>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

MedAT 2018/19

Das Lernskript für den BMS. Alle Prüfungsinhalte zu Biologie, Physik, Chemie, Mathematik. 30-/60 Tage Lernpläne. 1000 online auf . . . Lernskript get-to-med.com

(2)
Ihr Schlüssel zum Medizinstudium

Sie wollen unbedingt Medizin studieren und bereiten sich gerade auf den Medizinaufnahmetest (BMS-Teil) in Österreich – kurz MedAT – vor? Dann ist dieses Lernskript perfekt für Sie, denn es enthält alles, was Sie in den Fächern Biologie, Chemie (inkl. Biochemie), Physik und Mathematik wissen müssen. Zusätzlich bekommen Sie einen exklusiven Zugang zur Lernskript.get-to-med.com -Online-Lernplattform*, auf der Sie Ihr Wissen testen und prüfen können.

Das bietet das Lernskript:

Die Inhalte orientieren sich am aktuellen Themenkatalog des MedAT. Keine Sorge, auch wenn Sie in dem einen oder anderen Fach kein Abitur oder keine Matura gemacht haben, mit diesem Skript können Sie sich optimal vorbereiten, denn wir erklären Ihnen jedes Fach so, dass Sie es verstehen.

Den gesamten im MedAT geforderten Stoff in leicht verständlicher Form mit vielen Tipps, Merksprüchen und Eselsbrücken.

Hilfreiche Abbildungen, die den Inhalt noch einmal prägnant veranschaulichen.

Lernpläne, die Ihnen die Zeiteinteilung und das Lernen erleichtern. Sie können zwischen einem 30-Tage- und 60-Tage-Lernplan wählen.

Das bietet die Lernskript.get-to-med.com -Online-Lernplattform*:

über 1000 Fragen wie im MedAT zu jedem Stichwort des Themenkatalogs, komplette BMS-Prüfungssimulationen, Lernpläne für 30 oder 60 Tage

stets aktuelle Übersichten zu Prüfungsschwerpunkten und eine statistische Auswertung, die Ihnen zeigt, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen.

*Online-Angebot freibleibend
Portrait
Deniz Tafrali: ist seit 2013 Medizinstudent an der Universität Graz. Er gründete im Oktober 2015 das Internetunternehmen get-to-med (https://get-to-med.com), eine Lernplattform mit Aufgaben und Lösungen zur Vorbereitung auf den Medizinertest in Österreich (MedAT). Er ist Redakteur der Studentenzeitschrift "Medizynisch" und seit 2017 als Autor tätig für die Elsevier GmbH. Paul Windisch: ist seit 2012 Medizinstudent an der Universität Heidelberg und promoviert zur Zeit am Deutschen Krebsforschungszentrum. Neben seinem Studium unterstützt er das Journal Cureus als "Student Ambassador" und verfasste für die Elsevier GmbH die erfolgreiche Survival-Kit-Reihe sowie das BASICS Vorkurs.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Ringbuch
Seitenzahl 436
Erscheinungsdatum 17.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-44060-1
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 29,7/22,8/3 cm
Gewicht 1700 g
Abbildungen 480 farbige Abbildungen
Verkaufsrang 4.555
Buch (Ringbuch)
51,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

MedAT 2018/19

MedAT 2018/19

von Deniz Tafrali, Paul Yannick Windisch, Sinan Barus, Flora Hagen
(2)
Buch (Ringbuch)
51,40
+
=
MedAT: Kognitive Fähigkeiten & Fertigkeiten

MedAT: Kognitive Fähigkeiten & Fertigkeiten

von A. Karal, T. Datfar, R. Stefitz
Buch (Kunststoff-Einband)
21,90
+
=

für

73,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Super Lernskript
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neudorf am 10.06.2018

Habe das Skript ca zwei Monate vor dem MedAT gekauft um damit den Stoff zu wiederholen, und ich finde es hervorragend! Inhalt ist gut erklärt und zusammengefasst, nur bei Biologie finde ich geht es sogar etwas zu sehr in die Tiefe (Thema Embryologie ist ausführlicher als wahrscheinlich relevant). Ansonsten... Habe das Skript ca zwei Monate vor dem MedAT gekauft um damit den Stoff zu wiederholen, und ich finde es hervorragend! Inhalt ist gut erklärt und zusammengefasst, nur bei Biologie finde ich geht es sogar etwas zu sehr in die Tiefe (Thema Embryologie ist ausführlicher als wahrscheinlich relevant). Ansonsten wie gesagt, bin sehr begeistert!

