Warenkorb
 

Bewerter

carrie12 aus Berlin

Gesamte Bewertungen 10 (ansehen)


Über mich:
kriege von Bücher nie genug. Ein Tag ohne ein Buch ist wie ein Tag ohne Sonnenschein.

Meine Bewertungen



Kristan Higgins kriegt es erstmals leider nicht gebacken...

carrie12 aus Berlin , am 15.03.2014

Ich habe alle Vorgängerromane von Kristan Higgins regelrecht inhaliert. Allen Voran " Mit Risiken und Nebenwirkungen", "Ich habe mich verträumt" und " Fang des Tages". Diese drei Romane liebe ich!!!

Bei "Lucy kriegt's gebacken" hatte ich erstmals das Probleme gehabt einen Roman zu ende zu lesen. Ich habe mich regelrecht gequält. Aber ich habe durchgehalten und bis zum ende gelesen, in der Hoffnung, dass es Lucy wirklich gebacken bekommt.

Noch nie war mir eine weibliche Hauptfigur von Kristan so unsympathisch wie diese Hauptfigur Lucy.
Lucy hat vor über fünf Jahren ihren Ehemann nach wenigen Ehemonaten durch einen Autounfall verloren. Mit diesem Unfall hat sie nicht nur ihren Ehemann verloren, sondern auch ihre Lebenslust, was ja auch völlig normal ist. Dass sie aber sich dermaßen gehen lässt und den toten Ehemann dermaßen glorifiziert ist mehr als übertrieben.
Auch konnte ich Ethan (Bruder vom Verstorbenen und bester Freund mit gewissen Extras von Lucy) nicht wirklich verstehen, dass er all die Jahre sich immer in die zweite Reihe gestellt hat und niemals um seine wahre Liebe gekämpft hat. Beim lesen habe ich mich ständig gefragt, was muss Lucy noch anstellen, um Ethan irgendwann einmal ausrasten zu lassen und ihr zusagen "sie soll sich zum Teufel scheren". Aber Nein, ständig hat er für Lucy Verständnis und ist immer und immer und immer für sie da.

Natürlich ist es sehr schwierig ein Liebesroman rund um eine Witwe zuschreiben, aber schon viele andere Autorinnen und Autoren haben es sehr gut gemeistert. Aber Kristan hat es leider nicht "gebacken bekommen".

Ich hoffe, sie wird mit dem Fortsetzungsroman " Ein Goldfisch räumt auf" wieder zu ihrem alten Schreibstil zurückkehren.
Im Fortsetzungsroman wird Parker die Hauptrolle spielen. Sie und ihr Sohn Nicky waren im Roman "Lucy kriegt's gebacken" die einzigen Figuren die ich sympathisch fand. Deshalb werde ich mir diesen Roman auch kaufen.

Lucy kriegt's gebacken - Kristan Higgins
Lucy kriegt's gebacken
von Kristan Higgins
(3)
eBook
9,10

Ich liebe diesen Roman!!!

carrie12 aus Berlin , am 30.11.2013

Ich liebe diesen Roman.
Dieser Roman hat mich so sehr berührt, dass ich das nicht mit Worten wieder geben kann.
Selten passiert es mir, dass ich ein Buch beginne und innerhalb von einem Tag auslese, weil ich es nicht mehr aus der Hand legen kann. Dies ist bei diesem Roman geschehen. Ich habe während des lesen gelacht aber auch sehr viel geweint.
Ich konnte die Entscheidung von Will sehr gut nachvollziehen und habe es auch verstanden, weshalb er diesen Entschluss gefasst hat, aber dennoch hat mein anderes "Ich" bis zur letzten Seite gehofft, dass er seinen Entschluss doch noch einmal überdenkt.
Die Autorin hat mit Ein ganzes halbes Jahr ein sehr ernstes Thema in einem wundervollen Roman verpackt.
Sämtliche Protagonisten hat sie mit so viel Liebe zum Detail beschrieben, dass man sich jede Figur gut vorstellen kann. Auch fand ich es gut, dass die Geschichte, die Gefühle, die Meinung der anderen Romanfiguren ihre eigenen Seiten bekamen. Hierbei haben mich die Romanseiten aus der Sicht der Mutter von Will zu tiefst berührt.

