Thalia-BuchhändlerInnen im Portrait: Martina Binter | 146 Rezensionen
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Martina Binter
aus der Thalia-Buchhandlung in Villach

Gesamte Empfehlungen 146 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Über mich:
bin sehr geduldig und vielseitig interessiert - deshalb macht mir die Arbeit mit Menschen besonders viel Spass!
Alter:
42 Jahre
Abteilung:
Belletristik, Sachbuch
Funktion:
Themenleitung
Lieblingsautoren:
Charlotte Link, Sabine Thiesler, Lucinda Riley, Jesper Juul...
An meinem Beruf gefällt mir:
Das abwechslungsreiche Arbeiten: die Präsentation und die Auswahl unserer tollen Ware auf der einen Seite und die Beratung unserer KundInnen auf der anderen Seite.
Im Beruf seit:
2005
Das beste Buch aller Zeiten:
Da kann ich mich überhaupt nicht entscheiden...

Meine Empfehlungen

Ein Wohlfühlroman

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 06.07.2020

Elenor kann es nicht glauben...ihr Mann hat eine Affäre, doch er meint, das habe gar nichts mit ihrer Ehe zu tun. Fassungslos vor Wut und Wehmut versucht Elenor ein eigenes Leben zu beginnen, fernab von Haushalt, Gartenpflege und Geschenke besorgen für die liebe Verwandtschaft des Ehemanns.
Sie zieht in eine WG zu Menschen, die ihre Kinder sein könnten und macht sich auf die Suche nach sich selbst - und vielleicht nach einer neuen Liebe?!
Ein Wohlfühlroman - die perfekte Sommerlektüre: heiter, leicht, Glücksgefühle vorprogrammiert und fern von der Realität - doch wer braucht die schon ;)

Sauer macht listig - Christine Ziegler
Sauer macht listig
von Christine Ziegler
(1)
Buch (Taschenbuch)
11,30

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 22.06.2020

Ein Roman wie eine laue Sommernacht - eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und vertane Chancen. Wunderbar melancholisch!

Unsere glücklichen Tage
Unsere glücklichen Tage
von Julia Holbe
(36)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Der Klang des Herzens

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 26.05.2020

Isabel ist Konzertgeigerin, ihr Mann hält ihr den Rücken frei, arbeitet und kümmert sich mit um ihre 2 Kinder. Als er stirbt und der Familie nur Schulden hinterlässt, ist Isabel gezwungen weg von London in ein halb verfallenes Haus mitten im Nirgendwo zu ziehen. Es gibt jedoch auch noch einige andere, die an dem Haus interessiert sind, und so werden rund um Isabel und ihre kleine Familie jede Menge Intrigen geschmiedet.
Eine typische Moyes - kurzweilig, unterhaltsam, mit einer Portion Liebe, Dramatik und Humor!

Der Klang des Herzens - Jojo Moyes
Der Klang des Herzens
von Jojo Moyes
(54)
Buch (Paperback)
16,50

Traum oder Wirklichkeit?

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 26.05.2020

Nachdem mir "Ein Tag im Dezember" von Josie Silver sehr gut gefallen hat, musste ich unbedingt auch ihr 2. Buch lesen; und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht!
Lydia und Freddie sind seit Ewigkeiten zusammen und schmieden Hochzeitspläne, da stirbt Freddie genau an Lydias Geburtstag bei einem Autounfall. Freddies bester Freund Jonah, der mit im Auto saß, kommt nahezu unverletzt davon.
Lydia versinkt in Trauer und sieht keinen Sinn mehr in einem Leben ohne Freddie...bis sie einen Weg findet ihm nahe zu sein.
Das Buch ist also unterteilt in Wachphasen, in denen Freddie tot ist und Lydia sich zurück ins Leben kämpfen muss; und Schlafphasen, in denen der Unfall nie passiert ist. Für welches Leben entscheidet sich Lydia? Und da ist auch noch Jonah...
Der Klappentext hatte eine Liebesgeschichte versprochen und in gewissem Sinne war sie das auch. Doch im Mittelpunkt steht Lydia im Kampf mit ihren 2 Welten. Mich hat das Buch fasziniert; interessante, tolle Geschichte mit einem Schuss Phantastik!

Zwei in einem Herzen - Josie Silver
Zwei in einem Herzen
von Josie Silver
(22)
eBook (ePUB)
9,99

Spannend bis zum Schluss

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 14.05.2020

Guter Thriller, flüssig geschrieben, man findet sofort Anschluss an die Geschichte und ist mittendrin. Spannend bis zum Ende!

