Meine Filiale

Das Paket

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(342)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,30

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 9,59

Accordion öffnen

Beschreibung

"Sebastian Fitzek - Mann für die Bestseller!" (sueddeutsche.de)

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, hat große Angst, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek jetzt im Taschenbuch.

"In Zeitsprüngen führt Fitzek seine Leser auf falsche Fährten, durch intensive seelische Erschütterungen und atemberaubende Was-wäre-wenn-Konstrukte in ein furioses Finale, in dem sämtliche Gewissheiten und Mutmaßungen der Leser clever auf den Kopf gestellt werden." Kölner Stadt-Anzeiger, 06.01.2017

Fitzek, Sebastian
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt "Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 21.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51018-6
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,3/13,4/3 cm
Gewicht 326 g
Auflage 12. Auflage
Verkaufsrang 312

Buchhändler-Empfehlungen

"Ein Paket des Grauens"

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

Wie soll man jemanden von der Wahrheit überzeugen, wenn man bereits selbst an seinen Erinnerungen zu zweifeln beginnt? Wenn sich Einbildung und Realität miteinander vermischen und selbst Freunde einem nicht mehr beistehen. Ein spannender und flüssig zu lesender Thriller, der keine Zeit zum pausieren lässt. Grandios...man will nicht aufhören zu lesen.

Spannung pur!

Anna Burgstaller, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Sebastian Fitzek ist es mit diesem Band wieder einmal gelungen mich bis zur letzten Seite zu fesseln. Auf faszinierende Art und Weise gewährt er Einblicke in die menschliche Seele und deren Abgründe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
342 Bewertungen
Übersicht
233
60
28
9
12

Spannendes Buch mit vielen Wendungen
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2020

Das Cover von diesem Buch konnte mich wirklich überzeugen. Da hat sich der Verlag etwas richtig Gutes einfallen lassen. Es ist kein 0815-Cover und fällt einem sofort ins Auge. Außerdem hat es dadurch einen hohen Wiedererkennungswert. Der Schreibstil von Sebastian Fitzek hat mir auch sehr gut gefallen. Er schreibt sehr einfach u... Das Cover von diesem Buch konnte mich wirklich überzeugen. Da hat sich der Verlag etwas richtig Gutes einfallen lassen. Es ist kein 0815-Cover und fällt einem sofort ins Auge. Außerdem hat es dadurch einen hohen Wiedererkennungswert. Der Schreibstil von Sebastian Fitzek hat mir auch sehr gut gefallen. Er schreibt sehr einfach und leicht verständlich, weswegen ich auch wirklich gut durch die Geschichte gekommen bin. Die Charaktere sind ebenfalls sehr gut ausgearbeitet gewesen, jeder hatte eine eigene Geschichte und eine eigene wichtige Rolle in dem Buch. Mit der Protagonistin Emma habe ich wirklich sehr mitgefiebert. Ihr Schicksal wurde so detailliert beschrieben, dass es sich wirklich real angefühlt hat. Tatsächlich habe ich zu Emma auch eine Beziehung aufbauen können, bei den Nebencharakteren leider nicht. Wie ich schon gesagt habe, hatte jeder Charakter eine wichtige Rolle, alle waren nicht ohne Grund da. Deswegen haben mir auch die verschiedenen Nebencharaktere gefallen, da sie nicht einfach nur da waren. Dieses Buch ist mein erstes von Sebastian Fitzek gewesen und auch mein erster Psychothriller. Also gleich zwei Premieren auf einmal. Die Handlung hat mir wirklich wahnsinnig gut gefallen. Schon allein die Vorstellung fand ich schlimm und dann mitanzusehen, was dieses Schicksal aus einem Menschen machen kann, hat mir eiskalte Schauer über den Rücken gejagt. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass ich immer dazu verleitet wurde, niemandem trauen zu können. Immer wenn ich gedacht habe „Ja, macht Sinn. Alles passt zusammen“, dann kam es wieder anders. Ich habe mich tatsächlich gefühlt, als wäre ich Emma gewesen und würde selbst versuchen, dieses „Rätsel“ zu lösen. Irgendwann habe ich sogar an meiner eigenen Auffassungsgabe gezweifelt, als würde der Autor wirklich mit meinen Gedanken spielen. Das fand ich einfach nur großartig. Auch mit dem Ende habe ich nicht gerechnet, das hat mich dann auch noch einmal stark überrascht. Was mir unter anderem auch gut gefallen hat, ist, dass die Kapitel wirklich kurz waren und immer spannend geendet haben. Wie ein Mini-Cliffhanger. Man musste einfach weiterlesen. Ich habe dieses Buch innerhalb von zwei Tagen beendet und das hat wirklich etwas zu heißen. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen, weil es so spannend gewesen ist. Das wird mit Sicherheit nicht mein letzter Fitzek gewesen sein, das nächste Buch von ihm steht schon in meinem Regal. Klare Empfehlung für Psychothriller-Fans :)

Einfach Fitzek
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 22.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es ist schon ein Buch von Vielen was ich gelesen habe von Fitzek. Und wie immer einfach grandios. Finde es klasse das man immer mit rätseln kann und dennoch täuscht man sich.

durchgehend fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Kleve am 29.06.2020

Mein zweiter beendeter Psychothriller aus der Feder von Sebastian Fitzek, der mich seit beginn der Geschichte gepackt und mich in seinen Bann gezogen hat. Die Handlung des Thrillers wird nicht unnötig hinaus gezögert, der Autor kommt kurz und knackig, dennoch sehr detailliert auf den eigentlichen Punkt.


  • Artikelbild-0