Thalia-BuchhändlerInnen im Portrait: Honigmond | 151 Rezensionen
Meine Filiale

Bewerter

Meine Bewertungen

Pro Age Yoga

Honigmond , am 15.06.2020

Zum Klappentext:
In einer Zeit des demographischen Wandels, in dem es immer mehr ältere Menschen in Mitteleuropa geben wird, brauchen wir ein neues Bild von uns selbst. Denn wir sind es, die älter werden. Pro Age Yoga beleuchtet Körper und Geist von verschiedenen Blickwinkeln aus. Von praktischen Tipps über wissenschaftliche Erkenntnisse bis hin zu Yogastellungen bietet es einen breiten Zugang zur äußeren und inneren Haltung – „Pro Age“ statt „Anti Age“. Wenn wir bei uns selbst anfangen, beeinflussen wir andere und setzen eine Kettenreaktion in Gang. Indem wir uns vernetzen, austauschen und uns gegenseitig dabei unterstützen, die zu sein, die wir sein wollen, bringen wir Veränderung und positive Kraft in unser unmittelbares Umfeld und von da aus in die Welt.

Mein Leseeindruck:
In großer Erwartung an das Buch, welches den Titel "Pro Age Yoga" trägt, habe ich das Buch gelesen. Es ist zwar wunderschön aufgemacht und mit tollen Bildern versehen, aber meinen Erwartungen aufgrund des Titels konnte es nicht standhalten. Yoga ist für mich kein Neuland, aber aus Erfahrung weiß ich, dass man nicht jede Übung ausführen kann und schon mal gar nicht, wenn man im Alter schon die ein oder andere Einschränkung hat. Da kann die auf den Bildern so leicht aussehende Übungen schon mehr als beschwerlich, wenn nicht sogar unerreichbar sein. Schade auch, dass man keine Schwierigkeitsstufen finden kann, nach denen man sich rantasten könnte. Daher bin ich schon etwas enttäuscht und hätte mehr erwartet.

Mein Fazit.
Schön aufgemachtes Buch mit vielen tollen Übungen, jedoch ohne Schwierigkeitsgrade und ohne Eingang auf bereits vorhandene gesundheitliche Einschränkungen. Daher nur 3 Sterne.

Pro Age Yoga - Elena Lustig
Pro Age Yoga
von Elena Lustig
(2)
Buch (Taschenbuch)
24,90

Erkältungen natürlich behandeln

Honigmond , am 15.06.2020

Zum Klappentext:
Husten, Schnupfen, Heiserkeit – eines ist es ganz sicher: Erkältungen gehen immer wieder um! Gut, wenn man dann Mittel kennt, die helfen können mit den lästigen Symptomen besser umzugehen. Sich mit Kräuteranwendungen Linderung zu verschaffen ist ganz einfach. Dieses Büchlein stellt die richtigen Kräuter vor und erklärt praxisnah und kompakt, was zu tun ist, wenn man sich auf natürliche Weise selbst helfen will.

Mein Leseeindruck:
Ich war sehr gespannt, was mich bei diesem Buch alles erwarten würde und wollte es auch lesen, um endlich auch Alternativen bei Erkältungen zu bekommen. Ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch enthält viele interessante Erklärungen zu verschiedenen Kräuter und ihren Wirkungsweisen, aber auch detaillierte Anwendungsmöglichkeiten bei Erkältungssymptomen. Einige Dinge habe ich sogar schon ausprobiert und bin begeistert.

Mein Fazit:
Ein toller Ratgeber zum Thema Erkältungen und Naturheilkunde. Sollte man gelesen haben, wenn man Alternativen zur Schulmedizin sucht. Ich vergebe hierfür 5 Sterne.

Kräuter bei Erkältung - Anja Schemionek, Katharina Hinze
Kräuter bei Erkältung
von Anja Schemionek
(4)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Spannender 4. Teil

Honigmond , am 15.06.2020

Zum Klappentext:
Auf einer Sandbank vor Hallig Hooge wird die Leiche von Klaas Rieckert gefunden, der offensichtlich vor dem Ertrinken an Armen und Beinen gefesselt wurde. Die Obduktion bringt ein überraschendes Ergebnis: Die DNA des Halligbewohners wurde vor zehn Jahren im Rahmen eines aufsehenerregenden Falles im Polizeisystem registriert und weist ihn als mutmaßlichen Dreifachmörder aus.