Du bist in meiner Hand - Mary Higgins Clark
Du bist in meiner Hand
von Mary Higgins Clark
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Locker flockig für zwischendurch

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 14.05.2020

Ende 40, vom Mann verlassen, was nun? Aufgeben gibts nicht und so nimmt Ulrike ihr Leben in die Hand...
Schräg, lustig, herrlich ehrlich erzählt Susanne Fröhlich Ulrikes Geschichte. Auch als Hörbuch toll, Susanne Fröhlich liest selbst und macht das grandios!

Ausgemustert - Susanne Fröhlich
Ausgemustert
von Susanne Fröhlich
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50

Grausam, berührend - eine Geschichte mit magnetischer Anziehungskraft

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 29.04.2020

Ein Mädchen, das mit ihrem kleinen Bruder und den Eltern in einer trostlosen Reihenhaussiedlung lebt. Die Mutter ist eine "Amöbe", kaum vorhanden für die Kinder, in ständiger Angst vor dem Vater. Dieser ist ein unberechenbarer, brutaler Mann, der es liebt Tiere zu jagen und fernzusehen. Die 2 Kinder sind den ganzen Tag in der Umgebung unterwegs, streifen umher, träumen vor sich hin. Bis eines Tages eine Tragödie passiert, die dem kleinen Jungen sein Milchzahnlachen nimmt. Und von diesem Tag an macht das Mädchen alles um dem Bruder sein Lachen zurückzugeben und sich dabei selbst nicht ganz zu verlieren.
Eine sehr intensive Geschichte, die immer wieder mit krassen Ereignissen überrascht. Die Hauptperson, das junge Mädchen, ist von so ungeheurer Kraft und Stärke, was sie zur echten Heldin macht.
Diese überwältigend realistische, grausame und berührende Geschichte ist anders als alles, was ich bisher gelesen habe. Ein eindrucksvoller Roman mit magnetischer Anziehungskraft - hat mir wahrhaft den Atem geraubt.

Das wirkliche Leben - Adeline Dieudonné
Das wirkliche Leben
von Adeline Dieudonné
(142)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50

Gänsehaut-Garantie

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 13.04.2020

13 wahre Kriminalgeschichten werden von allen Seiten beleuchtet: nicht nur die grausame Tat steht im Mittelpunkt, sondern auch alle darin verwickelten Personen und wie es dazu kommen konnte.
True Crime mit Gänsehaut-Garantie!

Der Mensch ist böse - Julian Hannes
Der Mensch ist böse
von Julian Hannes
(73)
eBook (ePUB)
10,99

100 Prozent Lesevergnügen

Martina Binter aus der Thalia-Buchhandlung in Villach , am 13.04.2020

Das Grand Hotel ist eines der vornehmsten Hotels in Binz und im Besitz der Familie von Plesow. Bernadette von Plesow, Witwe und Mutter von Alexander, Constantin und Josephine, leitet das Hotel mit eiserner Hand. Während ihr Sohn Alexander ihr als Geschäftsführer zur Seite steht, führt Constantin in Berlin sein eigenes Hotel mit angeschlossenem Variete, in dem es nicht nur legale Vergnügungen gibt. Die Tochter Josephine ist Künstlerin, leichtlebig und auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Doch es gibt ein Familiengeheimnis, das das gesamte Leben der Familie von Plesow ins Wanken bringen könnte...
Von der 1.Seite an ist die Handlung spannend, mitreissend, es gibt immer wieder unvorhersehbare Wendungen. Die Hauptcharaktere sind alle sehr interessant und vielschichtig, man bekommt nach und nach viele verschiedene Seiten von ihnen zu sehen.
Caren Benedikt schreibt sehr flüssig, anschaulich, leicht lesbar.
Ich habe schon viele auf den ersten Blick ähnliche Geschichten gelesen, doch diese ist für mich besonders gelungen: Krimielemente mit teils intensiven Schilderungen, spannende Wendungen und das Flair der 1920er Jahre haben mich wirklich begeistert.
Dieser 1. Teil einer grandiosen Familiensaga ist ein toller Schmöker, der alles in sich vereint, was ein guter Roman für mich haben muss: toll gezeichnete Figuren, Spannung, Überraschungen, Geheimnisse.
Eine klare Leseempfehlung, steht ganz oben auf meiner Hitliste!

Das Grand Hotel - Die nach den Sternen greifen - Caren Benedikt
Das Grand Hotel - Die nach den Sternen greifen
von Caren Benedikt
(65)
eBook (ePUB)
9,99

 
zurück