Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Johanna Richter
aus der Thalia-Buchhandlung in Linz

Gesamte Empfehlungen 49 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Absolut Lesenswert!

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 18.09.2017

Cora ist 16 Jahre alte Sklavin in der 3. Generation im amerikanischen Süden. Ihre Mutter schafft es, zu flüchten und so bleibt Cora allein zurück. Ein anderer Sklave überredet sie, mit ihm zu flüchten, weg von den brutalen Sklavenhaltern und dem harten Leben dort.
„Underground railroad“ war derzeit ein Netzwerk, das Sklaven halfen in den Norden Amerikas oder sogar nach Kanada zu flüchten. Colson Whitehead macht es zu einer tatsächlich unterirdischen Eisenbahn und so darf man Cora und ihrem Freund Caesar auf der Flucht folgen. Sie werden gejagt, gefunden, gerettet, gejagt…
Ein unglaublich gut geschriebenes Buch mit den historischen Grausamkeiten in Amerika vor nicht allzu langer Zeit. Spannend, fesselnd und absolut lesenswert!

Underground Railroad - Colson Whitehead
Underground Railroad
von Colson Whitehead
(149)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70

Willkommen in Amerika

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 21.08.2017

Ein kleines Mädchen wächst in einer „hellen“ Familie auf, wie ihre Mutter es immer sagt. Das Mädchen spricht nicht mehr, ihr Bruder hat sich in seinem Zimmer eingesperrt, der Vater ist Tod, die Mutter Schauspielerin. Sie sind für sich allein und wollen allein sein, haben aber doch Sehnsucht nacheinander. Die Welt und das Leben werden aus der Perspektive des Mädchens erzählt. Ein dünnes aber starkes Buch, mit einer sehr präziser und genau formulierten Sprache, wo aber auch viel zwischen den Zeilen steht. Lesenswert!

Willkommen in Amerika - Linda Boström Knausgård
Willkommen in Amerika
von Linda Boström Knausgård
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,60

Denunziation

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 18.07.2017

7 Geschichten aus Nordkorea, dieses Mal nicht von Menschen, die aus dem Land geflüchtet sind, sondern von Menschen, die in diesem Land leben und arbeiten. Der Autor schreibt durch das Pseudonym „Bandi“ (=Feuerfliege) und gibt uns Einblicke im Alltag eines Landes, das 60 Jahre für Rest der Welt isoliert war. Die Geschichten sind in den 90ern geschrieben worden und wurden hinausgeschmuggelt und erstmals 2014 in Südkorea herausgegeben.
Die Geschichten sind einerseits sehr interessant und erschreckend aber auch sehr schön, als Leser blieb man nicht unberührt!

Denunziation - Bandi
Denunziation
von Bandi
(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Was wäre wenn?

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Ein großartiger Roman! Das Leben von Archibald „Archie“ Ferguson wird in 4 Variationen dargestellt und der Schauplatz ist New York der 50er & 60er Jahre. Neben Archie wird auch die Zeit & die Geschichte dieser Zeit lebhaft geschildert.
Dieses Buch ist genial, wie gewohnt bei Paul Auster sehr gut und spannend geschrieben!

4321 - Paul Auster
4321
von Paul Auster
(36)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80

Die Hälfte der Sonne - Ein sehr gutes Buch!

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Nigeria in den 1970ern und gekennzeichnet vom Krieg. Im Mittelpunkt stehen die beiden Zwillingsschwestern Olanna & Kainene die sehr unterschiedlich sind und verschiedene Wege im Leben einschlagen: die hübsche und weibliche Oleanna die den politisch engagierten Odenigbo heiratet und die harte zurückhaltende Kainene die als Geschäftsfrau in den Fußstapfen des Vaters steigt. Durch den Krieg werden alle, auch die privilegierten, Opfer von den schrecklichen Ereignissen und Familien werden getrennt.
Das Buch ist flüssig und sehr gut geschrieben und in seiner Art spannend. Dazu bekommt man Einblicke in das Leben in Nigeria und Afrika zu Zeiten wo sowohl Frieden und Krieg herrscht. Ein sehr gutes Buch!

