Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Edith Berger
aus der Thalia-Buchhandlung in Graz
Unsere Top-BuchhändlerInnen

Gesamte Empfehlungen 717 (ansehen)


Abteilung:
Belletristik
Lieblingsautoren:
u.a.Hilary Mantel, Nadja Spiegelman, Simone Lappert, Juli Zeh, Gusel Jachina, Ian McEwan, Wolf Haas, Bernhard Schlink, Meir Shalev, Paulus Hochgatterer, Ferdinand von Schirach, Adrian McKinty, Willy Vlautin, Pierre Lemaitre, Arno Geiger...............
Das beste Buch aller Zeiten:
.......ist's nicht erstaunlich, dass der Spieler hier bei einer bloßen Dichtung, einem Traum der Leidenschaft.......

Meine Empfehlungen

großes Lesevergnügen

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 28.05.2020

Lange schon wollte Lincoln das Haus verkaufen. Seine Mutter hatte es geliebt und ihm vererbt. Ein kleines Haus in Chilmark auf der Insel Martha's Vineyard . Sie hatte immer gehofft, Lincoln würde es irgendwann auch so lieben und schätzen, wie sie selbst. Nun ist er auf dem Weg dorthin. 40 Jahre ist es her, seit er seine Studienfreunde Teddy und Mickey gesehen hat. Sie wollen ein gemeinsames Wochenende in Lincolns Haus auf der Insel verbringen. Nur Jacy fehlt. Sie ist kurz nach ihrem Uniabschluss verschwunden. Von einem Tag auf den anderen.

Jenseits der Erwartungen - Richard Russo
Jenseits der Erwartungen
von Richard Russo
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70

spannend

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 27.05.2020

Hulda Hermannsdóttir ist 64 Jahre alt. Es ist ihr letztes Jahr als Kriminalkommissarin. Sie arbeitet, wie sie es ihr ganzes Arbeitsleben lang getan hat - ernsthaft, konzentriert und meist allein. Hulda ist froh, dass sie noch ein paar Wochen Zeit bis zu ihrer Pensionierung hat. Sie ist alleinstehend und kann sich ihr Leben ganz ohne Aufgaben gar nicht vorstellen. Ein Unfall mit Fahrerflucht entwickelt sich in eine andere Richtung als anfangs gedacht. Und dann werden Huldas Pläne durch ihren Chef vollkommen über den Haufen geworfen. Er drängt sie, sofort in den Ruhestand zu gehen. Als Entschärfung seiner Überrumpelung, bietet er Hulda an, sich noch einen allerletzten Fall von den Cold Cases herauszusuchen und zu bearbeiten

Dunkel - Ragnar Jónasson
Dunkel
von Ragnar Jónasson
(21)
Buch (Paperback)
15,90

ungemein interessant und erhellend

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 19.05.2020

"Es ist schwierig für die Politik und damit den Rechtsstaat. Die Kanzlerin muss in dieser Situation etwas tun, was der Politik fremd ist: Versuch und Irrtum. Ob etwas hilft kann nur ausprobiert werden. Unsere Grundrechte werden beschränkt, ohne dass jemand sicher sagen kann, ob das sinnvoll ist. Es ist ein Dilemma, weil die Wissenschaft nicht sicher weiß, welche Alternativen funktionieren." ( Ferdinand von Schirach)

"Es gibt auch ein Übermaßverbot. Soviel Freiheit wie möglich muss erhalten bleiben. Gleichzeitig muss der Staat das Leben schützen". ( Alexander Kluge)

"Und es kommt noch etwas anderes dazu, was nicht ganz leicht zu verstehen ist: Das Grundgesetz schützt das Leben nicht um jeden Preis............"

Trotzdem - Ferdinand von Schirach, Alexander Kluge
Trotzdem
von Ferdinand von Schirach
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,30

witzig, böse, gut

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 14.05.2020

"Können Frauen Genies sein? Oder sind ihre Arme zu kurz ? Diese und auch ganz andere Antworten findet man in diesem herrlich bösen Buch.
...." Ganz manchmal lernte eine Frau eine Fremdsprache, ging zum Studium ins Ausland und kam als Ärztin zurück. Aber das bewies rein gar nichts, außer dass Frauen nur Ärger machen, wenn man sie vor die Tür lässt"...................

Das Problem mit den Frauen - Jacky Fleming
Das Problem mit den Frauen
von Jacky Fleming
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,40

sehr großes Leseerlebnis

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 13.05.2020

Es sind die 80iger Jahre in Chicago. Aids ist noch eine wenig erforschte Krankheit und tödlich. Eine unvorstellbare Infektionswelle rollt über die Stadt hinweg. Die am Virus Erkrankten sind mit Angst, Beleidigungen, Abfälligkeiten, Ausgrenzung, Hass und ärztlichem Unvermögen konfrontiert. Yale ist Kunstexperte. Die Großtante von Nico und Fiona will ihm ihre kleine, unbekannte Kunstsammlung vermachen. Diese, für seine Karriere günstige Möglichkeit verdankt er einzig seiner Freundschaft mit Nico. Nico gehörte zu Yales engstem Freundeskreis. Er ist einer der Ersten, die elend am Virus sterben. Während sich Yales berufliche Aussichten gut zu entwickeln scheinen, stürzt er privat in ein tiefes Loch. Die Beruhigung, schon lange in einer ernsthaften Partnerschaften zu leben, ist dahin. Charlie hat ihn betrogen.

