Warenkorb
 

Ostern wird bunt. Vor allem im Kopf.

Die Mondschwester / Die sieben Schwestern Bd.5

Roman.

Die sieben Schwestern 5

Tiggy d’Aplièse hat sich schon als Kind mit Hingabe um kranke Tiere gekümmert. Auch jetzt, als junge Zoologin, ist die Beschäftigung mit Tieren ihre Erfüllung. Als sie das Angebot erhält, auf einem weitläufigen Anwesen in den schottischen Highlands Wildkatzen zu betreuen, zögert sie nicht lange. Dort trifft sie auf Chilly, einen weisen, alten Zigeuner aus Andalusien. Es ist eine schicksalhafte Begegnung, denn er hilft Tiggy, die ein Adoptivkind ist, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Sie reist nach Granada, wo sie dem ebenso glamourösen wie dramatischen Lebensweg ihrer Großmutter Lucia folgt, der berühmtesten Flamenco-Tänzerin ihrer Zeit. Und Tiggy versteht endlich, welch großes Geschenk ihr zur Stunde ihrer Geburt zuteil wurde ...

Rezension
"Lucinda Riley schafft es auch mit dem fünften Band von "Die sieben Schwestern", die Spannung [...] aufrechtzuerhalten." BZ Magazin
Portrait
Riley, Lucinda
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben - und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 12.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31446-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 22,1/13,9/4,8 cm
Gewicht 803 g
Originaltitel The Moon Sister
Abbildungen 10 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Sonja Hauser
Verkaufsrang 378
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

  • Band 1

    40953004
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (142)
    Buch
    20,60
  • Band 2

    43560827
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (91)
    Buch
    20,60
  • Band 3

    45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (82)
    Buch
    20,60
  • Band 4

    71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (79)
    Buch
    20,60
  • Band 5

    127302382
    Die Mondschwester / Die sieben Schwestern Bd.5
    von Lucinda Riley
    (97)
    Buch
    20,60
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Martina Binter, Thalia-Buchhandlung Villach

Band 5 der Schwestern-Reihe steht den anderen um nichts nach! Gegenwart wie Vergangenheit fesseln die Leserin, die diesmal tief in die Kultur des Flamenco geführt wird. Band 5 der Schwestern-Reihe steht den anderen um nichts nach! Gegenwart wie Vergangenheit fesseln die Leserin, die diesmal tief in die Kultur des Flamenco geführt wird.

„Tiggy's Geschichte...“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

ist genau wie die ihrer vorherigen Schwestern sehr unterhaltsam und spannend. Lucinda Riley versteht sich einfach darauf tolle Liebesnetze zu spannen, sich Familiendramen auszudenken und wunderschöne Schauplätze zu kreieren. Ich finde es wirklich einzigartig, wie sie es schafft jede Geschichte der einzelnen Schwestern auf so verschiedene Arten und Weisen auszubauenund!
Wirklich empfehlenswert!
ist genau wie die ihrer vorherigen Schwestern sehr unterhaltsam und spannend. Lucinda Riley versteht sich einfach darauf tolle Liebesnetze zu spannen, sich Familiendramen auszudenken und wunderschöne Schauplätze zu kreieren. Ich finde es wirklich einzigartig, wie sie es schafft jede Geschichte der einzelnen Schwestern auf so verschiedene Arten und Weisen auszubauenund!
Wirklich empfehlenswert!

„Tiggy - etwas langweiliger“

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Dieses Buch der Reihe hat mir nicht ganz so gut gefallen. Bei den vorigen Schwestern war die Vergangenheit immer spannender als die Gegenwart. Leider ist das bei diesem Teil nicht ganz so. Aber trotzdem ist auch das Leben von Tiggy gut gelungen. Dieses Buch der Reihe hat mir nicht ganz so gut gefallen. Bei den vorigen Schwestern war die Vergangenheit immer spannender als die Gegenwart. Leider ist das bei diesem Teil nicht ganz so. Aber trotzdem ist auch das Leben von Tiggy gut gelungen.

„Die fünfte von sieben Schwestern“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Die Mondschwester ist der bereits der fünfte Band der "Die sieben Schwestern" und führt uns von Genf und Schottland nach Spanien. Die Romanze und die Liebesgeschichten die bisher stark im Fokus standen ist hier ein wenig in den Schatten gerückt und meiner Meinung nach der Schwächste bisher. Dennoch ist es wieder eine wunderbare Geschichte einer Schwester geworden.

Lucinda Riley hat sich bei dieser Reihe von einer Sage um die Plejaden inspirieren lassen. Viele Charaktere in den Büchern sind über ihre Namen und Eigenschaften innerhalb der Handlung und Persönlichkeiten an die sieben Schwestern geknüpft, wie sie in der griechischen Mythologie dargestellt werden.
Die Mondschwester ist der bereits der fünfte Band der "Die sieben Schwestern" und führt uns von Genf und Schottland nach Spanien. Die Romanze und die Liebesgeschichten die bisher stark im Fokus standen ist hier ein wenig in den Schatten gerückt und meiner Meinung nach der Schwächste bisher. Dennoch ist es wieder eine wunderbare Geschichte einer Schwester geworden.

Lucinda Riley hat sich bei dieser Reihe von einer Sage um die Plejaden inspirieren lassen. Viele Charaktere in den Büchern sind über ihre Namen und Eigenschaften innerhalb der Handlung und Persönlichkeiten an die sieben Schwestern geknüpft, wie sie in der griechischen Mythologie dargestellt werden.

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Ein kurzweiliges Lesevergnügen für alle Riley Fans! Eine Mischung aus den Blick zurück in die Vergangenheit, ein bisschen Tragik, Spannung und natürlich eine große Portion Liebe! Ein kurzweiliges Lesevergnügen für alle Riley Fans! Eine Mischung aus den Blick zurück in die Vergangenheit, ein bisschen Tragik, Spannung und natürlich eine große Portion Liebe!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
70
20
3
3
1

Die Mondschwester
von einer Kundin/einem Kunden aus Freistadt am 07.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

So wie die vorhergegangen Bücher dieser Serie gefällt mir auch dieses sehr gut. Ich freue mich schon jetzt auf die Herkunftsrecherche der nächsten Schwester.

Langatmig!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2019

Die Geschichte von Tiggy war sehr langatmig, es passierte nichts spannendes. Der Rückblick auf die Großeltern war nervig. Vielleicht war ja die echte Flamenco Tänzerin so, im Internet findet man Filmaufnahmen von ihr. Und diese Zufälle wieder! Und übernatürliche Gaben! Mir fehlte ein bisschen die Geschichte der Eltern von... Die Geschichte von Tiggy war sehr langatmig, es passierte nichts spannendes. Der Rückblick auf die Großeltern war nervig. Vielleicht war ja die echte Flamenco Tänzerin so, im Internet findet man Filmaufnahmen von ihr. Und diese Zufälle wieder! Und übernatürliche Gaben! Mir fehlte ein bisschen die Geschichte der Eltern von Tiggy.

Traumbücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Wewelsfleth am 27.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wieder ein wunderbares Buch. Die sieben Schwestern sind wie meine Familie, ich fürchte das Ende der Buchreihe. Kompliment an die Autorin.