Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Yvonne Simone Vogl
aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden

Gesamte Empfehlungen 343 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Meine Empfehlungen

spannende Familiengeschichte

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 28.05.2020

Der erste Roman der Autorin "Das Haus der Verlassenen" hat mir sehr gut gefallen. So war ich voller Vorfreude auf dieses Buch. Ich wurde nicht enttäuscht. Lesenswert eine Empfehlung von mir. Sehr gut geschrieben und beschildert und eine Familien-Geschichte, die spannend bis zum Schluss ist.

Die verlorene Frau - Emily Gunnis
Die verlorene Frau
von Emily Gunnis
(15)
eBook (ePUB)
15,99

Neuer Fall auf den Scilly Inseln - Band 2 - mit dem Ermittler Ben Kitto

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 24.05.2020

Band 1 – dieser Scilly-Insel-Krimi-Serie – „Nachts, schweigt das Meer“ hat mir so gut gefallen, sodass ich mir auch gleich den Band 2 vorgenommen habe zu lesen. In diesem Band wird Ben Kitto zu einem Fall an die Küste der Insel Tresco geordert, wo eine Frauenleicht im Wasser gefunden wurde. Bei den Ermittlungen wird es auch für Ben Kitto gefährlich.
Dieser Band las sich echt spannend und gut – ich mag den Ermittler Ben Kitto – er hat einfach eine gute Art und einen guten Stil. Auch wurde die Landschaft, die Menschen, der Fall wieder schön beschrieben. Kopfkino inklusive.
Leseempfehlung von mir.

Band 1 – Nachts schweigt das Meer
Band 3 – Kalt flüstern die Wellen – erscheint Ende Mai 2020 – Freude!

Dunkel leuchten die Klippen - Kate Penrose
Dunkel leuchten die Klippen
von Kate Penrose
(18)
Buch (Paperback)
15,90

Auftakt zu einer neuen Krimi Reihe

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 13.05.2020

Ein guter und angenehmer Einstieg, denn Ben Kitto wollte es sich auf den Scilly Inseln gemütlich machen, zur Ruhe kommen nach einer langen Zeit in London. Er hat einen Wolfshund – den er „geerbt“ hat mitgebracht, der so sein Eigenleben führt ihn aber trotzdem auf Schritt und Tritt begleitet. Doch dann wird ein Mädchen vermisst. Ben entscheidet sich freiwillig zu helfen und übernimmt denn auch die Ermittlungen. Der angenehm ruhig zu lesende Krimi wird in der „ICH“ Form aus Ben`s Sicht berichtet und erzählt, er beobachtet und beschreibt nicht nur die Insel sondern auch seine Bewohner, die man so nach und nach näher kennenlernt und begibt sich still und angenehm leise auf die Mörderjagd.
Freu mich schon auf den Band 2 – „Dunkel leuchten die Klippen“ und auf Band 3 „Kalt flüstern die Wellen“.

Nachts schweigt das Meer - Kate Penrose
Nachts schweigt das Meer
von Kate Penrose
(82)
eBook (ePUB)
4,99 bisher 9,99

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 13.05.2020

Start einer neuen Reihe mit dem Psychologen Cyrus Haven. Michael Robotham hat einen interessanten und spannenden Start hingelegt. Ein Buch für Robotham Fans.

Schweige still
Schweige still
von Michael Robotham
Buch (Klappenbroschur)
10,30

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 13.05.2020

Gabriel Allon Band 17 von Daniel Silva, ein lesenswerter Thriller, spannend, politisch, aktuell - sehr gut zu lesen!

Der Drahtzieher: Ein Gabriel-Allon-Thriller
Der Drahtzieher: Ein Gabriel-Allon-Thriller
von Daniel Silva
Buch (Taschenbuch)
11,90

Korede und Ayoola

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 04.05.2020

Dieser Roman bot so vieles, dass ich ihn nur schwer aus der Hand legen konnte. Er las sich spannend, fesselnd – war unterhaltsam und abwechslungsreich, ein Lesevergnügen. Ja, worum geht es in diesem Buch. Wir treffen auf zwei – sehr unterschiedliche Schwestern – einmal Korede – die Ältere der Beiden, die sich um ihre kleine Schwester Ayoola kümmert, sich für all die Dinge, die diese macht verantwortlich fühlt und wenn Ayoola wieder mal Männer umgebracht hat – räumt Korede auf.

Meine Schwester, die Serienmörderin - Oyinkan Braithwaite
Meine Schwester, die Serienmörderin
von Oyinkan Braithwaite
(43)
eBook (ePUB)
14,99

ein nettes Wohlfühlbuch - ein Feelgood-Roman, der mir gefallen hat.

