Thalia-BuchhändlerInnen im Portrait: Andrea Kropik | 100 Rezensionen
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Andrea Kropik
aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf

Gesamte Empfehlungen 100 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Über mich:
...liebe Bücher. Problemlos kann ich an div. Schuhgeschäften und Schmuckboutiquen vorbeigehen, aber eine Buchhandlung zieht mich magisch an....auch im Urlaub, wenn ich die jeweilige Landessprache gar nicht verstehe.
Alter:
55 Jahre
Abteilung:
Kassa
Lieblingsautoren:
Umberto Eco, Bill Bryson, Munro Leaf, Franz Kafka, Arthur Schnitzler
An meinem Beruf gefällt mir:
..dass ich von Büchern und lieben Kollegen umgeben bin.
Im Beruf seit:
2002
Das beste Buch aller Zeiten:
Siddhartha, Foucaultsche Pendel und noch gaaaanz viele andere

Meine Empfehlungen

Die Vergangenheit ist nicht vorbei

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 29.08.2020

Martin ist ein Reiseschriftsteller, und er begibt sich ins wunderschöne Frankreich, das er so sehr liebt, um Recherchen für ein neues Buch zu erstellen.
Aber nicht nur das will er in Frankreich unternehmen, er erhofft sich auch Auskünfte über seine Verwandten, die im
2. Weltkrieg gerade noch mit knapper Not fliehen konnten.
Er macht die Bekanntschaft der Untersuchungsrichterin Mathilde, die beiden sind sich sofort sympathisch.
Er wird auch in ihre aktuelle Ermittlung hineingezogen.
Dabei bekommen sie es mit einem Kreis von sehr einflussreichen Leuten zu tun.

Das ist ein Krimi, der sich gut und flott lesen lässt.
Die Figuren sind sympathisch, und das wunderschöne Südfrankreich wird wunderbar beschrieben.

Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard - Liliane Fontaine
Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard
von Liliane Fontaine
(14)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Gefährliche Insel

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 29.08.2020

Tim Blancks Tochter Emme darf mit 16 Jahren alleine nach Mallorca fliegen.
Es sollte eine unbeschwerte Partyreise werden - doch sie verschwindet spurlos.
Tims Ehe scheitert an diesem Verlust, er aber gibt die Suche nicht auf und zieht nach Palma.
Dort ist er als Privatdetektiv tätig, dabei erhält er den Auftrag von einem reichen Unternehmer, dessen Ehefrau zu beschatten.
Doch dann wird der Liebhaber dieser Frau brutal erschlagen, sie selbst verschwindet, und der Unternehmer wird verhaftet.
Und plötzlich taucht auch eine winzige Spur von Tims verschollener Tochter auf.

Der Krimi hat ein gutes Gerüst und liest sich auch gut - aber er hat meiner Meinung nach auch einige Längen.

Verschollen in Palma - Mons Kallentoft
Verschollen in Palma
von Mons Kallentoft
(121)
Buch (Taschenbuch)
15,50

Welche Liebe zählt mehr?

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 29.08.2020

Libby will unbedingt ein Kind, nichts ist wichtiger auf der Welt, und sie ist bereit, alles dafür zu geben.
Schließlich geht ihr Wunsch in Erfüllung - sie und ihr Mann adoptieren einen Jungen.
Die Ehe aber scheitert.
Als Libby mit ihrem Sohn Urlaub macht, verschwindet dieser im Aufzug und ist unauffindbar.
Libby hat ein schreckliches Geheimnis, und dieses scheint nun ans Tageslicht zu kommen.
Anna ist Libbys Gegenpart, sie war als Leihmutter vorgesehen, hat es sich aber anders überlegt.
Nun will sie ihren Sohn holen.

Man muss bei diesem Krimi einfach für eine Seite Partei ergreifen - ich bin gespannt, wie Sie sich entscheiden.