Obwohl Lena Lorenzen gerade mit ihrem Lebensgefährten Erck ihr privates Glück genießen könnte, will sie den Fall unbedingt selbst übernehmen. Sie ist überzeugt, dass eine große SoKo in der kleinen Welt der Hallig wenig Chancen hat, an relevante Informationen zu kommen. Nach den ersten Befragungen der Angehörigen muss sich die Inselkommissarin schnell entscheiden, welchen Ermittlungsansatz sie verfolgen will: Liegt der Schlüssel zur Aufklärung des Mordes im engen Beziehungsgeflecht auf Hooge oder in der dunklen Vergangenheit des Opfers auf dem Festland?

Mein Leseeindruck:
Bei diesem Buch handelt es sich um den 4. Teil rund um die Inselkommissarin. Lena Lorenzen ermittelt wieder einmal in einem spannenden Fall und auch die Liebe kommt darin nicht zu kurz. Alles in allem ist die Handlung sehr stimmig und spannend, dennoch fehlte mir irgendwas, denn ganz so stark wie die Vorgängerbände war dieser leider nicht. Dennoch hat mir das Buch wieder einmal gut gefallen und ich werde auf jeden Fall auch den nächsten Teil lesen.

Mein Fazit:
Spannender 4. Teil um die Inselkommissarin, wo man wieder wunderbar am Meer verweilen kann. Ein idealer Urlaubsroman, den man aber auch ohne Urlaub ideal genießen kann. Auch wenn das Cover wieder wunderschön gestaltet ist, fehlte mir diesmal etwas an Schwung im Buch, daher vergebe ich diesmal nur 4 Sterne.

Der Mann auf der Hallig - Anna Johannsen
Der Mann auf der Hallig
von Anna Johannsen
(2)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Yoga für den Bauch

Honigmond , am 14.06.2020

Zur Buchbeschreibung:
Eine aktuelle Studie der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin in Essen bestätigt, dass Yoga messbar hilft, den Bauchumfang signifikant zu reduzieren. Abnehmen am Bauch mit Yoga – das hat Hand und Fuß, denn Yoga enthält alles, was man zum Abnehmen braucht: Durch Stärkung der Muskeln wird der Energieumsatz erhöht. Die tiefe Ein- und Ausatmung ermöglicht eine optimale Fettverbrennung und unterstützt die Entgiftung des Körpers. Yoga-Entspannungstechniken senken den Spiegel des Stresshormons Cortisol, das uns am Abnehmen hindert und Essgelüste produziert. Kombiniert mit einer entsprechenden Ernährung, die den Insulinspiegel stabil hält und den Stoffwechsel anregt, ist „Yoga für einen flachen Bauch“ ein Übungs- und Ernährungsprogramm, das die Pfunde schnell purzeln lässt, aber vor allem auch dauerhaft wirkt. Das Buch vermittelt die Grundlagen für die Ernährungsumstellung, bietet leckere Rezepte und einfache Übungen.

Mein Leseeindruck:
Das Buch ist gut verständlich geschrieben und mit vielen Illustrationen versehen, auf denen man einzelne Yoga-Übungen sehen kann. Dies vereinfacht es sehr, die Übungen auszuführen, welche vorher beschrieben wurden. Auch gibt es viele Erklärungen rund um das Thema Yoga sowie rund um die Muskulatur und den Bauch. Was mir leider fehlte, war der Hinweis bzw. Übungen für Frauen nach der Geburt, die noch unter Rektusdiastase leiden und dadurch nicht alle Bauchübungen durchführen dürfen. Ansonsten ein tolles Buch mit leckeren Rezepten, von denen ich einige bereits ausprobiert habe sowie viele sehr gut erklärte Yogaübungen.

Mein Fazit:
Gelungenes Yoga-Buch mit Rezepten und vielen guten Übungen für einen schlanken Bauch. Dennoch vergebe ich nur 4 Sterne, da das oben angesprochene Thema leider fehlt.