Die Hälfte der Sonne - Chimamanda Ngozi Adichie
Die Hälfte der Sonne
von Chimamanda Ngozi Adichie
(1)
Buch (Taschenbuch)
14,40

Ein untadeliger Mann

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Sir Edward Feathers, auch Old Filth genannt (=Failed In London, Try Hongkong) lebt seinen alten Tage außerhalb von London. Er war ein hervorragender Anwalt in der Kronkolonie Hongkong, makellos im Benehmen, Manieren und Kleidung, kurz ein Gentlemen. Nach einer lieblosen Kindheit, Mutter tot und vom Vater weggeschickt, ist seine Karriere und seine kinderlose Ehe mit Betty sein Lebensinhalt. Als seine Frau stirbt begibt er sich auf eine Reise in der Vergangenheit. Im Rückblick kommen viel von seinem Leben zum Vorschein und die perfekte Oberfläche und sein makelloses Verhalten scheint doch nicht immer so untadelig gewesen zu sein.
Ein Buch mit trockenen englischen Humor das wunderbar geschrieben ist!
Auch sehr Empfehlenswert sind die anderen Bände der Trilogie: „Eine treue Frau“ und „Letzte Freunde“

Ein untadeliger Mann - Jane Gardam
Ein untadeliger Mann
von Jane Gardam
(45)
Buch (Taschenbuch)
13,30

Die Unvollkommenheit der Liebe

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Eine schöne und ohne Sentimentalität geschilderte Mutter-Tochter Relation.
Lucy Barton lebt in New York mit ihrer Familie und ist Schriftstellerin. Als sie nach einer Routineoperation länger als erwartet im Krankenhaus bleiben muss, kommt ihre Mutter zu Besuch. Sie haben sich jahrelang nicht gesehen oder miteinander gesprochen, da die Verhältnisse in der Familie immer sehr schwierig waren und Lucy mehr oder weniger davon geflüchtet ist. Beim Besuch haben sie vorsichtige Gespräche begonnen und es scheint, als könnten sie vielleicht zueinander zurückfinden.
Eine schöne und bewegende Schilderung menschlicher Relationen.

Die Unvollkommenheit der Liebe - Elizabeth Strout
Die Unvollkommenheit der Liebe
von Elizabeth Strout
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50

Afrika

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Die Bar Tram 83 in einer afrikanischen Stadt ist der Treffpunkt für Kolonialisten, Touristen, Alkoholikern, Prostituierten, Verbrechern und Menschen die einfach auf der Suche nach dem Glück sind. Das Tempo ist hoch, die Jazzmusik allgegenwärtig. Hier findet ein Wiedersehen zwischen zwei alten Freunden statt, der eine ist ein Schriftsteller, der andere ein Erpresser, dazwischen ein europäischer Verleger.
Es ist am Anfang nicht so leicht sich im Buch hineinzufinden, das Tempo ist sehr hoch. Aber dann auf einmal ist man dort, man hört die Musik, fühlt die Atmosphäre und die Hitze. Das Buch schildert einen afrikanischen Staat, der über das heutige Europa und die gemeinsame kolonial Geschichte reflektiert, gezeichnet vom Krieg, Korruption & Globalisierung. Sehr Lesenswert

Tram 83 - Fiston Mwanza Mujila
Tram 83
von Fiston Mwanza Mujila
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60

Lesenswert

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Zwei Freundinnen, die in Neapel der 1950er Jahre aufwachsen. Geschildert werden ihre Freundschaft, ihre Vorhaben und ihre Entwicklung. Als Leser wechselt die Sympathie zwischen die Freundinnen Elena & Lila, je nachdem wo sie im Leben stehen. Schöne Schilderungen verschiedener Phasen einer Freundschaft sowie Italien und Neapel. Ein Genuss zum Lesen!

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1 - Elena Ferrante
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
von Elena Ferrante
(124)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

Norma

Johanna Richter aus der Thalia-Buchhandlung in Linz , am 07.06.2017

Die Sache mit Norma ist die, dass ihr Haar unnatürlich schnell wächst und auch beeinflusst ist, von ihrem Befinden. Dieses übernatürliche Verhalten wurde ihr ganzes Leben von ihr und ihrer Mutter geheim gehalten, aber als ihrer Mutter plötzlich stirbt (Mord oder Selbstmord?) wird es plötzlich klar, was ihre Mutter eigentlich gemacht hat. Norma fängt an der Sache nachzugehen, und erfährt, dass sie selber in die Geschäfte ihrer Mutter involviert ist.
Ein etwas anderes Buch als was man bis jetzt von Sofi Oksanen gewohnt ist, aber in diesem Familiendrama baut es sich eine Spannung auf, die teils magische Züge hat.

Die Sache mit Norma - Sofi Oksanen
Die Sache mit Norma
von Sofi Oksanen
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

 
zurück