Warenkorb
 

>> Sommer, Sonne, Sparen - Jetzt Unterhaltung für Ihren Urlaub sichern**

Ein Sohn ist uns gegeben

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Commissario Brunetti Band 28

Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.
Portrait
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, lebt seit 1965 im Ausland. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die ›Brunetti‹-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebt heute in der Schweiz und in Venedig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 22.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07060-6
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,5 cm
Gewicht 334 g
Originaltitel Unto Us A Son Is Given
Auflage 1
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 4
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
24,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Commissario Brunetti mehr

  • Band 21

    39234685
    Tierische Profite / Commissario Brunetti Bd.21
    von Donna Leon
    Buch
    13,40
  • Band 22

    42541777
    Das goldene Ei / Commissario Brunetti Bd.22
    von Donna Leon
    Buch
    12,40
  • Band 23

    45298991
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    (10)
    Buch
    13,40
  • Band 24

    47693335
    Endlich mein
    von Donna Leon
    (9)
    Buch
    13,40
  • Band 25

    44185435
    Ewige Jugend / Commissario Brunetti Bd.25
    von Donna Leon
    (12)
    Buch
    24,70
  • Band 26

    47693319
    Stille Wasser / Commissario Brunetti Bd.26
    von Donna Leon
    (16)
    Buch
    24,70
  • Band 28

    140193040
    Ein Sohn ist uns gegeben
    von Donna Leon
    (8)
    Buch
    24,70
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Venedig lässt grüßen

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Ich hab eine sehr lange Brunetti-Pause eingelegt, obwohl ich Donna Leon immer sehr gerne gelsesen habe. Dieser Krimi hat mich nicht durch seine Spannung, umso mehr aber durch seine herliche Beschreibung Venedigs und der Lebensweise in dieser besonderen Stadt überzeugt. Für alle Fans von Venedig und solche, die keine "blutigen" Krimis mögen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
1

Ein Sohn ist uns gegeben
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 18.06.2019

Wie immer unterhaltsam und spannend. Habe das Buch in einem Zug gelesen

Donna Leon Ein Sohn ist uns geboren
von einer Kundin/einem Kunden aus Beinwil am See am 13.06.2019

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Thema absolut aktuell. Eine tolle Ferienlektüre !

Blind vor Liebe – oder Begierde?
von einer Kundin/einem Kunden am 08.06.2019

Der 28. Fall um Venedigs berühmten Commissario hat mir sehr gut gefallen. Was wäre Commissario Brunetti ohne Signorina Elettra? Unterstützt durch ihre Cleverness und ihren Charme kann Brunetti mit der gewohnten Nonchalance und Bedächtigkeit auch diesen Fall lösen. Der Conte Falier sorgt sich sehr um seinen betagten Freund Gonzal... Der 28. Fall um Venedigs berühmten Commissario hat mir sehr gut gefallen. Was wäre Commissario Brunetti ohne Signorina Elettra? Unterstützt durch ihre Cleverness und ihren Charme kann Brunetti mit der gewohnten Nonchalance und Bedächtigkeit auch diesen Fall lösen. Der Conte Falier sorgt sich sehr um seinen betagten Freund Gonzalo Rodríguez de Tejeda, der es zu einigem Reichtum gebracht hat. Wie weit würde der gehen, um deine Gier zu befriedigen? Obwohl wir Leser*-innen bis zur ersten Leiche zwei Drittel des Roman lesen müssen, unterhält Donna Leon sehr gut. Querbeet reißt sie gesellschaftspolitische aktuelle Themen von Adoption über Einsamkeit im Alter, Klimawandel, Umweltbewusstsein und bewusste Ernährung an. Natürlich nicht ohne auf die Beschreibung der venezianische Lebenskultur zu verzichten. Die Auflösung des Falles war wirklich überraschend. Für Leon Fans ein absolutes Muss!