Yoga für einen flachen Bauch - Amiena Zylla
Yoga für einen flachen Bauch
von Amiena Zylla
(8)
eBook (ePUB)
11,99

Spannender Krimi

Honigmond , am 14.06.2020

Zum Klappentext:
Kurz vor dem Ausbruch des Piton de la Fournaise auf La Réunion wird nahe des Kraters die Leiche des Vulkanologen Xavier Lefèvre entdeckt. Seine Witwe Melissa beauftragt den ehemaligen Pariser Kriminalkommissar Lucien Mahé mit privaten Nachforschungen, denn der örtliche Kommissar Pascal Talon ist mit ihrer Familie verfeindet und würde ihr nur zu gerne den Mord in die Schuhe schieben. Im Zuge der Ermittlungen, bei denen Lucien immer wieder mit Talon aneinander gerät, findet er heraus, dass etliche Leute ein Motiv für den Mord haben könnten. Und zweifelt sogar an Melissas Unschuld, während er gleichzeitig unerwünschte Gefühle für sie entwickelt. Dann trifft seine Tochter überraschend auf der Insel ein und wird zu Luciens Leidwesen in die Ermittlungen hineingezogen...

Mein Leseeindruck:
Ich kenne bereits zwei Romane der Autorin und war sehr gespannt, was mich diesmal erwarten würde. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und der Schreibstil ist wieder einmal super. Lucien Mahé ist mir sehr sympathisch und seine Art ist einfach nur super. Die Handlung ist gut durchdacht und raffiniert gestaltet, so dass ich bis zum Schluss unschlüssig war, wer denn der Täter sein könnte. Dies hat mir ausgesprochen gut gefallen. Aber auch eine kleine Prise Romantik war mit von der Partie, was die Handlung gut ergänzt hat. Ich hoffe sehr, dass es weitere Bücher um den smarten Ex-Kommissar geben wird, denn dieser Krimi ist mehr als gelungen.

Mein Fazit:
Ein gelungener Krimi, welcher spannend mit zum Schluss blieb und der Täter nicht so schnell klar war. Zusammen mit dem wundervollen Cover ein gelungenes Paket, wofür ich gerne 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung gebe.

Lava und Wellen: Tod auf dem Vulkan - Sabine Strick
Lava und Wellen: Tod auf dem Vulkan
von Sabine Strick
(8)
eBook (ePUB)
2,49 bisher 4,99

Greta im Bilderbuchformat

Honigmond , am 14.06.2020

Zur Buchbeschreibung:
Ein Mädchen namens Greta lebt inmitten eines wunderschönen Waldes. Doch die Großen bringen ihr Zuhause in Gefahr: Sie fällen Bäume, um Häuser zu bauen. Aus den Häusern werden Dörfer und aus den Dörfern werden Städte. Sie arbeiten Tag und Nacht – bis kaum noch etwas vom Wald übrig ist. Greta möchte ihr geliebtes Zuhause retten und den Tieren im Wald unbedingt helfen! Aber wie? Zum Glück hat sie eine Idee …

Mein Leseeindruck:
Da ein riesengroßer Hype um Greta Thunberg war und teilweise noch ist, hat mich schon sehr interessiert, was es mit dem Mädchen Greta in diesem Buch so auf sich hat. Das Buch in Form eines Bilderbuches ist ideal für jüngere Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter und beeinhaltet das Thema Umweltschutz und Klimawandel, was in der heutigen Zeit wichtiger denn je ist. Abgerundet wird alles von vielen tollen Illustrationen, die alle kindgerecht gestaltet sind und man dazu auch noch viel erzählen kann. Alles in allem, war ich positiv überrascht von diesem Buch.

Mein Fazit:
Ein sehr schönes Buch mit tollen Illustrationen, um die Kleinen das Thema Klimawandel und Umweltschutz näher zu bringen.

Greta und die Großen - Zoë Tucker
Greta und die Großen
von Zoë Tucker
(32)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50

Spannender gelungener Auftakt

Honigmond , am 14.06.2020

Zum Klappentext:
Südengland an einem heißen Juliabend des Jahres 1983. Sechs Schulfreunde treffen sich, um gemeinsam im Wald zu zelten. Sie alle sind aufgeweckte Jugendliche und anarchisch, unerschrocken, schön, scheinbar für höhere Ziele geboren. Die erst vierzehnjährige Aurora kann kaum glauben, für ein paar Stunden zu ihrer Clique gehören zu dürfen. Am nächsten Morgen ist sie spurlos verschwunden.

