Sommer auf Solupp

Ein Kinderbuch voller Sonne, Spaß und spannender Abenteuer

Annika Scheffel

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 15,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 11,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 14,19

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 10,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Sommer genießen, Lieblingsort finden: Die perfekte Urlaubslektüre unterm Sonnenschirm zum Wohlfühlen und Wegträumen, für Kinder ab 10Irgendwo weit draußen, wie ein Klecks im Meer, liegt Solupp. Die 12-jährige Mari wäre jetzt viel lieber im Fußballcamp als auf dieser winzigen Insel und auch Kurt und der kleine Bela sind alles andere als begeistert. Aber dann erfahren die Geschwister von einem sagenumwobenen Schatz und schon stecken sie mittendrin im schönsten Abenteuer, das man sich vorstellen kann.In besonderer Ausstattung, mit Halbleinen und Lesebändchen

Produktdetails

Verkaufsrang 19568
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.02.2021
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 20,7/15,3/3,1 cm
Gewicht 500 g
Auflage 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18571-4

Buchhändler-Empfehlungen

Eine abenteuerliche Familiengeschichte

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Nach einer schweren Erkrankung des Vaters muss sich die Familie erst wieder zurechtfinden. Zusammen fahren die Eltern und die drei Kinder auf die kleine Insel Solupp, wo sie wunderbare Ferien erleben und wieder zusammenwachsen können. Eine abenteuerliche Geschichte, die sowohl Mädchen als auch Burschen ab 10 Jahren in ihren Bann ziehen wird.

Atmosphärische, skandinavische Sommerlektüre

Annika Magdalena, Thalia-Buchhandlung Wien

Ein Buch wie ein Inselurlaub auf den schwedischen Schären. Abenteuer, Ferienzeit. Freundschaft und eine einmalig skandinavische Sommeratmosphäre. Für alle älteren Kinder ( und Erwachsenen) die immer noch ein wenig "Bullerbü" und "Ferien auf Saltkrokan" im Herzen tragen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
20
9
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2021
Bewertet: anderes Format

Sommerferien zum Lesen. Diese Geschichte hat alles was ein traumhaftes Sommerabenteuer braucht: Aufregung, Witz, Freundschaft, Geheimnisse, ganz viel Sonne und Meer. Ich hatte große Lust mit über Solupp zu reiten, in Zimtbrötchen zu beißen und den Schatz zu suchen. Wundervoll.

Einfach schön
von Yvonne76 aus Kronberg am 23.07.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Sommer genießen, Lieblingsort finden: Die perfekte Urlaubslektüre unterm Sonnenschirm zum Wohlfühlen und Wegträumen, für Kinder ab 10 Irgendwo weit draußen, wie ein Klecks im Meer, liegt Solupp. Die 12-jährige Mari wäre jetzt viel lieber im Fußballcamp als auf dieser winzigen Insel und auch Kurt und der kleine Bela sind alles... Sommer genießen, Lieblingsort finden: Die perfekte Urlaubslektüre unterm Sonnenschirm zum Wohlfühlen und Wegträumen, für Kinder ab 10 Irgendwo weit draußen, wie ein Klecks im Meer, liegt Solupp. Die 12-jährige Mari wäre jetzt viel lieber im Fußballcamp als auf dieser winzigen Insel und auch Kurt und der kleine Bela sind alles andere als begeistert. Aber dann erfahren die Geschwister von einem sagenumwobenen Schatz und schon stecken sie mittendrin im schönsten Abenteuer, das man sich vorstellen kann. In besonderer Ausstattung, mit Halbleinen und Lesebändchen Am Anfang wusste ich nicht so recht, was ich von Solupp halten sollte, aber es hat sich schnell rausgestellt, dass es ein superschöner Ort ist an den man am liebsten direkt fahren möchte. Die Insel ist einfach atemberaubend. Für die Familie ist das super, da der Vater erkrankt ist, scheint es, dass die Familie sich entzweit hat. Die Beschreibungen sind sehr gut gelungen, vor allem auch von dem schönen Ferienhaus welches mit Rosen umrankt ist, dann das Meer was man sehen kann und was wirklich schön glitzert. Ich muss sagen, es ist echt super schön.

