Warenkorb
 

>> Jetzt abräumen - Buch-Schnäppchen unter 5 EUR*

Oliven zum Frühstück

Roman

Pia Casells Roman „Oliven zum Frühstück“ ist die perfekte Wohlfühl-Lektüre für den nächsten Urlaub am Mittelmeer: Ein Sommer auf Kreta führt die Archäologin Lisa unverhofft zum ganz großen Glück. Eintauchen und genießen!

Idyllische Sandbuchten, verschlafene Bergdörfer, unberührte Landschaften: Kreta könnte ein Paradies sein – aber die ehrgeizige Archäologin Lisa hat keinen Blick dafür. Stattdessen muss sie auf ihrer Ausgrabung allerhand Probleme lösen: Es fehlt an Ausrüstung und Geld, die Behörden machen Schwierigkeiten und ein äußerst störrischer Olivenbauer lässt Lisa einfach nicht auf sein Land. Als dann auch noch der Sponsor der Ausgrabung abspringt, ist Lisa buchstäblich auf Kreta gestrandet. Notgedrungen fügt sie sich in das gemächliche Leben im Dorf. Und erliegt jeden Tag ein wenig mehr dem urtümlichen Charme der Insel – und dem des Olivenbauern Charis.

Heiter bis sonnig: Die perfekte Urlaubslektüre für alle, die das mediterrane Flair lieben.
Portrait
Casell, Pia
Pia Casell ist Teilzeit-Weltenbummlerin, arbeitet im Tourismus und liebt das mediterrane Flair über alles. Besonders angetan haben es ihr die noch ursprünglichen Orte, abseits der ausgetrampelten Touristenpfade, wo Traditionen und Bräuche noch immer lebendig sind. Wenn immer möglich reist sie mit ihrer Familie durch die griechische Inselwelt oder nach Süditalien und sammelt unterwegs leidenschaftlich gerne Kochrezepte, lokale Keramik und besonders blumige Dialektausdrücke.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 03.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52332-2
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 276 g
Auflage 2
Verkaufsrang 7391
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Gugl, Thalia-Buchhandlung Liezen

Welche Überraschungen passieren auf der Suche nach einer archäologischen Entdeckung? Was hat der attraktive Olivenbauer mit seiner Großfamilie damit zu tun? Unterhaltsam!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
3
4
5
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2019
Bewertet: anderes Format

Schöne Sommerlektüre mit griechischen Flair. Archäologin Lisa soll ein Projekt auf Kreta leiten aber die Behörden und ein äußert attraktiver Olivenbauer machen ihr Schwierigkeiten.

Kreta im Sommer
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2019

Die Archäologin Lisa soll eine bedeutende Ausgrabung auf Kreta leiten. Das Projekt steht aber von Anfang an unter keinem guten Stern, denn der kretische Grundbesitzer gibt das bedeutende Stück Land nicht frei. Und so muss Lisa sich zunächst mit dem unverschämt gutaussehenden Charis herumschlagen ... Nette Unterhaltung für zwisc... Die Archäologin Lisa soll eine bedeutende Ausgrabung auf Kreta leiten. Das Projekt steht aber von Anfang an unter keinem guten Stern, denn der kretische Grundbesitzer gibt das bedeutende Stück Land nicht frei. Und so muss Lisa sich zunächst mit dem unverschämt gutaussehenden Charis herumschlagen ... Nette Unterhaltung für zwischendurch, mit Urlaubsfeeling-Garantie!

Erfrischende Urlaubslektüre mit griechischem Flair
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2019

Lisa die Archäologin und Charis der stoische Grieche, das ergibt eine leichte gut lesbare Urlaubslektüre mit griechischem Flair. Man erfährt so nebenbei einiges über die kretische Kultur und die Eigenheiten der Griechen, wenn man dieses Buch liest. Alles verpackt mit Augenzwinkern und Schmunzeln. Man merkt der Autorin die Liebe... Lisa die Archäologin und Charis der stoische Grieche, das ergibt eine leichte gut lesbare Urlaubslektüre mit griechischem Flair. Man erfährt so nebenbei einiges über die kretische Kultur und die Eigenheiten der Griechen, wenn man dieses Buch liest. Alles verpackt mit Augenzwinkern und Schmunzeln. Man merkt der Autorin die Liebe zu dieser Insel an und es liest sich flott und leicht. Geeignet für einen Tag am Strand.