Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

BuchhändlerInnen im Portrait

Andrea Kropik
aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf

Gesamte Empfehlungen 80 (ansehen)


Über mich:
...liebe Bücher. Problemlos kann ich an div. Schuhgeschäften und Schmuckboutiquen vorbeigehen, aber eine Buchhandlung zieht mich magisch an....auch im Urlaub, wenn ich die jeweilige Landessprache gar nicht verstehe.
Alter:
55 Jahre
Abteilung:
Kassa
Lieblingsautoren:
Umberto Eco, Bill Bryson, Munro Leaf, Franz Kafka, Arthur Schnitzler
An meinem Beruf gefällt mir:
..dass ich von Büchern und lieben Kollegen umgeben bin.
Im Beruf seit:
2002
Das beste Buch aller Zeiten:
Siddhartha, Foucaultsche Pendel und noch gaaaanz viele andere

Meine Empfehlungen

Tod in einer friedlichen Gegend

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 25.01.2020

Es ist kaum zu glauben: in der beschaulichen Steiermark passiert ein furchtbarer Mord.
Ein Mann entführt drei Kinder, und zwingt zwei davon von einem hohen Baum in die Tiefe zu springen, indem er sie massiv bedroht und furchtbare Strafen in Aussicht stellt.
Der ganze Ort ist im Ausnahmezustand.
Diesem Szenario kann sich auch der Erzähler der Geschichte nicht entziehen.
Er ist mit seiner Lebensgefährtin zu Besuch bei einem befreundetem Ehepaar
Gespannt wird gemeinsam die dramatische Berichterstattung in diesem schrecklichen Mord verfolgt.
Die Schlinge zieht sich immer enger um den Mörder zusammen, und das Ende ist wirklich überraschend.

Dieses Buch besticht vor allem durch seinen Erzählstil.
Es wird alles ganz genau und im Detail beschrieben.
Man sieht die Schlagzeilen förmlich vor sich.

Der Kameramörder - Thomas Glavinic
Der Kameramörder
von Thomas Glavinic
(4)
Buch (Taschenbuch)
11,40

Freundschaft kann tödlich sein

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 25.01.2020

Einige Freunde, die seit ihrer Jugend eine eingeschworene Clique bilden, fahren in ein abgelegenes Anwesen nach Schottland, um dort eine großartige Silvesterparty zu feiern.
Die Vorfreude ist groß.
Allerdings gibt es offenbar unterschwellige Spannungen zwischen ihnen, die die Situation sehr angespannt machen, und die schließlich in einen Mord gipfeln.
Alle sind schockiert.
Durch den starken Schneefall kann die Polizei nicht kommen.
Niemand kann das Anwesen erreichen, niemand kann weg.
Der Täter kann nur einer von ihnen sein.

Der Krimi war wirklich sehr spannend und gut geschrieben.
Man konnte sich der beklemmenden Tatsache nicht entziehen, dass der Täter aus einem sehr kleinen Kreis aus Verdächtigen kommen muss.


Neuschnee - Lucy Foley
Neuschnee
von Lucy Foley
(74)
Buch (Paperback)
15,50

Es geht ums Überleben

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 25.01.2020

Ein Flugzeug stürzt in den Rocky Mountains ab - der Pilot ist tot, sein Gesicht ist völlig zerstört.
Es gibt nur eine Überlebende: die junge Ally.
Sie begibt sich auf die Flucht, denn ein tödlicher Verfolger ist hinter ihr her.
Inzwischen wird in den Nachrichten vermeldet, dass es gar keine Überlebenden gegeben hat.
Allys Mutter ist verzweifelt, sie kann nicht glauben, dass ihre geliebte Tochter nicht mehr lebt.
Sie hat zwei Jahre nichts mehr von ihr gehört, und sie beginnt jetzt ihr Leben aufzurollen, um zu begreifen, was passiert ist.
Dabei kommt sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur.
Die beiden Frauen sind in höchster Lebensgefahr.

Anfangs habe ich mich gewundert, warum Ally nicht beim Flugzeugwrack bleibt und sich retten lässt.
Stattdessen flieht sie panisch in die Wälder.
Aber nach und nach wird alles klar, und es ist ein wirklich spannender Thriller.

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod - Jessica Barry
Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod
von Jessica Barry
(103)
Buch (Paperback)
16,40

Verzweifelte Verfolgungsjagd

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 28.12.2019

Milan Berg ist Analphabet - er schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben - er hat es wirklich nicht einfach.
Früher war er Kleinkrimineller, jetzt arbeitet er in einem Burgerlokal.
Er hat viele Tricks, wie er sein Manko vor allen Leuten versteckt, sogar vor seiner Freundin.
Dann steht eines Tages an der Ampel ein Auto neben ihm.
Auf der Rückbank sitzt ein Mädchen, das einen Zettel an die Scheibe hält.
Milan kann natürlich nicht lesen, was darauf steht.
Aber er spürt, dass das Kind in höchster Not ist.
Er nimmt die Verfolgung auf und gerät dadurch in das Abenteuer seines Lebens.

Ich kann nur sagen, dass der Krimi spannend von der ersten bis zur letzten Seite ist.
Es gibt so viele Wendungen, dass es wirklich nie langweilig wird.