Dreißig Jahre später taucht in eben jenem Wald eine Leiche auf. Detective Chief Inspector Jonah Sheens weiß sofort, wen man nach all der Zeit endlich gefunden hat: Aurora. Die sechs Freunde sind mittlerweile ein jeder auf seine Weise beruflich erfolgreich geworden und halten alle an ihrer Unschuld fest. Was genau ist damals geschehen? War der Mörder die ganze Zeit in ihrer Mitte?

Es ist an Jonah Sheens, das Netz aus jahrzehntealten Lügen, polizeilichen Versäumnissen und wohlgehüteten Geheimnissen zu entwirren.

Mein Leseeindruck:
Mich hatte irgendwie das Cover des Buches magisch angezogen und ich musste wissen, worum es geht. Der Klappentext versprach so einiges, was sich letztlich auch bestätigt hat. Die Handlung entpuppte sich als sehr spannende Geschichte, welche bei mir so einige Male Gänsehaut hervorgerufen hat. Auch konnte ich das Buch kaum weglegen, da ich unbedingt wissen musste, was genau passiert ist und wer dahintersteckt. Da das Buch der erste Teil einer spannenden Krimireihe um den ermittelnden Inspektor ist, bin ich sehr gespannt, wie es in den nächsten Teilen weitergehen wird.

Mein Fazit:
Ein spannender Krimi den man kaum aus der Hand legen kann sowie ein gelungener Einstieg in deine Buchreihe rund um den ermittelnden Insprektor. Ich vergebe hierfür 5 Sterne.

Bis ihr sie findet - Gytha Lodge
Bis ihr sie findet
von Gytha Lodge
(162)
eBook (ePUB)
9,99

Küsse am Ostseestrand

Honigmond , am 14.06.2020

Zum Klappentext:
Die 43-jährige Marie ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern und schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Mit ihren Töpferarbeiten und einem Nebenjob schafft sie es kaum, die Miete für ihre kleine Wohnung zu verdienen. Trotzdem findet sie die Zeit, sich um ihre kranke Nachbarin Ruth zu kümmern. Doch als ihr Wohnhaus plötzlich verkauft wird, drohen Sanierungen und eine saftige Mieterhöhung. Zum Glück hat Ruth eine Idee: Sie besitzt ein Haus auf Rügen und lädt Marie ein, zusammen mit ihr und den Kindern dort einzuziehen. Als Marie jedoch sieht, in welch schlechtem Zustand das Haus ist, will sie am liebsten wieder umkehren. Wäre da nicht der sympathische Tischler Christian, der ihr hilft, das Haus zu renovieren. Auch Maries Leben könnte einen neuen Anstrich gebrauchen. Doch sie ist sich nicht sicher, ob sie dieser Aufgabe schon gewachsen ist …

Mein Leseeindruck:
Ich war sehr gespannt auf das Buch, da im Bekanntenkreis immer für die Bücher der Autorin geschwärmt wurde, ich aber bisher nicht mitreden konnte. Das Buch hat mich positiv überrascht. Der Schreibstil ist locker und leicht und die Story einfach hinreißend und sehr unterhaltsam, eingepackt in das Wellenrauschen der Ostsee und die wunderschöne Gegend von Rügen, einfach ein Genuss. Das Buch ist eine Lektüre, bei der man nicht groß nachdenken muss, sondern sich einfach mal fallen lassen kann und dahinschmelzen. Es ist somit also eine ideale Urlaubslektüre oder einfach, um den Alltag mal hinter sich zu lassen.. Ich werde auf jeden Fall weitere Bücher der Autorin lesen.

Mein Fazit:
Ein wunderschöner Liebesroman am schönen Ostseestrand, der einen mal vom tristen Alltag abtauchen lässt. Da er mir so gut gefallen hat und das Cover so wunderbar dazu passt, vergebe ich 5 Sterne.

