Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Ursula Schrott
aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck

Gesamte Empfehlungen 28 (ansehen)


Alter:
49 Jahre
Abteilung:
Belletristik, Humanwissenschaft, Esoterik
Funktion:
Filialleiter Stv.
Lieblingsautoren:
Fatou Diome, Leonarde Padura, Hermann Hesse, Josef Ortheil, Markus Werner, Thomas Ring, Gustav Meyrink, Erich Kästner, Wilhelm Busch und noch 547 andere
An meinem Beruf gefällt mir:
das Wissen und die vielen Gedanken, die in den Büchern stecken, und die Gespräche darüber ...
Im Beruf seit:
1984
Das beste Buch aller Zeiten:
Eines davon: Hesse, Narziß und Goldmund

Meine Empfehlungen

der kleine Klecks für Zwischendurch

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 18.09.2015

Hirameki ist ein Klecks-Kritzel-Spaß für die ganze Familie, in der Manier von "Mach dieses Buch" und "Zentangel". Die Künstler Peng und Hu geben eine 7 Stufen Anleitung für eigene bunte Gestaltungsideen. Eine hübsche Geschenksidee für Freunde oder auch für Sie selber, wenn sie Ihrer Kreativität Freiraum geben wollen, oder einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Sie werden erstaunt sein, welche Bilder in einem einfachen Klecks stecken.

Hirameki - Peng & Hu
Hirameki
von Peng & Hu
(3)
Buch (Taschenbuch)
15,40

Zufriedenheit ist (nicht) alles

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 10.07.2013

Mehr wegen ihrer Freundinnen, als aus eigenem Antrieb füllt Jocelyne eines Tages ein Los aus. Sie führt ein zufriedenes Leben im französischen Arras, besitzt ein Kurzwarengeschäft und betreibt einen sehr erfolgreichen Internet-Blog übers Handarbeiten. Wahrscheinlich liebt sie auch ihren Mann, obwohl das Beziehungsleben der beiden vom Alltag beherrscht wird. Jocelyne macht den Hauptreffer der Lotterie und nachdem sie so gar nicht weiß, was sie mit dem vielen Geld anfangen soll, versteckt sie den Geldscheck einstweilen in einem Schuh. Doch es dauert nicht lange, bis trotz ihrer Vorsicht und Besonnenheit ihr bisheriges Leben unerwartet durcheinandergewirbelt wird... ein nettee Geschichte über unvorhergesehene Veränderungen in einem vielleicht zu zufriedenen Leben.

Delacourt, G: Alle meine Wünsche - Grégoire Delacourt
Delacourt, G: Alle meine Wünsche
von Grégoire Delacourt
(83)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,50

ein europäisches Schicksal

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 10.07.2013

ein brisanter Text über Diana, eine illegale Einwanderin, die versucht, sich in Wien über Wasser zu halten, um für ihre Mutter, Schwester und vor allen Dingen für ihren kranken Sohn Geld in die Ukraine zu schicken. Der Text beinhaltet viele Gedanken und Stimmungen von Diana, und zeigt sie als Kämpferin, die nicht verlieren kann und darf. Diana flieht am Ende aus einer psychiatrischen Anstalt und macht sich, völlig verwirrt auf den Weg nach Hause. Es bleibt offen, ob sie dort ankommt, oder sich schließlich im Ende des Buches in den Weiten Osteuropas verliert....ein sehr erschütterndes Buch zum Thema Asyl, dessen Ende zwar sehr surreal, aber aus der Situation und der psychischen Not der Figur durchaus nachvollziehbar ist.

Die Erdfresserin - Julya Rabinowich
Die Erdfresserin
von Julya Rabinowich
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40

Die Wahrheit ist keine simple Aprikose....

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 23.03.2013

...daher hat sich auch mehr als einen Kern, schreib der syrische Geschichtenerzähler Rafik Schami und nimmt uns mit in die Gassen und Suqs von Damaskus und erzählt von den Leben ihrer Bewohner... Der erste Kern der Wahrheit ist die Geschichte des Gerüchts, dass Nura, die Frau des berühmten Kalligraphen Hamid Farsi sich in seinen Lehrling Salman, einem Christen, verliebt hätte und mit ihm geflohen sei. Der zweite Kern der Wahrheit erzählt von dem Kalligraphen Hamid Farsi, und von seinem Traum, die arabische Schrift zu reformieren....Ein wunderbares Buch in dem die Seele des Orients spürbar ist...

Das Geheimnis des Kalligraphen - Rafik Schami
Das Geheimnis des Kalligraphen
von Rafik Schami
(15)
Buch (Taschenbuch)
10,20

eine Liebesgschichte und eigentlich noch viel mehr...

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 22.02.2013

Die junge Tracy beginnt in einem persischen Restaurant als Kellner zu arbeiten, und verliebt sich prompt in Sam, den Besitzer des Lokals. Es beginnt eine zauberhafte Liebesgeschichte, an der auch Tracys Eltern ihre Freude haben könnten, wenn Sam nicht erstens Perser und zweitens bereits mit zwei Frauen verheiratet wäre. Ein zauberhaftes, witziges und kluges Buch über Freundschaft, denn Tracy freundet sich ganz schnell mit ihren beiden „Mitfrauen“ an, und erfährt unter anderem auch, warum sie mit Sam verheiratet sind. Ein Buch über das Zusammentreffen der Kulturen in London, denn schon bald regt sich Widerstand gegen diese Vielehe und natürlich ein Buch über die Liebe....
Eines meiner Lieblingsbücher, das ich immer wieder gerne empfehle...

