Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Lisa S.
aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten

Gesamte Empfehlungen 50 (ansehen)


An meinem Beruf gefällt mir:
"Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns" F. Kafka

Meine Empfehlungen

För kärlek till naturen

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 29.05.2019

My Feldt ist nicht nur Bäckereibesitzerin und hat in Schweden ihre eigene Fernsehshow, bekannt ist sie außerdem für Ihre lustige und quirlige Art. Das merkt man auch in diesem liebevoll gestalteten Buch. Anhand der Rezepte und Fotos (von Linda Lomelino), spürt man sofort ihre Liebe und Begeisterung zur Natur; da liegt es Nahe, dass man neben Rhabarber, Holunder und Mohn auch den in Schweden so beliebten Flieder in sehr vielen Rezepten findet.
Wer diesen Zutaten einiges abgewinnen kann, kommt mit den Rezepten von Tartes, Schnecken, Keksen uvm. auf seine Kosten.

Wundervoll gestaltetes Buch, das neben einer Vielzahl an Rezepten auch schöne Texte über Natur und Nostalgie bietet. Das sollte uns zumindest das Warten auf die jeweiligen Saisonen versüßen!

Apfelduft & Heidelbeerblau - My Feldt
Apfelduft & Heidelbeerblau
von My Feldt
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00

Bin ich dein Lieb(es)lingskind?

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 29.05.2019

Lena wird in eine kleine Hütte im Wald entführt. Ihr Peiniger bestimmt fortan ihr Leben: er macht den Tag, er macht die Nacht. Bestimmt Waschzeiten und regelt die Luftzufuhr, kurzum: ER ist Gott. Bis sie merkt, sie selbst ist Herrin Ihrer Gedanken und nichts kann ihr das nehmen…oder doch?

Liebeskind wird aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt, dabei schafft es Romy Hausmann mit Ihrem Debütroman, die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten. Mit unzähligen Wendepunkten führt sie die Leser immer wieder ins Dunkle ohne dabei an Nachvollziehbarkeit einzubüßen. Großartiger Thriller, absolute Leseempfehlung! U.a. für Fans von Emma Donoghue´s „Raum“ und Marina Manders´s "Meine erste Lüge"

Liebes Kind - Romy Hausmann
Liebes Kind
von Romy Hausmann
(284)
Buch (Paperback)
16,40

Jona und der Wal trifft Dow Jones

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 10.04.2019

Als der Analyst Joe am Strand des beschaulichen Ortes St. Piran angespült wird und gleichzeitig ein Wal gesichtet wird, ahnt das Dorf noch nicht, dass sich alles verändern wird und vielleicht sogar die Zukunft der Menschheit auf dem Spiel steht…

Zusammenhalt, Menschlichkeit und wohl auch ein Stück Fiktion wollte Ironmonger mit diesem schrägschönen Roman vermitteln und das ist ihm auch gelungen. Ein bisschen Philosophie, ein bisschen Abenteuer, ein bisschen Börse. Ein Roman: schwer zu beschreiben und in irgendeine Schublade zu packen. lesenswert!

Der Wal und das Ende der Welt - John Ironmonger
Der Wal und das Ende der Welt
von John Ironmonger
(90)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

Bangladesch meets Deuschland

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 07.02.2019

Als Claudia Klütsch ihrem Mann zum Geburtstag ein Herrenhemd vom Discounter schenkt, weiß sie noch nicht, dass sich ihr Leben verändern wird. Beim Auspacken, fällt ihr ein kleiner Zettel entgegen, ein Zettel eines Textilfabrikarbeiters aus Bangladesch der um Hilfe bittet: Für sie beginnt ab nun eine Reise ins Ungewisse, doch zurück kommt sie mit neuen Freunden und der Gewissheit alles richtig gemacht zu haben.