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 04.05.2020

Ein Roman fürs Herzerl, liest sich schön und angenehm, kurzweilig, denn es tut sich immer was in diesem Buch
Madeline Porter ist ohne Job, sie nimmt ein Angebot an auf dem Land, ein Projekt, das viel verspricht, doch als sie vor Ort ist und den heruntergekommenen Besitz sieht sowie den Besitzer Seth kennenlernt, kommen ihr Zweifeln. Doch Madeline bleibt vor Ort und erkennt so nach und nach den Reiz und die Geheimnisse, die dieser Ort hat. Man trifft hier auf eine sehr nette Geschichte, liebenswerte Protagonisten, eine tolle Landschaft, ein Anwesen mit viel Potential, das Vorhaben daraus was zu machen, ist bei dem Lüften von Geheimnissen dabei, lernt die kleinen und großen Geheimnisse der Protagnisten kennen.
Ein echter „Wohlfühlroman“, mir hat er gefallen!

Das kleine Cottage auf dem Hügel - Emma Davies
Das kleine Cottage auf dem Hügel
von Emma Davies
(14)
eBook (ePUB)
6,99

Eine schöne Buchreihe von der Autorin Martina Sahler - Band 2

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 27.04.2020

Fortsetzung des Romans „Die englische Gärtnerin – Blaue Astern“. Steigen Sie mit Band 1 ein, falls Sie den noch nicht kennen und begleiten Sie Charlotte auf ihren Weg. Im 2. Band geht es im Leben von Charlotte und ihren Lieben weiter. Victor hat ihr ja das Summerligth House gekauft wo sie und ihre Familien nun alle gemeinsam Leben. Nachdem Charlotte ihre geliebte Stelle im Kiew Garden aufgibt macht sie sich auf andere neue Beschäftigungsfelder zu suchen. Gemeinsam unternimmt sie eine Pflanzeneinkaufstour mit dem Gärtner Quinn und kann sich auch mit Victor auf eine Abenteuerreise begeben. Viel passiert in diesem Band. Wir treffen alle Protagonisten aus Band 1 wieder an und können diese begleiten. Es stellt sich die Frage – wohin geht der Weg von Charlotte, wie entwickelt sich das Leben mit Victor, und was hat es auf sich mit diesem Knistern zwischen ihr und dem Gärtner Quinn?
Der Roman liest sich angenehm – man kann sich so ganz in die Geschichte fallen lassen. Freu mich auf jeden Fall auf den 3. Band, der Ende Juni 2020 erscheinen wird.

Band 1 – die englische Gärtnerin – Blaue Astern
Band 2 – die englische Gärtnerin – Rote Dahlien
Band 3 – die englische Gärtnerin - Weißer Jasmin – erscheint Ende Juni 2020

Die englische Gärtnerin - Rote Dahlien - Martina Sahler
Die englische Gärtnerin - Rote Dahlien
von Martina Sahler
(56)
Buch (Paperback)
13,40

Entdecken Sie eine wirklich nette, reizende Seniorenpension.

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 27.04.2020

Mir hat dieses Buch gut gefallen, es liest sich angenehm, rasch und verbreitet angenehme Stimmung auch ist es real am Leben und es hat Charme.
In einem alten Hof entsteht so nach und nach eine wirklich nette Seniorenpension, in der die alten Damen auch ihre geliebten Tiere mitnehmen können – auch Männer sind willkommen.
Sybille hat eine alte Pension im Schwarzwald geerbt – ja was nun damit machen – in einer Region, in der so gar nix los ist und es vom Nachbarn her – ab und an – einfach nur „stinkt“ nach Hof.
Aber da steht Lina vor der Türe – eine rüstige 78-jährige – die eine Idee hat – sie mietet sich nun einfach mal ein – da ihr das eigene zu Hause zu groß und zu belastend ist.
Und so kommt es, dass nach und nach liebenswerte alte Damen mit „Anhang“ (ihre geliebten Tieren) bei Sybille einziehen. Da lernen wir Lina, Emma und ihre Kaninchen kennen, Hilde und das Huhn Berta, Marie und ihre Kuh Alma, Anna und ihre Gänse sowie andere nette Menschen kennen.
Ein Buch – welches eine wirklich schöne Idee für einen Alterswohnsitz vorzeigen. Real und mit liebenswerten und lebensnahen Protagonisten.
Leseempfehlung!

Fünf alte Damen - Christel Wiegand
Fünf alte Damen
von Christel Wiegand
(5)
Buch (Taschenbuch)
12,90

Ein schonungsloser Roman

Yvonne Simone Vogl aus der Thalia-Buchhandlung in Gmunden , am 19.04.2020

So beginnt dieser Roman „Ich war einmal ein Mädchen, aber ich bin es nicht mehr.“
Ein Roman, der unter die Haut geht, erschreckend, erschüttert und an die Grenze stößt. Aus meiner Sicht keine leichte Lektüre und auch nicht für zartbesaitete LeserInnen. Die Autorin hat als Grundlage für diesen Roman die Ereignisse von 2014 in Nigeria eingearbeitet, wo viele Mädchen entführt wurden von den Boka-Haram-Kämpfer. Sie gab ihrer Protagonistin den Namen Maryam, die über die Gefangenschaft, das Pein und Leid, ihre Schwangerschaft sowie die Flucht mit ihre Freundin Buki und all das was noch so passiert berichtet. Teilweise schonungslos.

Das Mädchen - Edna O'Brien
Das Mädchen
von Edna O'Brien
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70

 
zurück