>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Roman. Deutsche Erstausgabe

(36)
Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …
„Spencer ist der perfekte Alpha-Held , mit tonnenweise Charme. Ich habe lange nicht mehr so viel Spaß mit einem Roman gehabt. Bei jeder Seite musste ich grinsen.“
USA Today-Bestsellerautorin CD Reiss
„Verdammt noch mal, ich liebe es! Mal musste ich lachen, dann mir wieder Luft zufächeln. Spencer ist superheiß.“ New York Times-Bestsellerautorin Sawyer Bennett
"So viel Spaß, so viel Sex und eine wunderbar arrogante männliche Erzählperspektive. Ihr werdet Wachs in Spencers geschickten Händen sein.“ The Rock Stars Of Romance
„Unglaublich sexy. Ein absoluter Buchgasmus! Eines der besten Bücher des
Jahres!“ USA Today-Bestsellerautorin Adriana Locke."
Portrait
New York Times Bestsellerautorin Lauren Blakelys Markenzeichen sind sexy Liebesromane, voller Herz, Humor und heißer Bettszenen. Die Kuchen- und Hundeliebhaber hat die meisten ihrer Erfolgsromane beim Gassigehen mit ihren vierbeinigen Freunden geplottet. "Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!" stürmte direkt nach Erscheinen sämtliche amerikanische Bestsellerlisten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-686-8
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/123/30 mm
Gewicht 259
Originaltitel Big Rock
Auflage 1
Verkaufsrang 457
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47877585
    Die Bedingung / One Night-Saga Bd.1
    von Jodi Ellen Malpas
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,40
  • 47877850
    Das Geheimnis / One Night-Saga Bd.2
    von Jodi Ellen Malpas
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,40
  • 47749850
    Feel Again
    von Mona Kasten
    (71)
    Buch (Paperback)
    12,40
  • 46319068
    Bittersüße Träume / Trinity Bd.4
    von Audrey Carlan
    (13)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 57343976
    Rock my Dreams / The Last Ones to Know Bd.4
    von Jamie Shaw
    (38)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 47722962
    Perfect Touch - Untrennbar
    von Jessica Clare
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 57993851
    The One
    von Maria Realf
    (40)
    Buch (Broschur)
    10,30
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (144)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Zuckersüße Zwiebelschnute ;)“

Sabrina Meyer, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Spencer ist ein Macho durch und durch. Diese Seite soll er jedoch für ganze sieben Tage vor dem zukünftige Geschäftspartner seines Vaters verstecken! Eine Scheinfreundin muss her und niemand wäre dafür besser geeignet als Charlotte - seine beste Freundin ;) Und weil er ja den Mund noch weiter aufmachen muss, erklärt er sie kurzerhand Spencer ist ein Macho durch und durch. Diese Seite soll er jedoch für ganze sieben Tage vor dem zukünftige Geschäftspartner seines Vaters verstecken! Eine Scheinfreundin muss her und niemand wäre dafür besser geeignet als Charlotte - seine beste Freundin ;) Und weil er ja den Mund noch weiter aufmachen muss, erklärt er sie kurzerhand auch noch als seine Verlobte. Denn was passiert, wenn aus der besten Freundin plötzlich die Seelengefährtin fürs Leben wird? Chaos ist also vorprogrammiert!

'Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!' ist allein aus der Sicht von Spencer geschrieben und ich habe Tränen gelacht! Es ist witzig, sexy und herzzerreißend schön geschrieben, selten so eine Freude gehabt beim Lesen ;)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36856391
    Two Night Stand
    von Ki-Ela Stories
    (8)
    eBook
    2,99
  • 37412878
    Jamaica Lane - Heimliche Liebe
    von Samantha Young
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39030055
    Kein Rockstar für eine Nacht / Rockstar Bd.1
    von Kylie Scott
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40324552
    After forever / After Bd.4
    von Anna Todd
    (56)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 40390765
    Thoughtless
    von S. C. Stephens
    (60)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • 40681431
    Wer will schon einen Rockstar? / Rockstar Bd.2
    von Kylie Scott
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42218508
    Rockstars bleiben nicht für immer / Rockstar Bd.3
    von Kylie Scott
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42908122
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E L James
    (94)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 43982320
    Before us / After Bd.5
    von Anna Todd
    (26)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 44093174
    Rockstars küsst man nicht / Rockstar Bd.4
    von Kylie Scott
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (27)
    Buch (Paperback)
    12,40
  • 45165532
    Für Happy Ends gibt`s kein Rezept
    von Kristen Proby
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
13
15
6
1
1