Inselküsse - Evelyn Kühne
Inselküsse
von Evelyn Kühne
(67)
eBook (ePUB)
4,99

Emotionale Liebesgeschichte

Honigmond , am 14.06.2020

Zum Klappentext:
Pauline ist nach Mallorca gekommen, um die schmerzliche Trennung von ihrem Ex-Freund zu verarbeiten. Auf der Finca ihrer Freundin will sie Energie schöpfen. Als sie den charismatischen Leander kennenlernt, sieht sie es als Chance, sich neu zu erfinden. Leander ist fasziniert von der aufregenden Fremden. Dass Pauline in Wahrheit genau wie er tief verletzt ist, ahnt er nicht.

Plötzlich verschwindet sie ohne ein Wort der Erklärung. Doch Leander kann sie nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach ihr. Er bittet sie um einen ungewöhnlichen Gefallen: Sie soll während eines Besuchs bei seinem schwer kranken Vater seine Freundin spielen. Pauline lässt sich darauf ein und wird völlig unerwartet mit der verdrängten Trauer über den Verlust ihres ungeborenen Kindes konfrontiert.

Findet Pauline in den warmherzigen Begegnungen mit Leanders Familie endlich den Mut, sich der Liebe neu zu öffnen?

Mein Leseeindruck:
Ich war sehr gespannt auf das Buch, da der Klappentext sehr interessant klang. Mich erwartete eine unterhaltsame Liebesgeschichte mit einer ordentlichen Prise Yoga, was man sicherlich mögen muss. Die Handlung war schlüssig und auch recht emotional gehalten, was mir sehr gut gefallen hat. Alles in allem ein unterhaltsames Buch, was man auch gut im Urlaub lesen kann.

Mein Fazit:
Emotionale Liebesgeschichte mit einem Schuss Yoga. Ideal als Urlaubslektüre oder wenn man einfach mal abschalten möchte, um den Alltag zu entfliehen. Ich vergebe 4 Sterne, da ich meine, dass hier noch Potential noch oben wäre.

Wie eine Welle im Sand - Julia C. Werner
Wie eine Welle im Sand
von Julia C. Werner
(1)
Buch (Taschenbuch)
13,99

Wundervolle Nordseeliebeslektüre

Honigmond , am 14.06.2020

Zum Klappentext:
Merle ist seit vielen Jahren glücklich verheiratet. Für ihren Ehemann hat sie ihren Job als Apothekerin aufgegeben und ist zu ihm in die Forschung gewechselt. Doch dann verliert ihr Mann bei einem Arbeitsunfall sein Augenlicht. Er verlangt, dass Merle nicht mehr zur Arbeit geht, um sich um ihn zu kümmern. Während ihr Mann zur Reha ist, nimmt Merle sich eine Auszeit und besucht ihre Familie in St. Peter-Ording. Dort trifft sie zufällig auch ihren Kindheitsfreund Mika, dem die örtliche Apotheke gehört. Dabei kommen Gefühle auf, die Merle zu verdrängen versucht. Schließlich muss sie sich entscheiden, welchen Weg sie für ihre Zukunft einschlagen möchte.

Mein Leseeindruck:
Da ich Inselromane über alles liebe, musste ich dieses Buch unbedingt lesen, zumal der Klappentext schon sehr vielversprechend klang. Mich erwartete eine wunderbarer Roman um eine junge Frau, die ihren Weg neu finden muss und dabei einige Hürden zu bewältigen hat. Der Leser wird von der Autorin in einen Strudel von Gefühlen gezogen, den er kaum entkommen kann und einfach immer weiterlesen muss, um zu erfahren, ob Merle ihr Glück finden wird. Der Schreibstil ist einfach wunderbar und die Handlung sehr gut durchdacht und mitreissend. Man bekommt das Gefühl, mittendrin zu sein und möchte das ein oder andere Mal eingreifen und Merle wachrütteln. Ein wundervolles Ende rundet die Geschichte ab und zusammen mit dem schönen und super passenden Cover ergibt sich ein tolles Gesamtpaket.

Mein Fazit:
Eine gefühlvolle Geschichte, die den Leser mitreisst und die Gefühle Achterbahn fahren lässt. Genau richtig für die kommenden warmen Sommertage, wo man einfach mal die Seele baumeln lassen kann. Ich vergebe hierfür 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.

Die kleine Apotheke in St. Peter-Ording - Anni Deckner
Die kleine Apotheke in St. Peter-Ording
von Anni Deckner
(12)
eBook (ePUB)
3,99

 
zurück