Englischer Harem - Anthony McCarten
Englischer Harem
von Anthony McCarten
(43)
Buch (Taschenbuch)
13,40

ein geschichten erzählender Hund

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 24.11.2012

Der tätowierte Hund...eine entzückende Geschichte, rund um einen nackten Hund, voller Tatoos, in denen jeweils eine Geschichte steckt, die er, nachdem er ein Leberwurstbrot verspeist hat, dem Löwen erzählt. Geschichten über die beiden frechen Affen Schlevian und Kuckuck, und die Geschichte, warum das Märchen von Hänsel und Gretel eigentlich ganz anders war. Geschichten zum Vorlesen oder Selberlesen ab 6.

Der tätowierte Hund - Paul Maar
Der tätowierte Hund
von Paul Maar
(3)
Buch (Taschenbuch)
8,30

die bayrische Miss Marple

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 08.10.2012

Saure Milch, Honigmilch, Magermilch, Milchschaum und Milchrahmstrudel.....

Fanni Rot ermittelt:

Putzen, Waschen und Kochen bestimmen Fanni Rots Alltag, als sie eines Tages in ihrem Garten die Leiche von Mirza, ihrer Nachbarin entdeckt. Obwohl sie sich eigentlich im ihre eigenen Angelegenheiten kümmern will, wird ihr schnell klar, dass die Polizei den falschen verhaftet hat. Sie überzeugt Hauptkommissar Strudel von ihrer Meinung und die beiden beginnen verdeckt zu ermitteln. Schon bald stoßen sie auf viele dunkle Flecken in der so friedlichen Nachbarschaft. Saure Milch ist der erste Teil der Milch-Reihe von Jutta Mehler, in denen Fanni Rot und Hauptkommissar Strudel ein liebenswertes Ermittlerduo abgeben. Witzig und flott erzählt, ist Fanni Rot die neue bayrische Miss Marple, die neben Marmeladeeinkochen, Germteig ansetzen und Fensterputzen ihrer eigenen Spur folgt.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Saure Milch / Fanni Rot Bd. 1 - Jutta Mehler
Saure Milch / Fanni Rot Bd. 1
von Jutta Mehler
(4)
Buch (Taschenbuch)
11,30

entzückender Roadtrip

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 20.08.2012

Felix erbt unerwartet von seinem Onkel ein Haus in Frankreich und begibt sich spontan mit seinen Freunden Marc und Benjamin in einem alten VW-Bus auf die Reise dorthin. Zoe, eine von der Liebe enttäuschte Freundin, stößt unterwegs dazu, und dann lesen sie auch noch Lilith, die weibliche Indiana Jones auf und finden Jeanne, die attraktive Französin, die ihr Leben in dem kleinen Bergdorf fristet.
Sie ertrinken fast in einem eisigen Teich, gewinnen eine Verfolgungsjagd mit dem Dorfpolizisten und erreichen schließlich Felix' ererbtes Haus, wo er sich in einem spielerischem Showdown seiner Kindheit stellt. Ein wunderbares Buch für den Sommer rund ums Erwachsenwerden, in dem sich immer wieder die Frage nach der Erfüllung im Leben findet.

Nächsten Sommer - Edgar Rai
Nächsten Sommer
von Edgar Rai
(18)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Scheherazade lässt grüßen

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 09.08.2012

Eine arabisch-amerikanische Familiengeschichte, in deren Mittelpunkt Fatima steht, die seit dem sie vor 992 Tagen zu ihrem Lieblingsenkel Amir nach Los Angeles gezogen ist, regelmäßig jede Nacht Besuch von Prinzessin Scheherazade bekommt, der sie manchmal freudvoll, manchmal widerwillig Geschichten aus ihrem Leben und von ihrer weit verstreuten Familie erzählt. Neben diesen Plaudereien plagen die betagte Dame aber noch ganz andere Sorgen: Da sie weiß, dass sie in der 1001. Nacht sterben wird, muss sie noch einen Erben für ihr Haus im Libanon finden, eine Frau für ihren schwulen Enkel, ihrer Tochter bei einer schweren Krankheit beistehen und sich mit ihrem Ex-Mann Ibrahim aussöhnen....
Die Geschichte einer Familie, im Spiegel der Zeit - Humorvoll, liebevoll und mit scharfsinnigem Witz erzählt!

Feigen in Detroit - Alia Yunis
Feigen in Detroit
von Alia Yunis
(1)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Die Geschichte des 20.Jahrhunderts

Ursula Schrott aus der Thalia-Buchhandlung in Vöcklabruck , am 17.07.2012

Der kubanische Schriftsteller Ivan trifft am Strand einen rätselhaften Mann, der mit zwei Hunden spazieren geht. Dieser vertraut ihm die Geschichte des Ramón Mercader an, jenem Mann dem Lew Dawidowitsch Trotzki in Mexiko zum Opfer fiel.
Dieser heftige Roman führt uns ins Spanien des Bürgerkriegs, nach Mexiko von Frida Kahlo und Diego Riveras, nach Prag von 1968 und nach Kuba, und erzählt in drei Handlungssträngen vom kommunistischen Europa des 20 Jahrhunderts, von seinen Revolutionären und den unzähligen Opfern die der Kampf der Ideologien gefordert hat.



Dem Kommentar auf der Rückseite des Buches kann ich mich nur anschließen:

Wer diesen mitreißenden, faszinierenden und ernüchternden Roman gelesen hat, versteht die Geschehnisse, die das 20. Jahrhundert geprägt haben, besser.
Unweigerlich verfällt man diesem Werk.
Heraldo de Aragon



Der Mann, der Hunde liebte - Leonardo Padura
Der Mann, der Hunde liebte
von Leonardo Padura
(5)
Buch (Taschenbuch)
17,50

 
zurück