Obwohl es jetzt schon ein paar Wochen her ist, an dem ich dieses Buch gelesen habe, erwische ich mich immer wieder dabei, dass ich mir die Frage stelle, was aus Lou geworden ist. Hätte Will eine andere Entscheidung getroffen, wenn er sich ein andere Zeitvorgabe gegeben hätte. Hätte Will sich anders entschieden, wenn er und Lou mehr Zeit mit einander verbracht hätten. Wären Lou und Will sich auch dann über den Weg gelaufen, wenn er nicht diesen schrecklichen Unfall hätte. Was ist aus den Eltern von Will geworden......und noch viele andere Fragen kommen mir in den Sinn. Und jedesmal muss ich mir sagen, dass es nur eine fiktive Geschichte war. Aber was für eine.....

Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Ein ganzes halbes Jahr
von Jojo Moyes
(588)
eBook
9,99

Eine schöne Geschichte, leider voller Rechtschreibfehler

carrie12 aus Berlin , am 25.11.2013

Ein sehr schöner Roman, mit einer tollen Geschichte. Man merkt, die Autorin hat sich sehr viel Mühe gegeben, die Romanfiguren und die Umgebung in Italien darzustellen.

Schade nur, dass der Buchverlag sich nicht soviel Mühe gegeben hat und bei der Veröffentlichung in Ebookformat die Auffassung vertrat, man könne auf Korrektur verzichten. Anders kann man es sich sonst nicht erklären, weshalb man bei einem Roman mit ca: 257 Seiten mehr als 70 Rechtsschreibfehler bemerken musste. Oft wurde der Anfangsbuchstabe von einem Wort vergessen. Manchmal auch ganze Wörter, sodass man den Satz mehrmals lesen musste um den Satz zu verstehen. Dies nimmt einem dem Spaß am lesen.

Ich weiß, viele werden wieder der Auffassung sein, dass man solche Fehler nicht bei der Buchbewertung einfließen lassen sollte, sondern dies dem Buchverlag direkt mitteilen. Dies nützt in den seltensten Fällen, zumal dies mit sehr viel Aufwand verbunden ist. Ich habe es bei einem anderen Roman erlebt. Ich musste die Rechtschreibfehler einzeln auflisten und Screenshots übersenden. Am Ende hieß es, dass man mit diesen Fehlern leben muss. Eine nicht wirklich befriedigende Antwort. Und dass bei 68 Rechtschreibfehler bei 235 Seiten von 347 Seiten.

Daher bin ich der Meinung, wenn man für ein Ebook größtenteils genauso viel zahlen muss, wie für ein Taschenbuch, kann man auch ein fehlerfreien Ebook verlangen.

Avanti Amore - Dana Phillips
Avanti Amore
von Dana Phillips
(2)
eBook
7,99

Ein schöner Roman, passend zum Herbst

carrie12 aus Berlin , am 10.11.2013

Ich habe diesen Roman an einem Tag ausgelesen, so sehr hat er mir gefallen. Das einzige "Negative" :-)) war, dass man beim lesen der detaillierten Beschreibung hinsichtlich der Herstellung von Schokolade, Pralinen und Trüffeln Appetit auf all diese kleinen Verführer bekommt. Also sichern sie sich am besten vor dem lesen des Buches eine große Auswahl an erlesener Schokolade und Pralinen :-))

Die Beschreibung der Französinnen und insbesondere der Franzosen ist einfach herrlich. Hier wurde jeder Vorurteil den man von den armen Menschen in Frankreich irgendwann einmal vernommen hat, festgehalten.

Die Stadt Paris und deren Sehenswürdigkeiten wurden so detailliert beschrieben, dass man das Gefühl bekommt, man ist mitten in dieser Stadt und erlebt die Geschichte von Cade und Sylvain leibhaftig.

Der verbale Schlagabtausch zwischen den Beiden ist erfrischend, anziehend und hochexplosiv. Man merkt von Anfang an, dass diese Zwei zusammen gehören. Der Weg bis dahin ist wurde in diesem Roman wunderschön beschrieben.

