Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Marina M.
aus der Thalia-Buchhandlung in Wien

Gesamte Empfehlungen 29 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Toll geschrieben!

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 26.03.2019

Die Cardinal'sche Kinderhorde hat ihre Gesetze immer selbst geschrieben und damit die Stadt in Angst und Schrecken versetzt. Alles ändert sich ab dem Tag an dem Angéle verschwindet.

Niemals ohne sie - Jocelyne Saucier
Niemals ohne sie
von Jocelyne Saucier
(63)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Schwer

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 27.06.2018

David Schalkos Buch "Schwere Knochen" ist ein leichter unterhaltsamer Roman über Wiener Kleinganoven mit Sitz in Erdberg. Die Geschichte ist konstant lustig und gut, aber erwarten Sie keine Höhepunkte und auch keinen Tiefgang - denn tiefer als der Krutzler kann man nicht sinken.

Schwere Knochen - David Schalko
Schwere Knochen
von David Schalko
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70

"Und erlöse uns von dem Bösen"

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 09.04.2018

So unaufgeregt das Treffen, am 20.Februar 1933, der Machthaber von Politik und Industrie war, so entscheidend waren die Verträge die geschlossen wurden. Und diese Firmen, die damals die Nationalsozilisten finanziell unterstützt haben weilen und wirtschaften immer noch unter uns.
Gegen das Vergessen sollte auch in Sachen dreckige politische Geschäfte gearbeitet werden.

Die Tagesordnung - Éric Vuillard
Die Tagesordnung
von Éric Vuillard
(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50

Drei Frauen und eine Familie

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 26.02.2018

Wien um 1930. Käthe, die Tochter von Gemüsehändlern ist nun im heiratsfähigen Alter und ihr Vater hat auch schon den passenden Schwiegersohn gefunden. Doch Käthe hat andere Pläne. Sie möchte, als Schauspielerin, auf den Bühnen dieser Welt stehen.

Die Frau im hellblauen Kleid - Beate Maxian
Die Frau im hellblauen Kleid
von Beate Maxian
(24)
Buch (Klappenbroschur)
11,30

Wie Frauen zu Sternenbeobachterinnen wurden

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 28.12.2017

Diese Buch liest sich nicht wie ein Roman. Dava Sobel erzählt die Geschichte der ersten Sternenbeobachterinnen ohne Ausschmückungen und romantischer Verstrickungen.

Das Glas-Universum - Dava Sobel
Das Glas-Universum
von Dava Sobel
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,80

gespaltener Islam

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 28.12.2017

So zwiegespalten das Leben im Islam, so zwiegespalten ist auch diese Buch. Hohe literarische Kunst.

Die rothaarige Frau - Orhan Pamuk
Die rothaarige Frau
von Orhan Pamuk
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

Ciao Jugend

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 23.03.2017

Warum sollte man seine Jugend festhalten, auch wenn das nicht geht?
Weil, die Zeit nie wieder mehr so langsam vergehen wird, während man sich wünscht sie vergehe schneller und weil, das Leben nie wieder mehr so intensiv sein wird.

Strandbadrevolution - Kurt Palm
Strandbadrevolution
von Kurt Palm
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Eine Knecht halt

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 23.03.2017

Als Leserin von Doris Knechts Buch "Alles über Beziehungen" in dem ich einen Einblick in Viktors "durchTRIEBenes" Leben bekomme, ist mein erstes Gefühl Wut und Ablehnung gegenüber Viktor, der seine Frau immer und immer wieder betrügt das auch noch erzählt! Und ich soll das jetzt auch noch lesen?
Aber es ist nun mal ein Buch von Doris Knecht und bei meiner letzten Rezension habe ich schon gesagt, dass "Wald" nicht meine letzte Knecht war.
Da Jeder, anders Beziehungen führt und sich Jeder etwas anderes darunter vorstellt, erreicht das Buch eine Menge Leser und Leserinnen, und tritt sicher noch viele Meinungen los.

Alles über Beziehungen - Doris Knecht
Alles über Beziehungen
von Doris Knecht
(28)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,60

Appassionata

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 25.10.2016

"Appassionata" gut spielen können, oder in Zukunft höllisch gut aufpassen und auf nichts mehr hereinfallen. Gittel entscheidet sich für Letzteres, nachdem sie in ihrer cholerischen, jüdischen Großfamilie zur Frau herangereift ist.

Vor Mitternacht - Ida Simons
Vor Mitternacht
von Ida Simons
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Mach sie glücklich oder stirb

Marina M. aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 21.03.2016

Kennen Sie das, wenn ein Mann ihren Ansprüchen nicht gerecht wird? Elisabetta Zorzi, kennt das, also tötet sie. Männer. Jene Männer die sie nicht glücklich machen. Die Italienerin verführt, vernascht und verspeist was ihr über den Weg läuft. Auch Kriminalpsychologe Körber läuft ihr über den Weg. Und auch er schafft es nicht sie glücklich zu machen. Ciao, ciao, ciao.

Die Prinzessin von Arborio - Bettina Balàka
Die Prinzessin von Arborio
von Bettina Balàka
(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90

 
zurück