Lost You - Ich werde dich finden - Haylen Beck
Lost You - Ich werde dich finden
von Haylen Beck
(19)
Buch (Taschenbuch)
11,30

Tödliche Spiele

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 28.07.2020

Im Darknet ist ein furchtbares Spiel aufgetaucht.
Es geht um Opfer und Jäger.
Die Opfer haben einen Skorpion tätowiert, der nur bei Speziallicht zu sehen ist.
Die Jäger müssen die Opfer eliminieren, und dann ein Beweisfoto ins Netz stellen.
Dabei wird äußerst brutal vorgegangen, weil es ein hohes Preisgeld gibt.
Die Opfer werden entweder getötet oder schwer verstümmelt - ihnen werden Gliedmaßen abgetrennt.
Ein Journalist ist diesen Taten auf der Spur, und er gerät dabei selbst in die Fänge der Jäger.
Brand und seine Kollegin unternehmen alles, um dieses Verbrechen zu stoppen.

Mein Fazit: ein solider Krimi, der gut und spannend zu lesen ist.
Am Ende hätte ich mir noch ein wenig mehr Information gewünscht.

Das Spiel – Es geht um Dein Leben - Jan Beck
Das Spiel – Es geht um Dein Leben
von Jan Beck
(89)
Buch (Taschenbuch)
15,50

Ein gutes Team

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 28.07.2020

Zuerst wird ein pensionierter Richter mit einer Nagelpistole an ein Bücherregal befestigt- ein Nagel ging in den Kopf.
Eine Frau wird in einem Wasserspeicher aufgehängt, zuerst wurde ihr noch die Zunge heraus geschnitten.
Eine andere Frau wird entführt und ein Mann mit Stahlseilen zerfetzt.
Alle haben etwas gemeinsam: sie haben Zahlen auf den Rücken gebrannt.
Dann treiben noch eine Frau und ein Mann zusammengebunden im Wasser , und der Ehemann dieser Frau wird erhängt aufgefunden.
Hängt alles mit einem uralten Gesetz zusammen?
Eile ist geboten, als auch noch Zorns liebster Mensch in Gefahr gerät.

Ich mag das Duo Zorn und Schröder sehr gerne.
Sie streiten sich zwar manchmal, aber sie gehören einfach als Team zusammen.
Sie verstehen sich auch privat , und beide lieben Zorns Sohn über alles.

Zorn - Blut und Strafe - Stephan Ludwig
Zorn - Blut und Strafe
von Stephan Ludwig
(6)
Buch (Taschenbuch)
11,30

Kunst ist ein schwieriges Gebiet

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 26.07.2020

Claudia ist eine reiche junge Amerikanerin.
Sie ist Doktorandin der Kunstgeschichte und ist für ihr Studium zu Gast bei einem berühmten Kunsthistoriker und Sammler.
Er war einst in der Resistance aktiv.
Bruno kennt ihn von einer exklusiven Delikatessen-Verkostung.
Claudia stößt auf Ungereimtheiten bei Expertisen von Kunstwerken, die an den Louvre gegangen sind.
Dann passiert das schreckliche Unglück.
Sie stürzt nach einem Vortrag in einem Schloss in einen Brunnen und ertrinkt.
Sie hat diesen Vortrag früher verlassen, weil es ihr nicht gut ging.
Es stellt sich heraus, dass sie viele starke Medikamente genommen hat.
Bruno steht unter Erfolgsdruck, da ihr Vater sehr einflussreich ist.

Bruno ist mit Leib und Seele Ermittler, er liebt seine Heimat, und er schätzt gutes Essen sehr, und er ist ein treuer Freund.
Das alles macht ihn sehr sympathisch.
Die Bruno-Krimis sind ein Stück Frankreich.

Connaisseur - Martin Walker
Connaisseur
von Martin Walker
(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70

Die Mafia zögert nicht

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 22.06.2020

Alles beginnt mit einem Einbruch in einen Supermarkt, bei dem viel Geld gestohlen wird.
Es soll so aussehen, als wäre der Supermarktleiter der Täter, und als hätte er sich nach dem Verhör der Polizei erhängt..
Montalbano durchschaut aber sofort, dass das in Wirklichkeit ein heimtückischer Mord war.
Ein Nachtwächter, der vielleicht zufällig in der Tatnacht etwas gesehen haben könnte, wird einfach erschossen.
Damit nicht genug, hat es der Commissario auch noch mit dem Mord an einer jungen Frau zu tun, die mit unzähligen Messerstichen getötet wurde.
Aber Montalbano erkennt den roten Faden hinter den Geschehnissen, und er löst den Fall auf seine ganz eigene Art.

