Warenkorb
 

Bewerter

Mareike Kollenbrandt aus Titz

Gesamte Bewertungen 257 (ansehen)


Meine Bewertungen

Wenn die Vergangenheit Dich einholt

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 20.06.2019

Vorsicht, wer dieses Buch liest, wird nicht um Band 2 herumkommen. Es hat einen schrecklichen Cliffhanger. Die Geschichte ist wundervoll, eine großartige Mischung aus Romantik, Familienschicksal und Spannung, angesiedelt im wunderschönen Irland.
Die Innenarchitektin Lexie soll ein Konzept zur Renovierung des alten Dunmor Castles erstellen. Aber als sie vor Ort ankommt, ist alles recht merkwürdig. Alles kommt ihr auf eigenartige Weise bekannt vor und Teile der Bevölkerung begegnen ihr offen feindselig. Außerdem scheint ihr Chef Versprechen an die Familie des Castles gemacht zu haben, die nicht im Vertrag stehen. Und der Sohn des Besitzers meldet auch Interesse an dem Schloss an. Das er dabei auch noch recht ansehnlich ist, ist auch keine besonders große Hilfe. Lexie wird immer verwirrter.

Großartiges Buch! Wie gesagt, ich warte jetzt sehnsüchtig auf Band 2, der Gottseidank bereits im August kommt.

Dunmor Castle - Das Licht im Dunkeln - Kathryn Taylor
Dunmor Castle - Das Licht im Dunkeln
von Kathryn Taylor
(28)
eBook
8,99

Die Welt gehört euch nicht...

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 19.06.2019

Eine Eliteschule. Und die typischen Gruppen von Schülern. Die einen aus reichen Familien, die anderen aus der Mittelschicht und mit Stipendien. Viele Traditionen, die nicht mehr zeitgemäß sind und viele Verhaltensweisen, über die hinweggesehen werden, wenn man aus der richtigen Familie stammt. Die Geschichte wird aus zwei Blickwinkel erzählt , abwechselnd von James und Jules. James hat ein Eishockeystipendium, für ihn ist das die letzte Chance auf ein gutes College zu kommen. Jules gilt als Rebellin und kämpft gegen jede Art von Diskriminierung und Ungerechtigkeit. Und dann wird sie selbst Opfer eines sexuellen Übergriffes.
Es werden wichtige Themen in dieser Geschichte angesprochen. Jules geht mit ihrer Geschichte, mit Unterstützung ihrer Freunde an die Öffentlichkeit. Leider ist die Geschichte anfangs etwas zäh, was auf Kosten der Spannung geht.

Elite - Brendan Kiely
Elite
von Brendan Kiely
(21)
eBook
9,99

Eine herzzereissende Geschichte

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 19.06.2019

Wie soll man denn mit dem Namen Gundi Funzel interessant sein?
Gundi ist anders als die anderen. Sie hat eine Vorliebe für Latzhosen, Tagträume und Farben. Und wohnt mit Mitte zwanzig noch bei ihrer Mutter und ihrem Stiefvater. Einen Plan für ihr Leben hat sie nicht. Doch das ändert sich , als ihre beste Freundin Anne bei einem Autounfall ums Leben kommt. Plötzlich ist Gundi klar, sie möchte ihr Leben nicht vergeuden. Doch wie stellt man das an? Gundi entscheidet sich für einen Auftritt im Social Media. Sie erfindet eine komplett neue Person, mit einem komplett neuen Leben. Doch dann verliebt sie sich. Und ihre Tarnung fliegt auf. Nun muss Gundi versuchen den Mittelweg zwischen Wahrheit und Fiktion zu finden.