Wer sich einen Ratgeber oder Wegweiser über das Thema Fairfashion erwartet, dem ist wohl mit einem anderen Buch besser beholfen. Claudia Klütschs Buch ist ein Erfahrungsbericht über die doch oft grausame Textilindustrie, in dem sie ohne erhobenen Zeigefinger ihre Erfahrungen weitergibt. Kurzweilige Lektüre zu einem wichtigem Thema!

Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste und unser Leben für immer veränderte - Claudia Klütsch, Dirk Höner
Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste und unser Leben für immer veränderte
von Claudia Klütsch
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,50

Zusammen

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 07.01.2019

Als Dagmars Mann stirbt, bricht ihr ganzes Leben zusammen. Ein Leben lang war sie von ihm abhängig und hat ihr friedvolles Leben am Plöner See genossen, doch als er stirbt steht sie nicht nur vor einem Berg Schulden, sondern ist das erste Mal in Ihrem Leben vollkommen auf sich alleine gestellt. Als sie beschließt ihr Haus unter zu vermieten, trifft sie auf einen bunt gemischten Haufen Menschen die ihr Herz erobern.
Doch nicht nur Dagmars Herz wird erobert, der Leser wird mitten in diese wunderbar durchgemischte WG hineingerissen. Egal ob Alter, Herkunft oder Kontostand, diese Leute muss man einfach gerne haben.

Judith Knigge hat nicht nur einen wunderbaren Roman geschrieben, bei dem einen warm ums Herz wird, sie nimmt uns auch ein bisschen die „Angst“ vorm Allein sein.
Ein Roman der positiv stimmt, sehr lesenswert!

Zusammen ist der schönste Ort - Judith Knigge
Zusammen ist der schönste Ort
von Judith Knigge
(9)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Wenn William Golding auf Robert Kirkman trifft…

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 30.08.2018

Mit kompromisslos-rauer Sprache beschreibt Niccolo Ammaniti wie Anna und ihr Bruder ums Überleben kämpfen, während eine Seuche in Sizilien alle Erwachsenen dahinrafft. Schonungslos und barbarisch stellt er uns eine Welt vor, in der alle Hoffnung verloren scheint, wäre da nicht: Anna. Die 14-jährige Protagonistin ist die Heldin in einer Welt ohne Zukunftsaussichten und Perspektiven; als sie eines Tages ihren totgeglaubten Bruder wiederfindet, erwacht in ihr der unbändige Wille zu Überleben, denn irgendwo da draußen muss sie doch sein, die heile Welt von damals...

"Anna" ist ein dystopischer Roman, der keineswegs an anspruchsvoller Sprache einbüßt, im Gegenteil; mit einem postapokalyptischen Sodom und Gomorra versucht uns Ammaniti eine Parabel auf die heutige Gesellschaft vor Augen zu halten.

Das neueste Werk des italienischen Bestsellerautors ist ein Buch, das sich nur sehr schwer in irgendeine Schublade stecken lässt und einen durchaus nachdenklich stimmt. Sehr empfehlenswert!!

Anna - Niccolò Ammaniti
Anna
von Niccolò Ammaniti
(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Ich bin zu hause...

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 23.07.2018

1987: Als Junes Onkel Finn stirbt bricht für sie eine Welt zusammen, nicht nur, dass sie die für sie wichtigste Bezugsperson für immer verliert, gleichzeitig geht die Beziehung zu ihrer Schwester immer mehr in die Brüche. Schon bald erfährt June dass ihr Onkel schwer krank war und ihre Welt stellt sich vollkommen auf den Kopf. Gibt es denn verschiedene Arten von Liebe? und wenn ja wie entscheidet man sich für eine?

Mit "Sag den Wölfen ich bin Zuhause" hat Carol Rifka Brunt ein wahnsinnig berührendes Buch geschaffen, dass einen nur schwer loslässt. Niemals zu viel, immer mit genügend Feingefühl. Ein Roman über Verlust und Gewinn, aber auch über Freundschaft und Liebe und der Tatsache, dass manchmal das Eine ohne das Andere nicht geht, auch wenn einem der Verstand etwas Anderes sagt.