Das Geschenk - Sebastian Fitzek
Das Geschenk
von Sebastian Fitzek
(155)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70

Der Schein trügt oft

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 14.12.2019

Alison ist eine junge Anwältin - sie hat ihr Leben nur leider überhaupt nicht im Griff.
Sie hat einen anderen Anwalt als Geliebten, und sie ist in dieser Beziehung gefangen.
Sie weiß, dass sie nicht richtig handelt, kann sich aber nicht lösen.
Außerdem trinkt sie viel zu viel.
Ihr Mann macht ihr Vorwürfe, dass sie eine schlechte Mutter ist.
Alisons Verteidigung in einer Mordanklage fordert ihre ganze Kraft - nach und nach deckt sie auf, was die Angeklagte alles erleiden musste.
Ihr eigenes Privatleben gerät dabei völlig aus den Fugen:
dunkle Abgründe tun sich auf.

Gegen Ende zu ist der Krimi richtig spannend geworden - vorher war ich nicht so begeistert, da es hauptsächlich um das Privatleben der Anwältin ging.

Blood Orange - Was sie nicht wissen - Harriet Tyce
Blood Orange - Was sie nicht wissen
von Harriet Tyce
(30)
eBook
9,99

Der Tod kommt aus der Vergangenheit

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 14.12.2019

Obwohl der Kommissar Ayala noch gar nicht von seinen schweren Verletzungen aus dem letzten Fall geheilt ist, bekommt er es schon wieder mit einem neuen Ritualmord zu tun.
Eine bekannte Comic-Zeichnerin wird grausam ermordet.
Wie in einem alten Ritual wird sie kopfüber in einem Wasserkessel ertränkt.
Kraken kennt sie nur zu gut - sie war seine erste Liebe.
Sie bleibt aber nicht das einzige Mordopfer, auch sein eigener Freund wird auf diese Art getötet.
Überhaupt führt der Fall in Krakens Vergangenheit.
In seiner Jugend war er in einem Sommercamp, und die Tochter des Camp-Leiters starb auch so.
Allerdings gibt es davon nur Fotos: die Leiche selbst wurde entfernt und nie wieder gefunden.
Was ist damals wirklich passiert, wer hat Schuld auf sich geladen?

Mir hat der erste Teil schon gut gefallen - ich wurde auch jetzt nicht enttäuscht.
Ein guter Krimi für Fans von Ritualmorden.
Außerdem erfährt man viel von Krakens Privatleben, und das ist auch spannend.



Das Ritual des Wassers - Eva García Sáenz
Das Ritual des Wassers
von Eva García Sáenz
(88)
Buch (Paperback)
15,50

In letzter Minute

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 14.12.2019

Ein junges Mädchen läuft in einem U-Bahnhof Amok.
Zack Herry ist gezwungen, sie zu erschießen, und das Mädchen stürzt vor einen Zug, dabei wird sie grausam entstellt.
Dieses Geschehen lastet sehr schwer auf Zack, er zweifelt an sich selbst.
Dann wird auch noch ein toter Polizist gefunden, der furchtbar gefoltert wurde.
Seine Lungenflügel sind herausgerissen.
Die Spur führt in das Drogenmilieu.
In die Frau des Undercover-Polizisten war Zack vor Jahren verliebt.
Ablenkung findet er nur in seiner neuen Liebe Indha.
Aber sie hat ein schreckliches Geheimnis.
Dann wird auch sie tot aufgefunden - gefoltert wie der Polizist.
Was hat Zacks bester Freund damit zu tun?

Der Krimi ist gut geschrieben, die Spannung bleibt bestehen, es gibt keine Längen.
Zack Herry ist wirklich glaubwürdig dargestellt - man fühlt mit ihm.

Zack Herry / In den Klauen des Falken - Mons Kallentoft, Anna Karolina
Zack Herry / In den Klauen des Falken
von Mons Kallentoft
(71)
Buch (Paperback)
15,50

Grausame Ritualmorde

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 16.11.2019

Ein Polizist mit dem Spitznamen Kraken muss wegen furchtbarer Ritualmorde ermitteln.
Schon vor 20 Jahren gab es ähnliche Fälle, aber der Täter von damals sitzt noch im Gefängnis - allerdings soll er in ein paar Tagen seinen ersten Hafturlaub antreten.
Sein eigener Zwillingsbruder brachte ihn damals ins Gefängnis, obwohl die Brüder eine ungewöhnlich enge Bindung zueinander haben.
Es passieren immer mehr Morde- will der Täter an die Serie aus der Vergangenheit erinnern?
Leider sind sogar der Bruder einer leitenden Ermittlerin und Krakens Schwägerin unter den Opfern.
Liegt die Lösung in der Vergangenheit der Zwillinge?

Der Krimi war wirklich richtig spannend geschrieben.
Es gab immer Rückblenden auf die Eltern und den Hintergrund der Zwillingsbrüder, dadurch war die Geschichte sehr kurzweilig und gut zu lesen.

Die Stille des Todes - Eva García Sáenz
Die Stille des Todes
von Eva García Sáenz
(116)
eBook
12,99

 
zurück