Mauerblümchen küssen besser - Caitlyn Young
Mauerblümchen küssen besser
von Caitlyn Young
(5)
Buch (Taschenbuch)
11,10

Auszeit in den Bergen

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 17.06.2019

Als Paolo Cognetti eine Auszeit von seinem stressigen Leben braucht , zieht es ihn in die Berge. Dort hat er eine Hütte gemietet und freut sich auf Stille und Natur und die Möglichkeit, wieder zur Ruhe zu kommen. Aber das ist anfangs gar nicht so leicht, denn auch an die Ruhe muss man sich erst gewöhnen. Und dann gibt es doch Menschen, die den Sommer mit ihren Tieren in den Bergen verbringen. Es entstehen Freundschaften und gute Gespräche. Und im Herbst kehren alle wieder ins Tal zurück. So auch der Autor, mit neuer Kraft und der Erkenntnis, dass er immer wieder in die Stille zurückkehren kann.

Mein Jahr in den Bergen - Paolo Cognetti
Mein Jahr in den Bergen
von Paolo Cognetti
(4)
Buch (Taschenbuch)
12,40

Spass haben!

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 16.06.2019

Was habe ich mich mit diesem Buch amüsiert. Adrienne Friedlaender schreibt einem aus der Seele. Sie selbst hat vier Söhne und ist alleinerziehend. Die romantische Vorstellung im Alter längst mit dem Mann ihrer Träume zusammen zu sein, hat sie mittlerweile aufgegeben. Stattdessen macht sie ihre Erfahrungen mit den Tücken des Online Dating, stellt fest, dass Profile auch sehr flexibel auslegbar sind und fragt sich wozu das alles.
Dieses Buch macht Mut. Genau dann , wenn das Leben einen wieder auf Start schickt, ist die Gelegenheit nochmal neu loszulegen, egal in welchem Alter man sich befindet. Ganz wichtig dabei: Spaß haben und auch mal Dinge ausprobieren. Und sich nicht verbiegen lassen. Denn der Einzige der Dein Leben zu leben hat bist Du!

Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen, wofür - Adrienne Friedlaender
Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen, wofür
von Adrienne Friedlaender
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50

Nichts geht über ein gutes Eis...

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 15.06.2019

Wie der Titel schon verrät: Eine wirklich süße Geschichte. Sunny betreibt mit ihrer Cousine einen kleinen Eisladen und kreiert das außergewöhnlichste Eis, welches man sich vorstellen kann. Und auch sonst ist sie sehr kreativ. Beispielsweise was die Beschreibung ihrer Zukunft betrifft, als sie ihren Exfreund mit neuer Freundin beim Besichtigen des Standesamtes trifft. Sie erfindet kurzerhand einen Verlobten und entscheidet sich spontan für Tom, aus dem Fahrradgeschäft, der zufälligerweise grade neben ihr steht. Die Geschichte ihrer Verlobung überrascht nicht nur ihren Exfreund, sondern auch ihre gesamte Familie. Immer tiefer verstrickt sich Sunny in ihre Geschichte und blöderweise steht ihr die neue Freundin ihres Ex auch noch als Weddingplanerin zur Seite. Damit nicht genug versucht Sunny Familienstreitigkeiten zwischen ihrer Mutter und deren Schwester beizulegen. Aber leider sind ihrer Methoden weder gut noch erfolgreich.
Eine abwechslungsreiche Geschichte mit viel Romantik und Humor.

Liebe, Eis und Himbeerstreusel (exklusiv vorab lesen) - Nadin Maari
Liebe, Eis und Himbeerstreusel (exklusiv vorab lesen)
von Nadin Maari
(3)
eBook
3,99

Woher weiss man, dass man das Richtige tut?

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 13.06.2019

Caroline betreibt mit ihrer Freundin Bente ein Tapas Bar. Blöd nur, dass ihr neuer Vermieter alle Hebel in Bewegung setzt, um sie aus dem Gebäude zu vertreiben. Zusätzlich macht sie sich Gedanken über Sterbehilfe bei ihr Nachbarin, die nach einem Schlaganfall im Altenheim liegt. Leider weiß sie nicht, dass sie im Testament der alten Dame bedacht wurde und damit einen Motiv für ihr Vorhaben hat. Zusätzlich fühlt sie sich von ihrem verheirateten Anwalt angezogen, der dieselben Signale aussendet. Und dann wird Caroline wegen Mordes verhaftet und alles scheint den Bach runterzugehen.
Ein Roman, der sehr viel Durcheinander zu einem glücklichen Ende bringt. Es ist etwas anstrengend die Details zusammenzubringen, aber es lohnt sich.