Sommer, Sonne, Solupp - perfektes Hörbuch für die Sommerferien
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Solupp - das sind Zimtbrötchen und Solbeermarmelade, das Heckenrosenhaus und Ponys, ein Meerjunge und ein kratziges Wort, die Brandung, Felsen und Wind. Und für Familie Fröhlich... ist Solupp vielleicht eine Rettung. Endlich haben wir diesen wundersamen Ort kennengelernt - Solupp. Wir konnten ihn spüren, diesen besonderen So... Solupp - das sind Zimtbrötchen und Solbeermarmelade, das Heckenrosenhaus und Ponys, ein Meerjunge und ein kratziges Wort, die Brandung, Felsen und Wind. Und für Familie Fröhlich... ist Solupp vielleicht eine Rettung. Endlich haben wir diesen wundersamen Ort kennengelernt - Solupp. Wir konnten ihn spüren, diesen besonderen Sommer. Passenderweise haben wir das (Hör) Buch "Sommer auf Solupp" von Annika Scheffel auf der Fahrt in den Urlaub gehört. Als Buch ist es bei Thienemann-Esslinger erschienen. Wir durften mit dem Hörbuch der Silberfisch-Produktion aus dem Hörbuch Hamburg Verlag auf Hörreise gehen. Die gekürzte Lesung (ca. 253 min) wird von der wunderbaren Stimme von Sascha Icks getragen. Wir sind verzaubert. Wir wollen auch nach Solupp. Zum Inhalt: Mari reist gegen ihren Willen mit ihren Eltern und dem in sich gekehrten Teenagerbruder Kurt sowie ihrem jüngeren Bruder Bela auf die Insel Solupp. Das war Mamas Idee, denn ein schweres Jahr liegt hinter der Familie. Der Papa war sehr krank. Die Krankheit und die ständige Angst haben die Familie gelähmt, jedes Familienmitglied ist anders damit umgegangen. Und nun sind sie auf Solupp, für ganze sechs Wochen. Von Solupp geht ein besonderer Zauber aus, das merkt Mari schnell. Sie findet Freunde, stürzt sich in Abenteuer und stößt auf Rätsel, die gelöst werden wollen. Woher kommt der Meerjunge? Was hat es mit dem seltsamen Mann auf sich? Welches Geheimnis verbirgt der abgeschlossene Leuchtturm? Sascha Icks schenkt der Geschichte mit ihrer besonderen Stimme viel Gefühl. Sie schafft es, den einzelnen Charakteren auf ganz eigene Weise den passenden Klang einzuhauchen. Die Wärme des Sommers, die Magie der Insel, die Gefühle und Gedanken der Figuren fängt sie eindrücklich ein. Dabei versprüht der Sommer auf Solupp nicht nur Ferienromantik, sondern geht auch in die Tiefe. Denn erst allmählich nähern sich die Mitglieder der Familie Fröhlich wieder an, können ihre Wunden heilen, Gefühle zulassen und das Jahr der Krankheit hinter sich lassen. Sommer auf Solupp ist eine besondere Geschichte, mit einem wunderbar sommerlichen Feriengefühl, einer großen Prise Abenteuer, vielen Rätseln und wunderbaren Menschen. Gleichsam erzählt sie von Krankheit und Verlust. Es sind die Kinder und ihre Freunde, die mich irgendwie an ein Bullerbü auf einer Insel erinnerten. Annika Scheffel ist eine Feriengeschichte mit besonders dicht geschilderter Atmosphäre gelungen, die Sascha Icks mit ihrer Stimme wunderbar abrundet. Wann, wenn nicht jetzt? Holt euch das Hörbuch und gebt euch Solupp auf die Ohren.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5