Meine Filiale

Die Falle

Eine Weihnachtsgeschichte

Robert Gernhardt

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 10,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 10,69

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 4,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Herr Lemm hat beim Studentenwerk einen Weihnachtsmann bestellt. Dieser soll die Geschenke überreichen und seinen beiden Kindern kräftig ins Gewissen reden. Doch der falsche Heilige hat einen anderen Plan: Er lobt die Kinder für Ihre Unarten, droht den Eltern mit der Rute und lädt auch noch seine Freunde zum Whiskey ein. Die Falle schnappt zu!

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 01.11.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15768-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,6/12,6/1,3 cm
Gewicht 185 g
Abbildungen mit zahlreichen zweifarb. Illustrationen von Robert Gernhardt. 19,5 cm
Auflage 13

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Kurzweil an Heiligabend
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 12.01.2020

„Die Falle“ hat für reichlich Gelächter an Heiligabend gesorgt. Oma saß im Sessel und die Familie war ganz Ohr. Das i-Tüpfelchen des Tages.

Klein aber hohoho
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein wohlhabender Geschäftsmann bestellt den Weihnachtsmann für seine Kinder. Doch der reagiert so gar nicht wie geplant... Ein kleiner, feiner Klassiker zum Verschenken und selber lesen. Macht immer wieder Spaß!

alt und wunderbar
von Daniela aus Berlin am 13.08.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Vielleicht war tatsächlich 1966 solch ein Vorgehen vom "Weihnachtsmann" denkbar ;)) Manchmal möchte man sich das erträumen, niedlich zum Verschenken !!


  • Artikelbild-0