Die Optimisten - Rebecca Makkai
Die Optimisten
von Rebecca Makkai
(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70

großes Lesevergnügen

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 08.05.2020

"Das Licht war von der allergrößten Bedeutung. Bügeln stellte eine besondere Form von Malerei dar. Jedenfalls, wenn man die Bügelarbeit so ernst nahm, wie sie es tat" In ihrem früheren Leben war Tonia Schreiber Meeresbiologin. Nach einer familiären Tragödie verlässt sie Wien. Sie lässt alles hinter sich. Ihren erdrückenden Schuldgefühlen versucht Tonia mit Selbstbestrafung beizukommen. Als Büglerin scheint sie einer gewissen Vergebung nahe zu kommen. Mit Anstrengung, Sorgfalt und Eintönigkeit.

Die Büglerin - Heinrich Steinfest
Die Büglerin
von Heinrich Steinfest
(16)
Buch (Taschenbuch)
12,40

eine höchst vergnügliche, elegante Krimiserie

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 30.04.2020

Die ehrenwerte Miss Phryne Fisher ermittelt im Australien der 20iger Jahre. Sie tut das äußerst elegant, scharfsinnig, durchsetzungsfreudig, augenzwinkernd, einfach wunderbar. Tatkräftige Unterstützung erhält Miss Fisher von ihren bunt zusammengewürfelten Angestellten. Allen voran ihre Gesellschafterin Dorothy "Dot" Williams. Auf keinen Fall fehlen dürfen Detective Inspector John "Jack" Robinson und sein Kollege Constable Hugh Collins.
Es ist eine höchst vergnügliche, elegante Krimiserie mit Suchtcharakter.

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle - Collector's Edition - Die kompletten Staffeln 1-3 mit allen 34 Episoden  [13 DVDs]
Miss Fishers mysteriöse Mordfälle - Collector's Edition - Die kompletten Staffeln 1-3 mit allen 34 Episoden [13 DVDs]
(1)
Film (DVD)
61,99

spannendes Thrillervergnügen

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 27.04.2020

Hauke Ingstad, stellvertretender CEO von "Nordic Invest" ist ermordet worden. Mit Roar Thuland leitete er den größten Staatsfond der Welt. Ein Rätsel gibt der Auffindungsort der Leiche auf - der Garten von Berit Berglund. Sie ist Chefin der Geheimdiensteinheit E 39. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, als ein weiteres, prominentes Todesopfer gemeldet wird. Auch der Leiter des norwegischen Rechenzentrums Erling Opdal ist einem Mordanschlag zum Opfer gefallen.

Die Spur der Schakale - Michael Lüders
Die Spur der Schakale
von Michael Lüders
(13)
Buch (Taschenbuch)
17,90

sehr spannender Politthriller

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 21.04.2020

Sophie Wolf ist Staatsanwältin. Sie soll das erste Mal einen verdeckten Einsatz des BKA leiten. Einige namhafte Mitglieder der internationalen Waffen- und Drogenmafia sind ermordet worden. Es deutet alles auf ein neues Kartell hin, das diesen lukrativen Markt übernehmen möchte. Trotz akribischer Vorbereitung kommt dabei ein Kollege ums Leben, andere werden schwer verletzt. Es muss einen Maulwurf in ihrem Team geben. Anders ist der dramatisch missglückte Einsatz nicht erklärbar.
"Operation Rubikon" von Andreas Pflüger ist Thrillervergnügen erster Güte.

Operation Rubikon - Andreas Pflüger
Operation Rubikon
von Andreas Pflüger
(13)
Buch (Taschenbuch)
12,40

spannendes Thrillervergnügen

Edith Berger aus der Thalia-Buchhandlung in Graz , am 07.04.2020

"Haben Sie ihr Bild gesehen" fragte DCI Pat Whitestone ihren Kollegen DC Max Wolfe. "Die Frau, die entführt wurde? Sie ist eine Schönheit". War, denken die Ermittlungsbeamten reflexartig. Die Erfolgsaussichten sind erfahrungsgemäß gering. Als die Eltern des Entführungsopfers am Tatort eintreffen, übernehmen sie ihr Enkelkind, das auf dem Rücksitz des Autos zurückgelassen wurde. Der Vater von Jessica Lyle, selbst ehemaliger Polizist, drängt auf intensivere Nachforschungen. Detective Chief Inspector Whitestone rät davon ab, die Medien einzubinden. Frank Lyle halt sich nicht daran. Er beruft eine Pressekonferenz ein.

Die ohne Schuld sind - Tony Parsons
Die ohne Schuld sind
von Tony Parsons
(7)
Buch (Taschenbuch)
15,50

 
zurück