Für diejenigen die der Französischen Sprache nicht mächtig sind, empfiehlt es sich, dass sie einen Französisch - Deutsch Übersetzer zur Hand haben, denn es werden einige Bemerkungen, Sätze und Gedanken in französisch geschrieben.

Ein süßes Stück vom Glück - Laura Florand
Ein süßes Stück vom Glück
von Laura Florand
(3)
eBook
6,99

Was hat sich der Buchverlag "Mira Taschenbuch" und "Cora Verlag" dabei nur gedacht, die Kunden so zu täuschen?

carrie12 aus Berlin , am 03.11.2013

Die drei Sterne betreffen nicht den Inhalt des Romans, sondern einzig und allein dem Verlag.
Was hat sich der Buchverlag "Mira Taschenbuch" und "Cora Verlag" dabei nur gedacht, die Kunden so zu täuschen?????

Geht man nur nach dem Cover und der sehr kurzen Inhaltsangabe, könnte man glatt denken hier handelt es sich um ein Fortsetzungsroman der Buchreihe "Fools Gold".
Dem ist aber nicht so, hier handelt es sich um eine alten Roman, welcher nun mehr als Ebook erhältlich ist. Der Roman ist einer der Vorgänger der Buchreihe "Hometown Heartbreakers" - das berühmteste Buch dieser Reihe ist 48-Stunden-Mann von Susan Mallery.
Leser die an einer Fortsetzung der Fools Goldreihe interessiert sind, sollten vom Kauf dieses Ebooks die Finger lassen.

4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Mistelzweig und Weihnachtsküsse - Susan Mallery
Mistelzweig und Weihnachtsküsse
von Susan Mallery
(3)
eBook
3,10

Was hat sich der Buchverlag "Mira Taschenbuch" und "Cora Verlag" dabei nur gedacht, die Kunden so zu täuschen?

carrie12 aus Berlin , am 03.11.2013

Die drei Sterne betreffen nicht den Inhalt des Romans, sondern einzig und allein dem Verlag.
Was hat sich der Buchverlag "Mira Taschenbuch" und "Cora Verlag" dabei nur gedacht, die Kunden so zu täuschen?????

Geht man nur nach dem Cover und der sehr kurzen Inhaltsangabe, könnte man glatt denken hier handelt es sich um ein Fortsetzungsroman der Buchreihe "Fools Gold".
Dem ist aber nicht so, hier handelt es sich um eine alten Roman aus dem Jahre 2001, welcher nun mehr als Ebook erhältlich ist. Der Roman ist der zweite Roman der Buchreihe "Montana Mavericks“: Return to Whitehorn" von Susan Mallery.
Leser die an einer Fortsetzung der Fools Goldreihe interessiert sind, sollten vom Kauf dieses Ebooks die Finger lassen.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Leidenschaft und Pfefferkuchen - Susan Mallery
Leidenschaft und Pfefferkuchen
von Susan Mallery
(1)
eBook
3,10

Einfach nur schrecklich....

carrie12 aus Berlin , am 27.10.2013

Die Qualität der Bluray ist Top. Hierfür müsste ich die volle Punktzahl vergeben, wäre der Film nicht so schlecht....

Durch die Tudors ist mir Henry Cavill aufgefallen und ich fand ihn einfach toll. Amy Adams habe ich in so vielen Filmen gesehen, dass ich sie hier gar nicht aufzählen kann und in jeder Rolle hat sie mich vollendens überzeugt. Und das Russel Crowe ein genialer Schauspieler ist muss man meines Erachtens nicht gesondert erwähnen. Daher hatte ich keine Bedenken diesen Film zu kaufen, zumal ich ein großer Fan von Kevin Costner bin und alle seine Filme auf DVD / Bluray erwerbe. Bei diesem Film frage ich mich aber allen ernstes wie viel Geld hat Hollywood ihm und all den anderen Darstellern geboten das sie in diesem Film mit gespielt haben.

Die Geschichte wurde schon so oft verfilmt, aber so eine schlecht Verfilmung habe ich noch nie erlebt. Der Drehbuchautor und der Regisseur waren mit der Story völlig überfordert. Sämtliche Darsteller wirken in diesem Film völlig hölzern, steif und harmonieren in meinen Augen überhaupt nicht miteinander. Das gilt sowohl für die Haupt- als auch Nebendarsteller.

In den letzten dreißig Minuten vom Film wird die übliche Materialschlacht gezeigt und eine Großstadt in Schutt und Asche gelegt. Solche Szenen habe ich schon so oft in Filmen gesehen und die waren um ein vielfaches besser als diese in diesem Film hier.

Schade das Kevin Costner hier mit wirkte, ansonsten hätte ich die Bluray sofort wieder zurückgesandt. Der Film ist kein Cent wert.

0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Man of Steel
Man of Steel
(9)
Film (Blu-ray)
9,99

Einfach gut !!!

carrie12 aus Berlin , am 23.05.2013

Ich habe dieses Buch auf gut Glück gekauft und überhaupt nicht bereut.
Der Schreibstil ist sehr witzig und charmant geschrieben. Die Hauptfiguren wurden mit sehr viel Liebe beschrieben und waren mir auf Anhieb sehr sympathisch. Die verbalen Auseinandersetzungen zwischen den beiden ist einfach köstlich und die Liebesszenen sind sehr schön geschrieben und treiben einem manchmal die Schamesröte ins Gesicht und es besteht die Absolute Gefahr, dass der Ebook-Reader beim lesen dieser Passagen "Feuer fängt" :-) .

Den Fortsetzungsroman " ...dann klappt´s auch mit der Liebe " sowie der Roman "Ich komme, um zu spielen" welcher im Roman "Ich komme, um zu schreiben" immer wieder erwähnt wurde habe ich mir zwischenzeitlich gekauft und kann es kaum erwarten diese zu lesen.

Ich komme, um zu schreiben - Victoria Dahl
Ich komme, um zu schreiben
von Victoria Dahl
(2)
eBook
8,10

Ein sehr schöner Liebesroman

carrie12 aus Berlin , am 29.12.2012

Es ist mein absolutes Lieblingsbuch.
Nick liebt Delaney bereits seit er sie mit 7 Jahren zum erstenmal sah. Diese Liebe ist auch nach all den Jahren nie vergangen, wo Delaney die Stadt verlassen hat und jeder seinen Weg gegangen ist. Bei der Beerdigung und späteren Testamenteröffnung von Henry treffen sie sich wieder und die Funken zwischen den Beiden sind vom ersten Moment da und sie vergehen nicht eine "Seite" lang. Rachel Gibson hat hier wirklich eine wunderschöne Liebesgeschichte geschrieben. Selbst die Sexszenen sind sehr schön geschrieben und niemals vulgär. Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen, ebenso auch die anderen Bücher von ihr, allen voran die Eishockeyreihe (Liebe, feritg los/ Sie kam, sah und liebte/ Rezept für die Liebe/ Küsse auf dem Eis/ Was sich liebt, das küsst sich und Küssen hat noch nie geschadet) und die Schriftstellerinreihe (Gut geküsst ist halb gewonnen / Frisch getraut / Darfs ein Küsschen mehr sein und Küss weiter Liebling).

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Küssen will gelernt sein - Rachel Gibson
Küssen will gelernt sein
von Rachel Gibson
(8)
eBook
7,99

Einfach nur gut !!!

carrie12 aus Berlin , am 18.11.2012

Seit dem ersten Roman " Meine Brüder, die Liebe und ich" bin ein richtiger Fan Kristan Higgins geworden.
Zwar kommt dieser Roman an meinem absoluten Lieblingsbuch "Mit Risiken und Nebenwirkung" nicht ganz ran, aber dennoch wird hier eine wunderschöne Liebesgeschichte mit viel Charme und Esprit erzählt. Ich habe es an einem Tag gelesen und kann es nur weiter empfehlen.
Schade, dass ich auf den nächsten Roman von ihr bis nächstes Jahr warten muss.

Zurückgeküsst - Kristan Higgins
Zurückgeküsst
von Kristan Higgins
(4)
eBook
9,10