Ich mag diesen liebenswerten, eigensinnigen und manchmal grantigen Ermittler sehr gerne.
Es ist eine Freude zu lesen, wie er seine üppigen Mahlzeiten genießt, und gutes Essen zu schätzen weiß.
Er setzt sich immer über die politische Situation hinweg, und geht unbeirrt seinen eigenen Weg.

Eine Stimme in der Nacht - Andrea Camilleri
Eine Stimme in der Nacht
von Andrea Camilleri
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

Das Schicksal der Frauen

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 22.06.2020

Bei Ausgrabungen in einem alten Höhlensystem wird ein Skelett gefunden.
Sehr zum Bedauern der Archäologin ist es kein historischer Fund, denn es gibt ein Einschussloch im Kopf - also eindeutig Mord.
Die Polizei beginnt zu ermitteln.
Es stellt sich heraus, dass es sich um die Leiche einer Frau handelt, die in den 60er Jahren spurlos verschwunden ist.
Die Tochter dieser Frau starb jung bei einem tragischen Autounfall.
Nun ist auch noch ihre Enkelin unauffindbar, sie wurde zuletzt bei einer Hochzeitsfeier gesehen.
Ein tragisches Zusammentreffen, oder hat es jemand gezielt auf diese Frauen abgesehen?
Gibt es ein Geheimnis dahinter?
Capitaine Roger Blanc muss tief in der Vergangenheit graben, um diesen Fall lösen zu können.

Ich mag die Reihe um Roger Blanc sehr gerne.
Die Krimis sind gut geschrieben, und der Spannungsbogen hält sich bis zum Schluss.
Mich interessiert es auch immer besonders, wie sich sein Privatleben entwickelt, das nicht gerade einfach ist.

Verhängnisvolles Calès - Cay Rademacher
Verhängnisvolles Calès
von Cay Rademacher
(10)
Buch (Taschenbuch)
16,50

Der Schein trügt

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 22.06.2020

Holly ist eine junge forensische Psychologin, die Vorlesungen hält und auch noch in einer Klinik arbeitet.
Dann wird sie von Inspector Bishop zu ihrem ersten Mordfall hinzugezogen.
Sie soll ein Täterprofil erstellen.
Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Serienmörder handelt, der seine Opfer grausam tötet und verstümmelt.
Ein Hinweis ist ein kleines Glöckchen, und dass ein Stück von der Tapete fehlt.
Was niemand ahnt: Holly hat ein schreckliches Geheimnis, und das würde sie gerne für sich behalten.
Trotzdem klappt die Zusammenarbeit zwischen ihr und Bishop sehr gut.
Als sie dem Täter endlich näher kommen, ist es für Holly fast zu spät.

Ein richtig guter, spannender Krimi.
Mich hat er von der ersten bis zur letzten Seite gepackt, und das Ende ist wirklich eine Überraschung.

Dark Call - Du wirst mich nicht finden - Mark Griffin
Dark Call - Du wirst mich nicht finden
von Mark Griffin
(143)
Buch (Taschenbuch)
10,30

Schönheitswahn

Andrea Kropik aus der Thalia-Buchhandlung in Gerasdorf , am 24.05.2020

Eigentlich wollte Kommissar Humboldt wieder einmal seinem Lieblingshobby nachgehen: er wollte gerne klettern gehen.
Daraus wird aber nichts, weil eine Leiche gefunden wird.
Es sieht so aus, als wäre das Mädchen verhungert, sie ist ganz schrecklich abgemagert.
Damit aber nicht genug: es werden noch mehr Mädchen als vermisst gemeldet.
Humboldt und sein Team müssen mit Hochdruck ermitteln.
Eine Spur führt sie auch in eine Schönheitsklinik.
Privat macht sich der Kommissar große Sorgen um seine Schwester.
Unterstützung bekommt er von der Journalistin Christin, mit der ihn eine etwas schwierige Beziehung verbindet.

Mir ist der Krimi durch Zufall beim Schmökern im Internet untergekommen.
Es ist kein Psychothriller, sondern ein Krimi mit sympathischen Figuren, den man schön zwischendurch lesen kann.

Humboldt und der weiße Tod - Jana Thiem
Humboldt und der weiße Tod
von Jana Thiem
(5)
eBook (ePUB)
3,99

 
zurück