Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Philipp Urbanek
aus der Thalia-Buchhandlung in Wien

Gesamte Empfehlungen 315 (ansehen)


Alter:
47 Jahre
Lieblingsautoren:
David Foster Wallace, Mordechai Richler, T.C. Boyle, Michael Köhlmeier, Tad Williams, Sven Regener, James Ellroy, H.P. Lovecraft, Umberto Eco,Michael Bulgakow,...

Meine Empfehlungen

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 26.11.2019

Keyserlings Geheimnis ist ein interessanter Roman über die Jahrhunderwende des 19. zum 20. Jahrhundert, der Einblicke in das Künstlertreiben in Schwabing ebenso gibt wie in die verarmende Adelswelt in Ostpreußen. Eduard von Keyserling ist ein Bohemien.

Keyserlings Geheimnis
Keyserlings Geheimnis
von Klaus Modick
(18)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 26.11.2019

Der Roman ist lesenswert, gut recherchiert und vermittelt ein Stück amerikanischer Gesellschaftsgeschichte des letzten halben Jahrhunderts, das von hohem Unterhaltungswert ist und zuletzt in einen aufregenden Thriller mündet.

Die Schatten der Ideen
Die Schatten der Ideen
von Klaus Modick
(3)
Buch (Taschenbuch)
12,40

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 26.11.2019

Auf humorvolle und kurzweilige Art wird den vergessenen Figuren und ihren Geschichten neues Leben eingehaucht. Sehr empfehlenswert - auch zum gemeinsamen Entdecken und Vorlesen.

Ich, Odin, und die wilden Wikinger
Ich, Odin, und die wilden Wikinger
von Frank Schwieger
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 25.11.2019

Mit „Die Mitternachtsbande“ ist dem britischen Autor mal wieder ein richtig tolles Kinderbuch gelungen, welches einen bestens unterhält & voller skurriler und herrlich verrückter Einfälle steckt. Da frage ich mich jedes Mal aufs Neue, woher der Autor nur immer seine Ideen nimmt.

Die Mitternachtsbande
Die Mitternachtsbande
von David Walliams
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 25.11.2019

Ich bin seit dem ersten Buch "Terrortantchen" ein großer Fan von David Walliams. Auch dieses Werk hat mich nicht enttäuscht. Ich habs mit meinem Sohn gemeinsam gelesen und wir haben uns wieder einmal köstlich amüsiert. Das Buch war total witzig, skurril und spannend.

Ratten-Burger
Ratten-Burger
von David Walliams
(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50

Der Albtraum beginnt... Teil I der Underworld Trilogie von James Ellroy.

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 25.11.2019

Es geht um viel, es geht um alles.
Wer wird am Ende die Macht im Lande halten?

Die Mafia greift nach der Macht, die Teamsters des Gewerkschafter Jimmy Hoffa greifen nach der Macht, die Brüder Kennedy greifen nach der Macht.
Am Ende ist der Präsident tot, 22.11.63, Jimmy Hoffa verschwunden, bis heute ist ungeklärt wo und wann Jimmy Hoffa starb, und die Mafia sitzt fest im Sattel und reitet das amerikanische Wildpferd namens „Cash“.

Was James Ellroy hier abfeuert ist ein ganz großes Kaliber. Ellroy schleicht die dunklen Pfade der amerikanischen Geschichte ab und erzählt uns von den Klüngeln der amerikanischen Geheimdienste mit subversiven Kräften, Mafia und Anhänger der Contra-Castro Bewegung werden von der CIA in Florida ausgebildet.
Und wie weit CIA und Mafia 1963 im Mord an Präsident Kennedy zusammen gearbeitet haben lasse ich den Leser selber entscheiden, der Autor selber lässt hier keine Zweifel wachsen.
James Ellroy packt sie alle an, Howard Hughes, Ava Gardner, J. Edgar Hoover, Howard Hunt, Fidel Castro...

Wer Geschichte und Geschichten interessant findet der kommt an James Ellroy nicht vorbei.
Für mich steht James Ellroy an vorderster Front und schwenkt seid Jahrzehnten die amerikanische Flagge nur zeigt seine Flagge keine „Stars“ sondern „Skulls“.

Philspasz

Ein amerikanischer Thriller - James Ellroy
Ein amerikanischer Thriller
von James Ellroy
(2)
Buch (Taschenbuch)
12,40

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 19.11.2019

Erster Teil der Lloyd Hopkins Trilogie. Der Roman erzählt die Geschichte zweier Besessener, Lloyd Hopkins, Polizist des LAPD und sein Gegner genannt der Dichter, der junge Frauen "erlöst". James Ellroy Sprache ist gewaltig und schnörkellos und verliert nie das Ziel aus den Augen.

Blut auf dem Mond
Blut auf dem Mond
von James Ellroy
Buch (Taschenbuch)
14,40

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 19.11.2019

Zweiter Teil der Lloyd Hopkins Trilogie. Ein spannendes ,wortgewaltiges Buch, dass seinen Leser nicht nur in die Abgründe des Wahnsinns schauen lässt, sondern auch literarisch einiges zu bieten hat. James Ellroy nimmt uns mit auf einen wilden Ritt durch das dunkle L.A. .

In der Tiefe der Nacht
In der Tiefe der Nacht
von James Ellroy
Buch (Taschenbuch)
14,40

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 19.11.2019

Dritter Teil der Lloyd Hopkins Trilogie. Das Buch ist kompakt, straff und knallhart geschrieben. Die Beweggründe der handelten Personen werden eiskalt entblättert was dazu führt das es eigentlich keine "Guten" oder "Bösen" gibt. James Ellroy zeigt uns die dunkle Seite von L.A..

Hügel der Selbstmörder
Hügel der Selbstmörder
von James Ellroy
Buch (Taschenbuch)
14,40

Philipp Urbanek aus der Thalia-Buchhandlung in Wien , am 18.11.2019

Man könnte sagen, hier trifft Michael Moore auf John Le Carre, um den ultimativen Polit-Thriller der Neuzeit zu verfassen. Fiktiv und doch nur einen Hauch von der Wirklichkeit entfernt. Brandaktuell, merkt man diesem Roman sein Alter (1960) nicht an.

Der vierte Kennedy
Der vierte Kennedy
von Mario Puzo
eBook
5,99

 
zurück