Sehr lesenswert! meiner Meinung nach auch als Jugendbuch ab 14 Jahren geeignet.

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause - Carol Rifka Brunt
Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
von Carol Rifka Brunt
(53)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

Mit "Ans Meer" ans Meer

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 24.05.2018

Anton ist Busfahrer mit Leidenschaft. Wären da nicht die unbelehrbaren nicht grüßenden Schulkinder, der nervige Chef und die ewig gleiche Route. Als die krebskranke Carla zusteigt und sie sich Nichts sehnlicher wünscht als ein letztes Mal ans Meer zu fahren, beschließt er das erste Mal alles auf eine Karte zu setzen und dem Alltag zu entfliehen.
Rene Freunds neuer Roman ist genau das richtige um eben das zu tun. Die ideale Urlaubslektüre: kurzweilig und amüsant. Sehr unterhaltsam!

Ans Meer - René Freund
Ans Meer
von René Freund
(105)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,50

Was man von hier aus sehen kann

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 09.05.2018

..."ich sah noch wie das winzige Auge des Kaninchens rot wurde, dann nahm Martin meinen Kopf und drückte mein Gesicht an seinen Hals. "Schau nicht hin!" sagte er. Ich beschloss Martin später zu heiraten, weil ich fand der Richtige sei der, der einem das Hinsehen erspart, wenn die Welt ihren Lauf nimmt."......

Mit "Was man von hier aus sehen kann" ist es Mariana Leky gelungen den Heimatroman aus seiner verstaubten Ecke zu holen und uns dorthin zu entführen was Luise, Martin und Selma ihr Zuhause nennen.
Immer wenn Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt in den nächsten 24 Stunden jemand in ihrem Dorf. Doch wohin mit der Angst vor dem Tod? Wagen was man schon so lange verbirgt? Wo einem die Liebe doch immer zu den ungünstigsten Zeiten in die Quere kommt!?

Tiefsinnig, erfrischend, herzzerreißend, wärmend und hinreißend sind nur einige der Worte die mir zu diesem zauberhaften Roman einfallen, denn diese Geschichte schafft etwas, das nicht viele Geschichten schaffen: sie bleibt.

Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
von Mariana Leky
(225)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

...das Flüstern des Wassers...

Lisa S. aus der Thalia-Buchhandlung in St. Pölten , am 29.03.2018

Amerika 1963: Ein geheimes Militärlabor ist Schauplatz dieser ungewöhnlichen Fantasy Liebesgeschichte. Die gehörlose Elisa arbeitet als Putzfrau in diesen Labor. Als sie einen hochgesicherten Raum reinigen soll, bemerkt sie ein eigenartiges Wesen, gefangen in einem Wassertank. Langsam baut Elisa eine Beziehung zu diesen Wesen auf und bringt ihn sogar die Gebärdensprache bei. Doch was klingt wie reine Idylle entpuppt sich auch als Spionagegeschichte, denn von diesem Wesen gehen einzigartige Kräfte aus und schnell wird es zum Gejagten.

"Shape of water": ein Potpourri aus Romantik, Fantasy, Thriller und Spionage. Fast scheint es als wäre es das perfekte Märchen für Erwachsene. Fast. Denn etwas mehr sprachlicher Tiefgang hätte dieser Geschichte nichts genommen! Aber: Märchen müssen nicht perfekt sein, Märchen müssen verzaubern; und das schafft dieser Roman des Kultregisseurs Guillermo del Toro - dem schon mit Pans Labyrinth ein Meisterwerk gelungen ist - mit "Shape of water" erneut.

The Shape of Water - Guillermo Del Toro, Daniel Kraus
The Shape of Water
von Guillermo Del Toro
(35)
Buch (Paperback)
17,50

 
zurück