Warenkorb
 

>> Es wird Zeit für neue Lachfalten - 4 Komödien für 20 EUR**

Wächter der Wüste

Weitere Formate

Wächter der Wüste dokumentiert in atemberaubenden Bildern das aufregende Leben einer Erdmännchen-Familie in der Kalahari-Wüste. Der Film erzählt von der Geburt des kleinen Erdmännchens Kolo, seinem Aufwachsen und den täglichen Herausforderungen in der Wüste. Kolo macht seine ersten Schritte in eine Welt voller Abenteuer und tödlicher Gefahren und lernt vom großen Bruder die entscheidenden Lektionen zum Überleben. Denn um in der Kalahari groß zu werden, muss man wachsam sein, seine Feinde kennen und auch während der Dürre genügend Nahrung finden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Sprecher Rufus Beck, Paul Newman
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.05.2009
Regisseur James Honeyborne
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886973825792
Genre Dokumentation
Studio Universum Film GmbH
Originaltitel The Meerkats
Spieldauer 80 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verpackung Schuber (DVD Softbox Standard)
Film (DVD)
Film (DVD)
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Prädikat wertvoll!
von Querleserin am 24.08.2011
Bewertet: Medium: DVD

Eine hervorragende, lustige, spannende und absolut sehenswerte BBC-Produktion von den Produzenten von Deep Blue und Unsere Erde, mit der Stimme von Rufus Beck! Der kleine Held Kolo wächst in einer Erdmännchen-Kolonie heran und erlebt so manches putzige aber auch natürlich schreckliche Abenteuer. Ein Film für jung und alt!

Einfach putzig, diese kleinen Kerlchen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.05.2011

Für mich der schönste Film über Erdmännchen, der jemals gedreht wurde. Hinreißend, die oft so "menschlichen" Züge bei diesen Tieren zu entdecken, wir z.B. Freude, Angst, Trauer. Ich habe auch selten so oft gelacht bei einer Tierdokumentation, denn diese kleinen Kerlchen sind einfach nur putzig in ihrer gesamten Art und Weise! F... Für mich der schönste Film über Erdmännchen, der jemals gedreht wurde. Hinreißend, die oft so "menschlichen" Züge bei diesen Tieren zu entdecken, wir z.B. Freude, Angst, Trauer. Ich habe auch selten so oft gelacht bei einer Tierdokumentation, denn diese kleinen Kerlchen sind einfach nur putzig in ihrer gesamten Art und Weise! Fazit: Ein MUSS für jeden, der Spaß an großartigen Tierfilmen hat, die aber auch - aufgrund der "Hauptdarsteller" - dermaßen liebevoll und spaßig sind, dass man diesen Film immer wieder ansehen möchte.

Einfach herrlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2011

"Wächter der Wüste" ist ein wirklich großartiger, witziger und berührender Dokumentationsfilm der die Geschichte einer Erdmännchenfamilie in der Kalahari-Wüste erzählt. Der Film beginnt mit dem jungen Kolo der drei Monate nach seiner Geburt das erste Mal aus der Höhle kommt. Natürlich ist er noch sehr verspielt und neugierig... "Wächter der Wüste" ist ein wirklich großartiger, witziger und berührender Dokumentationsfilm der die Geschichte einer Erdmännchenfamilie in der Kalahari-Wüste erzählt. Der Film beginnt mit dem jungen Kolo der drei Monate nach seiner Geburt das erste Mal aus der Höhle kommt. Natürlich ist er noch sehr verspielt und neugierig- und es gibt ja so viel neues zu entdecken. Allzu gedankenlos herumzutollen kann in seiner Welt allerdings tödlich enden. Also muss Kolos großer Bruder ihm alles überlebensnotwendige beibringen. Und die Zeit rennt, weil viele Erdmännchenjungen die ersten drei Monate an der Oberfläche nicht überleben. Denn so tapfer sie auch sind- Gefahren und Feinde lauern genug. Ich kann diesen Film wirklich jedem empfehlen, der gerne Dokumentationsfilme anguckt. Diese Tierchen sind einfach putzig, der Zusammenhalt in der Erdmännchenfamilie großartig und wenn sie vor Müdigkeit aus ihrer Wächterposition einfach umfallen, sieht das so drollig aus!