Warenkorb
 

>> 100 Stunden Lese-Spaß um 20 EUR | 5 Taschenbücher bestellen und gratis Tragetasche sichern**

Der Outsider

Roman

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen – ein wasserdichter Fall also?

Bei den andauernden Ermittlungen kommen weitere schreckliche Einzelheiten zutage, aber auch immer mehr Ungereimtheiten. Hat der sympathische Coach wirklich zwei Gesichter und ist zu solch unmenschlichen Schandtaten fähig? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Mit der wahren, schrecklichen Antwort rechnet schließlich niemand.

»Im Erschaffen von Monstern unterschiedlichster Art ist Stephen King einfach unerreicht. Das in Der Outsider ist wahrlich nicht von schlechten Eltern.«

The New York Times

Rezension
"Der Outsider - ein kriminalistischer Thriller, ein Meisterstück." Britta Heidemann, WAZ
Portrait
Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 752
Erscheinungsdatum 27.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27184-5
Reihe Heyne fliegt
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 22,2/14,9/5,3 cm
Gewicht 874 g
Originaltitel The Outsider
Übersetzer Bernhard Kleinschmidt
Verkaufsrang 1.385
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,80
26,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Krimi aus der Feder des Meisters des Horrors.“

Philipp Urbanek, Thalia-Buchhandlung Wien

Ein grausamer Mord erschüttert eine Kleinstadt, der Täter schnell gefunden aber es wäre kein Stephen King gäbe es da nicht die eine oder andere Ungereimtheit.
Und so kommt es wie immer in Stephen King´s Werken das damit die Tür zum übernatürlichen geöffnet wird.
Auch hier schafft es King wieder Charaktere zu kreieren die lange nachhallen.
Mit viel Spannung und dem nötigen Tempo jagen wir durch die Geschichte.
Wer sich traut den „Outsider“ abends zu lesen sollte irgendwo ein kleines Licht brennen haben...

PhilSpasz
Ein grausamer Mord erschüttert eine Kleinstadt, der Täter schnell gefunden aber es wäre kein Stephen King gäbe es da nicht die eine oder andere Ungereimtheit.
Und so kommt es wie immer in Stephen King´s Werken das damit die Tür zum übernatürlichen geöffnet wird.
Auch hier schafft es King wieder Charaktere zu kreieren die lange nachhallen.
Mit viel Spannung und dem nötigen Tempo jagen wir durch die Geschichte.
Wer sich traut den „Outsider“ abends zu lesen sollte irgendwo ein kleines Licht brennen haben...

PhilSpasz

„Ein weiterer King in meiner Sammlung“

Nikola N., Thalia-Buchhandlung Wien

Mal ausgenommen davon, dass das Cover schon einiges über dieses Buch verrät, war es dennoch sehr spannend.
Das Buch wurde im gewohnten king´schem Stil geschrieben, mit seinem recht eigenartigem (für mich so tollen) Charakter und fäkalem Humor.
Jedoch war das Ende leider nicht die Krönung, sondern eher ein Abfall der recht interessanten und packenden Handlung.
Mal ausgenommen davon, dass das Cover schon einiges über dieses Buch verrät, war es dennoch sehr spannend.
Das Buch wurde im gewohnten king´schem Stil geschrieben, mit seinem recht eigenartigem (für mich so tollen) Charakter und fäkalem Humor.
Jedoch war das Ende leider nicht die Krönung, sondern eher ein Abfall der recht interessanten und packenden Handlung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
31
15
4
2
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2019
Bewertet: anderes Format

Wie ist es möglich für eine Person in zwei Orten gleichzeitig zu sein? Dieser Roman beantwortet diese Frage auf eine Art und Weise, wie es nur der "King of Horror" tun könnte!

von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2019
Bewertet: anderes Format

Viel kann man mit einem Stephen King Buch meiner Meinung nach nicht falsch machen. Auch sein Aktuelles Buch ist wieder spannend und mysteriös ab Seite eins.

Solider Krimi mit mystischen Elementen
von Cozylittlemoments am 22.01.2019

Ich fand das Buch sehr spannend und interessant! Es hatte meine Aufmerksamkeit von Anfang bis zum Ende! Teilweise waren die Einzelheiten zum Mord zwar schockierend, aber das Buch ist nicht allzu blutrünstig und mich hat es auch nicht verängstigt! Man ist vom Meister ja halt auch einiges gewohnt und... Ich fand das Buch sehr spannend und interessant! Es hatte meine Aufmerksamkeit von Anfang bis zum Ende! Teilweise waren die Einzelheiten zum Mord zwar schockierend, aber das Buch ist nicht allzu blutrünstig und mich hat es auch nicht verängstigt! Man ist vom Meister ja halt auch einiges gewohnt und weiß, auf was man sich einlässt, wenn man ein Buch von ihm liest! Der ein oder andere Erstleser kann sich allerdings schon an der ein oder anderen Stelle erschrecken und etwas gruseln, aber ich finde, dies hält sich im Rahmen! Das Ende fand ich nicht allzu absurd oder erschreckend! Es war ok für mich, allerdings auch nicht so überraschend, da man heut zu Tage ja Serien wie Supernatural und so weiter schaut und von daher so einiges gewohnt ist! Mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da ich nicht spoilern möchte! Bis zu einem gewissen grad ist es ein guter Krimi mit ein bisschen Übersinnlichkeit gespickt! Eigentlich genau mein Geschmack, da ich nicht so der Horror- Fan? bin. Solider Lesegenuß, den man von Stephen King erwartet !