Fantastisch!
von Jenny von romantische-seiten am 07.10.2017

Spencer Holiday (28) betreibt seit drei Jahren mit seiner besten Freundin Charlotte eine Bar Namens „the lucky spot“. Spencer ist ein bekannter New Yorker Playboy und hat eine große Klappe und ein noch größeres Ego. Sein Vater bittet ihn bei einem Geschäft um Unterstützung. Er wünscht sich, das... Spencer Holiday (28) betreibt seit drei Jahren mit seiner besten Freundin Charlotte eine Bar Namens „the lucky spot“. Spencer ist ein bekannter New Yorker Playboy und hat eine große Klappe und ein noch größeres Ego. Sein Vater bittet ihn bei einem Geschäft um Unterstützung. Er wünscht sich, das Spencer eine zeitlang keine Frauen aufreißt. Spencer will sofort helfen und erklärt, das er sich spontan mit seiner besten Freundin verlobt hat. Alle sind sehr erstaunt über die neue Situation – auch Charlotte. Sie weiß nämlich noch nichts von ihrem neuen Beziehungstatus. Spencer hat mich sehr oft zum lachen gebracht und ich kann verstehen, das die Frauen auf ihn fliegen. Er ist arrogant, charmant, liebevoll, aber auch direkt und hat eine große Klappe. Für seine Familie und seine Freunde macht er fast alles und hilft so er kann. Dadurch kommt er auch auf die Schnapsidee mit der Scheinverlobten. Charlotte fand ich auch sehr sympathisch. Die beiden harmonieren perfekt, auch wenn sie es selbst nicht wirklich wahrnehmen, aber das macht ja auch einen Großteil der Geschichte aus. Mir haben die Nebenprotagonisten auch sehr gut gefallen. Harper, seine Schwester und auch die anderen Familien Mitglieder und natürlich Nick. Man sollte sich nicht gleich vom ersten Satz im Buch abschrecken lassen. Spencer ist halt von sich eingenommen und man bekommt in diesem Buch die komplette männliche Sichtweise geliefert. Sie verschnörkelt nichts, ist direkt und teilweise vulgär. Ich fand diese Sichtweise sehr erfrischend und hat mir gut gefallen. Dieses Buch war mein erstes Buch von Lauren Blakely und ich bin wirklich begeistert. Der Schreibstiel hat mir sehr gut gefallen. Man fliegt nur so über die Seiten. Es passiert immer etwas und Spencer kommt auf die verrücktestden Ideen. Das ist sehr unterhaltsam, aber manchmal muss man auch ein wenig an seinen Verstand zweifeln. Dies ist der erste Band dieser Reihe und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, in der es um Harper und Nick gehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ich bin positiv überrascht...
von einer Kundin/einem Kunden aus Sassenburg am 30.08.2017

Klapptext: Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte ? Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben... Klapptext: Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte ? Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt ? doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel ? Meine Meinung: Vielen Dank an Harper Collins für das Rezensionsexemplar. Dies ist mein erster Roman der Autorin und auch mein erster der nur aus Sicht eines Mannes geschrieben ist. Ich war erst etwas skeptisch, aber ich wurde positiv überrascht. Die Autorin hat es geschafft Spencer und Charlotte als liebenswert Charaktere dazustellen. Ich habe wirklich viel Spaß mit dem Buch gehabt, ohne viel Drama endlich mal, aber dafür lustigen Passagen. Spencer und Charlotte sind beste Freunde und Spencer braucht ganz dringend eine beste Freundin und wer passt da besser als seine bester Freundin. Ja vielleicht gibt es schon Bücher über dieses Thema, aber dieses Buch besitzt so viel Herz und Charme wie Spencer. Auch wenn er sehr arrogant rüber kommt, ist er doch immer darauf bedacht Frauen mit Respekt zu behandeln und hält immer zu seiner Familie. Ich muss sagen, mich konnte das Buch überzeugen und wer nicht unbedingt viel Drama braucht und mal etwas anderes lesen möchte, dem lege ich das Buch ans Herz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Viel Erotik, Witz und Charme - mir hat 'Big Rock' wirklich sehr gut gefallen!
von franzi303 aus Jesendorf b. Schwerin am 29.07.2017

