes und wirklich auch sehr reales Buch. In der heutigen Zeit wird das Mobbing in den Schulen leider viel zu häufig und auch viel zu viel verharmlost. Dieses Buch zeigt auf spannende aber auch abschreckende Weise was die Folgen sein können. Wer nur die Serie gesehen hat und jetzt das Buch lesen möchte so wie ich damals soll gewarnt sein. Das Buch ist meiner Meinung nach ganz anders wie die Serie (die Grundgeschichte ist die Selbe aber es wurden viele wichtige Fakten verändert) aber auf jeden Fall sehr gut zu lesen.

13 Gründe

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

„Tote Mädchen lügen nicht“ ist ein Buch, welches man nicht so schnell aus der Hand legt und welches mich sehr gespalten zurücklässt. Auf der einen Seite ist es ein spannendes und gutes Buch, in dessen Geschichte man sofort hineingezogenwird. Man will die beschriebenen Personen und Charaktere kennenlernen. Will wissen was sie erlebt und wie sie reagiert haben. Man möchte einfach alles erfahren. Auf der anderen Seite habe ich dieses Buch als sehr bedrückend empfunden. Das ist natürlich nur meine persönliche und subjektive Meinung, andere LeserInnen werden das Buch vielleicht als weniger dramatisch beschreiben. Die Chronik eines geplantes Suizids hat mich aber mit einem dumpfen und ratlosen Gefühl zurückgelassen. Für wen ist dieses Buch geeignet? Prinzipiell ist „Tote Mädchen lügen nicht“ ein Jugendbuch aber meines Erachtens auch für Erwachsene geeignet. Bei der Altersempfehlung vom Verlag mit 13 Jahren, kann ich nicht ganz zustimmen. Ich persönlich würde diese Grenze etwas nach oben versetzen und schon etwas älteren LeserInnen empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
143 Bewertungen
Übersicht
102
25
9
5
2

love it
von Lucy aus Hürth am 07.07.2021

Ich hab erst die Serie dann das Buch gelesen und ich find die Story krass kann ich nur empfehlen wenn man spannende Bücher mag

Dieses Buch hat mich lange nicht losgelassen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2021

Manchmal können Kleinigkeiten, die man selbst schnell wieder vergisst, für andere der Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringt. Lest dieses Buch. Es ist wichtig! Auf 13 Kassetten erzählt Hannah warum sie Selbstmord begangen hat. 13 Kassetten=13 Handlungen, Taten von verschiedenen Personen aus ihrem Umfeld, die zu ihrer ... Manchmal können Kleinigkeiten, die man selbst schnell wieder vergisst, für andere der Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringt. Lest dieses Buch. Es ist wichtig! Auf 13 Kassetten erzählt Hannah warum sie Selbstmord begangen hat. 13 Kassetten=13 Handlungen, Taten von verschiedenen Personen aus ihrem Umfeld, die zu ihrer Entscheidung geführt haben. Was Hannah durchleben musste ist schockierend und macht sprachlos, ihre Geschichte rüttelt wach und sensibilisiert. Keine Leichte Kost, dennoch oder gerade deswegen sollte Jeder! dieses Buch lesen.

Wer hat Schuld?
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2021

Hoch emotional und packend macht dieses Buch nachdenklich. Oft übersehen wir Dinge an anderen die ein deutliches Warnsignal sind. Macht uns das zu Mitschuldigen? Hannah erklärt auf 13 Kassetten wie es soweit kommen konnte und welche Handlungen von Mitschülern sie immer tiefer in ein schwarzes Loch fallen ließen. „Tote Mädchen lü... Hoch emotional und packend macht dieses Buch nachdenklich. Oft übersehen wir Dinge an anderen die ein deutliches Warnsignal sind. Macht uns das zu Mitschuldigen? Hannah erklärt auf 13 Kassetten wie es soweit kommen konnte und welche Handlungen von Mitschülern sie immer tiefer in ein schwarzes Loch fallen ließen. „Tote Mädchen lügen nicht“ zeigt wie wichtig es ist sich Hilfe zu holen wenn man selber nicht weiter weiß. Aber auch welche Rolle und Verantwortung wir unbewusst für andere Leben tragen. Ein "Klassiker" des Jugendbuch und empfehlenswert!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1