Jetzt noch mal von vorn - Peter Barlach
Jetzt noch mal von vorn
von Peter Barlach
(3)
eBook
8,99

Hamish Macbeth Band 6

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 12.06.2019

Hamish ist krank. Als wäre das nicht schlimm genug, hat ihn seine Mutter zu Weihnachten ausgeladen. Genug Gründe, um sich einsam und verlassen zu fühlen. Doch dann lädt ihn Jane über die Feiertage in ihr Hotel auf der Insel Eileencraig ein. Er soll zu ihrem Schutz mitkommen, sie Angst um ihr Leben hat. Doch dann wird jemand anderes ermordet und alle Gäste sind verdächtig. Hamish nimnt die Ermittlungen auf, aber nicht nur die einsilbige Inselbevölkerung macht ihm Probleme.
Ich mag die Reihe sehr. Hamish ist skurril, aber durchaus liebenswert.

Hamish Macbeth ist reif für die Insel - M. C. Beaton
Hamish Macbeth ist reif für die Insel
von M. C. Beaton
(4)
eBook
8,99

Märchenhaft

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 04.06.2019

„Es gibt im Leben Ereignisse, die du mit deinen Augen nicht erkennen kannst. Dann solltest du versuchen sie mit deinem Herzen zu sehen. Wenn du diesen schwierigen Weg gemeistert hast, erscheinen dir die nächsten Schritte so, als würdest du von einer Wolke zur nächsten schweben.“

Es lag jetzt doch schon eine Weile bei mir, aber manchmal müssen Buch und Leser auch den richtigen Zeitpunkt finden, um zusammenzukommen. Offensichtlich war es letzte Woche soweit.

Im Himmel gibt es einen Bahnhof ist eine märchenhafte Geschichte, in der es im Wesentlichen um Vertrauen geht, um den Sinn in den Ereignissen des Lebens und um den Mut, den man manchmal aufbringen muss, um weiterzumachen. Nicht immer können wir die Vorkommnisse des Lebens verstehen, vor allen Dingen dann nicht, wenn uns geliebte Menschen verlassen. Jando zeigt, dass man in jeder noch so dunklen Stunde, die Hoffnung auf Licht haben darf. Die Vorstellung von einer Wartehalle, in der die Menschen entweder auf die nächste Reise vorbereitet oder zurückgeschickt werden, ist wunderschön und erleichtert das Loslassen.

Alles in allem wieder ein wunderbares Buch mit wunderschönen Illustrationen von antjeca. Ich hoffe auf weitere Geschichten!

Im Himmel gibt es einen Bahnhof - Jando
Im Himmel gibt es einen Bahnhof
von Jando
(14)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,40

Neuanfang auf Amrum

Mareike Kollenbrandt aus Titz , am 04.06.2019

Als Beeke erfährt, dass ihr Mann schwul ist und schon seit geraumer Zeit eine Affäre mit einem Arbeitskollegen hat, fällt sie natürlich in ein tiefes Loch. Was soll sie jetzt nur tun, mit 45 Jahren? Kurzentschlossen packt sie ihre Sachen und lässt Mann und pubertierende Teenagertochter zurück und fährt auf die Insel Amrum. Dort möchte sie Abstand gewinnen und ihr Leben neu planen.
Auf der Insel lernt sie Vera kennen, die ein Strandcafe mit dazugehörigem Blumenladen führt. Schnell freunden sich die Damen an und Beeke findet in dem Cafe etwas Abwechslung. Sowie auch beim Insulaner Sander, der sein Interesse an ihr offen zeigt.

Leider gestaltet sich die Handlung etwas zäh. Ein netter Sommerroman, der aber wenig Überraschungen beinhaltet.

Das kleine Blumencafé am Strand - Anni Deckner
Das kleine Blumencafé am Strand
von Anni Deckner
(1)
Buch (Taschenbuch)
13,40

 
zurück