Das Cover: Zu sehen sind auf dem dunkellilanen Cover einzelne weiße und pinke Rosenblätter. Der Titel ist groß und in Weiß geschrieben, und in das 'O' hat sich ein wunderschöner silberner Ring verhakt. Das sieht wirklich sehr schön aus und einen 'big rock', also einen großen Stein hat der Verlobungsring... Das Cover: Zu sehen sind auf dem dunkellilanen Cover einzelne weiße und pinke Rosenblätter. Der Titel ist groß und in Weiß geschrieben, und in das 'O' hat sich ein wunderschöner silberner Ring verhakt. Das sieht wirklich sehr schön aus und einen 'big rock', also einen großen Stein hat der Verlobungsring auf jeden Fall. Die Geschichte: Spencer Holiday ist durch und durch ein Plaboy. Er ist sehr gut bestückt, höchst potent und braucht jede Menge guten Sex. Doch für ihn gibt es auch Freundschaften mit Frauen, so wie mit seiner besten Freundin und Geschäftspartnerin Charlotte, mit der er die Bar 'The Lucky Spot' betreibt. Spencer nimmt mit seiner Schwester Harper an einem wichtigen Geschäftsessen seines Vaters teil, der sein Juweliergeschäft verkaufen will. Durch ein Misssverständnis glaubt der Geschäftspartner, dass Spencer nun endlich mit dem Playboy-Gehabe aufgehört hat und Charlotte nunmehr seine feste Freundin ist. Als Spencer dann für seinen Vater vorgibt, sich mit Charlotte verlobt zu haben, beginnt die Lüge. Auch wenn Charlotte davon anfangs nicht so begeistert ist, hilft das jedoch auch ihr dabei, ihren betrügerischen Ex endgültig loszuwerden. Doch Spencer beginnt, an Charlotte viel attraktives zu sehen, und als die Beiden miteinander Sex haben, ist nichts mehr, wie zuvor ... Meine Meinung; Schon als ich die amerikanischen Leserstimmen zu diesem Buch gelesen habe, war ich neugierig auf das Buch aus der Sicht des männlichen Protagonisten Spencer. Es ist ja eher selten, dass eine Erotikgeschichte aus der Sicht eines Mannes erzählt wird ('Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt' mal ausgenommen). So fand ich schon den ersten Satz des Buches sehr protzig und selbstbewusst. So ein Satz von einer Frau am Anfang würde gar nicht gehen. Ich muss schon jetzt schmunzeln, wenn ich nur daran denke xD Auf jeden Fall ist Spencer ein angenehmer und begabter Charakter. Angenehm, weil er Frauen ihr (sexuelles) Vergnügen schenkt, sie aber auch umsorgt und respektvoll behandelt. Er ist kein Chauvinist, ganz im Gegenteil, er begehrt Frauen. Und begabt, weil er eine Dating-App erfunden und erfolgreich verkauft hat, die eine Besonderheit aufweist, die ich hier aber nicht verrate. Es geht also darum, dass Spencer vorgibt, mit seiner besten Freundin Charlotte zusammen und verlobt zu sein. Charlotte ist davon anfangs nicht so begeistert, aber als ihr Ex-Freund Bradley (bei diesem Namen habe ich immer Bradley Cooper vor Augen) ihr auf die Nerven geht, kommt ihr die gefakte Beziehung mit Spencer gerade recht. Und dann gehen die erotischen Szenen los: Spencer hat heiße Fantasien von Charlotte, stellt sich bestimmte Dinge vor, die er mit ihr macht. Das ist schon echt heiß. Natürlich nähern sich die Beiden an und es gibt sehr heiße Szenen, die die Fantasie des Lesers bzw. der Leserin anregen. Die Sprache ist sehr bildlich dabei und leicht derb, aber noch in Ordnung. Wirklich gut geschrieben, Frau Blakely! Natürlich wars das noch nicht, es geht noch weiter mit den Geheimnissen, aber es kommen auch Auseinandersetzungen und eine fiese Intrige dazu, so dass alles aufzufliegen droht. Irgendwie ist hier schon vorhersehbar, wie das Ganze ausgeht, aber ich habe mich trotzdem überrascht gefühlt, denn die Geschichte nimmt nicht den Lauf, den ich erwartet hätte. Spencer als Hauptfigur ist auf jeden Fall mal eine gelungene Abwechslung. Er ist sehr attraktiv, selbstbewusst und vor allem ironisch, was ich ja sehr mag. Es war sehr interessant, mal ein erotisches Buch aus männlicher Sicht zu lesen. Die Nebencharaktere werden kurz eingeführt, manche mehr, manche weniger. Manche waren mit sympathisch (Harper zum Beispiel oder Spencers Vater), manche weniger, aber es passt alles für ein sehr gutes Buch! Ein zweiter Teil, wenn man es denn so nennen kann, oder eher ein Ableger erscheint im Februar 2018. Dort geht es dann um Nick und Harper, worauf ich schon sehr gespannt bin. Meine Bewertung: Mir hat 'Big Rock' echt sehr gut gefallen. Es geht um den vor Selbstbewusstsein strotzenden Spencer und eine schwerwiegende Lüge für seinene Vater. Die Geschichte enthält viel Erotik, aber auch sehr viel Witz und Charme. Von mir gibt es absolut verdiente fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir! - Lauren Blakely

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

von Lauren Blakely

(36)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Saint - Ein Mann, eine Sünde - Katy Evans

Saint - Ein Mann, eine Sünde

von Katy Evans

(12)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen