Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Eine Buchhändlerin / Ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Ried im Innkreis

Gesamte Empfehlungen 56 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Über mich:
Ried im Innkreis

Meine Empfehlungen

Die Fear Street lädt zum Gruseln ein!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Ried im Innkreis , am 25.04.2019

Die Fear Street. Jeder kennt sie, jeder fürchtet sie.
Doch wie kam sie zu ihrem Namen?
Welches Grauen suchte diese Straße heim, sodass das Unglück bis heute an ihr haftet?
In dieser Trilogie wird erstmals die Vorgeschichte der berüchtigten Straße erzählt.
Absolut lesens und gruselnswert!

Als das Grauen begann / Fear Street Bd.61 - R.L. Stine
Als das Grauen begann / Fear Street Bd.61
von R.L. Stine
(6)
Buch (Taschenbuch)
8,20

Eine untypische Königstochter

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Ried im Innkreis , am 18.03.2019

Asha hat ein Problem: entweder ihr gelingt es, den legendären Drachen Kozu zu erlegen, oder Sie muss den Mann heiraten, den Sie am meisten hasst.
Als wäre das noch nicht schlimm genug, verliebt Sie sich auch noch in den Sklaven Torwin, den Sie eigentlich nicht einmal ansehen dürfte, da Sie die Tochter des Königs ist. Darüber hinaus kommt Sie einer Verschwörung auf die Spur, welche ihr Leben für immer verändern wird.

Ein packender Auftakt einer Fantasy Trilogie, der Lust auf mehr macht. Für alle Fans von Eragon wärmstens zu empfehlen!

Iskari - Der Sturm naht - Kristen Ciccarelli
Iskari - Der Sturm naht
von Kristen Ciccarelli
(70)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50

Teuflisch gut, höllisch komisch

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Ried im Innkreis , am 15.03.2019

Luzie hat ein Problem. Er ist seinem Vater zu nett. Normalerweise wäre das auch in Ordnung, nur Luzifers Vater ist der Teufel.
Dieser beschließt kurzerhand seinen Sprössling auf das Sankt Fidibus Institut auf der Erde zu schicken um dort das Böse sein zu lernen - da ist das Chaos vorprogrammiert.

Bei seinem Versuch möglichst böse zu sein richtet der kleine Hölle Sohn jedemenge Chaos an und foltert höchstens die Lachmuskeln seiner Leser.
Eine Katastrophe führt zur nächsten und man kommt aus dem Lachen fast nicht mehr heraus.
Ein perfektes Buch für alle Fans von Greg's Tagebuch!

Zu gut für die Hölle / Luzifer junior Bd. 1 - Jochen Till
Zu gut für die Hölle / Luzifer junior Bd. 1
von Jochen Till
(60)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40

Das letzte Rätsel des feurigen Auge

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Ried im Innkreis , am 15.03.2019

Der 200. Fall führt die drei Detektive zurück in die Vergangenheit. Vor Jahren haben Sie für August August einen verlorenen Edelstein aufgespürt. Nun ist von zwei weiteren Artefakten die Rede, welche gemeinsam mit dem Rubin eine Einheit bilden.
Um das Rätsel um den Stein endgültig zu lösen beschließen sie nach Indien zu reisen um dem Stein seine letzten Rätsel zu entlocken.

Ich habe den Fall gefeiert, denn die drei Fragezeichen werden erstmal voneinander getrennt und finden erst im dritten Fall wieder zueinander. Desweiteren tauchen alte Bekannte wieder auf, welche die Lektüre sehr unterhaltsam machen.
Meiner Meinung nach einer der spannendsten Fälle der drei Detektive die in letzter Zeit erschienen sind

Die drei ??? Feuriges Auge - André Marx
Die drei ??? Feuriges Auge
von André Marx
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50

Fantastisch

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Ried im Innkreis , am 19.11.2016

Die Biographie des reichsten Erpels der Welt ist ein muss für jeden Fan der Gelbschnäbel aus Entenhausen!
Hier erfährt man alles über das Leben von Onkel Dagobert.
Angefangen von seinem ersten Zehner, bis zu seinem gesamten Vermögen.
Don Rosa hat dabei nichts ausgelassen!

Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden - Don Rosa
Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden
von Don Rosa
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80

 
weiter