Rundum-Sorglos-Paket für den BMS
von www.Medizin-Blog info am 04.06.2018

Seit 2013 werden Plätze der Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin und Molekulare Medizin in Österreich auch anhand der Resultate beim sogenannten Medizinischen Aufnahme-Test (MedAT) vergeben. Der Test fragt sowohl soziale und kognitive Fähigkeiten als auch naturwissenschaftliches Vorwissen ab. Zur Vorbereitung auf Letzeres gibt es seit kurzem ein gleichnamiges spezielles Lernskript. Zielgruppe: Zur Zielgruppe... Seit 2013 werden Plätze der Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin und Molekulare Medizin in Österreich auch anhand der Resultate beim sogenannten Medizinischen Aufnahme-Test (MedAT) vergeben. Der Test fragt sowohl soziale und kognitive Fähigkeiten als auch naturwissenschaftliches Vorwissen ab. Zur Vorbereitung auf Letzeres gibt es seit kurzem ein gleichnamiges spezielles Lernskript. Zielgruppe: Zur Zielgruppe gehören ganz klar potentielle Erstsemester der Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin und Molekulare Medizin, die gerne in Wien, Innsbruck, Graz oder Linz studieren möchten. Aufbau / Didaktik: Das Lernskript MedAT fasst auf knapp 450 Seiten die wichtigsten naturwissenschaftliche Vorkenntnisse zusammen, die in einem Unterteil des MedAT, dem Basiskenntnistest für medizinische Studien (BMS) abgefragt werden. Dabei gliedert sich das Buch nach den 4 Fächern Biologie, Physik, Chemie und Mathematik. Diese grobe Einteilung wird wiederum in kleinere Kapitel unterteilt, in denen die wichtigsten Lerninhalte effektiv vermittelt werden. Einen enormen Beitrag zur guten Übersicht leisten auch 6 verschiedene Kästen, die in jeweils eigener Farbe folgende Basisinfos geben: Verständnis, Definition, MedAT-Geheimtipp, Epische Eselsbrücken, Formeln / Axiome / Sätze. Ein eigener Kasten gibt ebenfalls wichtige Tipps für den 60-Tage-Lernplan, den man anhand des Skriptes ohne Weiteres durcharbeiten kann. Wer weniger Vorbereitungszeit hat, kann auf den 30-Tage-Lernplan zurückgreifen. Zusammen mit über 1000 Online-Testfragen (unter get-to-med.com) erinnert die strukturierte Herangehensweise sehr an Lernpläne für das Physikum oder das 2. Staatsexamen. Inhalt: Wie schon bei den anderen Lehrbüchern von Paul Yannick Windisch (Survival-Kit Biologie, Survival-Kit Chemie, Survival-Kit Biochemie, BASICS Vorkurs Medizin) fällt dem Leser sofort die einfache und prägnante Erklärweise auf. Fremdwörter oder Fachbegriffe werden sofort erklärt und es kommen kaum lange oder verschachtelte Sätze in den Texten vor. Wichtige Wörter sind fettgedruckt und sinnvoll gesetzte Absätze fördern den Lese- und Verständnisprozess. Abgerundet wird das didaktisch durchdachte Konzept mit fast 500 aussagekräftigen Skizzen und Abbildungen. Fazit: Das Lernskript für den BMS des MedAT bietet ein Rundum-Sorglos-Paket für Medizininteressierte Abiturienten und Maturanten. In diesem Buch kommen leicht verständliche Texte und Abbildungen mit einem ausgeheckten Plan für die optimale Prüfungsvorbereitung zusammen. Wer den 60-Tage-Lernplan vor dem MedAT durcharbeitet, wird mit Sicherheit ein sehr gutes Ergebnis beim BMS abliefern. Leider gibt es das Skript nur als Ringbuch, was zu einer etwas verminderten Stabilität als bei normal geklebten Büchern führt. Außerdem würden wir uns eine kleine Übersicht über den Aufbau und die anderen Teile des MedAT wünschen. Dem guten Gesamteindruck schaden diese beiden Punkte aber nicht wirklich.