In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Wir sind die Guten

Kriminalroman

(13)
Ein Jahr ist vergangen, seit das Ermittlerteam um Karl Sönnigsen der Polizei von Westerland erfolgreich gezeigt hat, wie man einen Serientäter stellt. Jetzt bekommt Karls Bekannte Helga einen Anruf von einer Freundin: Deren Mieterin Sabine ist spurlos verschwunden ... Die Polizei von Westerland indes ermittelt im Fall eines unbekannten Toten am Fuß der roten Klippen, und so kann Karls Truppe in aller Ruhe auf die Suche nach Sabine gehen. Die Ermittlungen nehmen ihren turbulenten Lauf, als herauskommt, dass beide Fälle miteinander zu tun haben.
Portrait
Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin und lebt heute in Hamburg. Mit ihren Romanen führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an, die Bücher werden regelmäßig verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423431569
Verlag dtv
Verkaufsrang 74
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (30)
    eBook
    8,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (73)
    eBook
    8,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (34)
    eBook
    14,99
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    5,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    8,99
  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (5)
    eBook
    2,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    3,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (27)
    eBook
    4,99
  • 34701421
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    (27)
    eBook
    6,99
  • 45310383
    Meer Liebe auf Sylt
    von Claudia Thesenfitz
    (46)
    eBook
    8,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25960667
    Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
    von Michael Kobr
    (23)
    eBook
    8,99
  • 34474700
    Herzblut / Kluftinger Bd.7
    von Michael Kobr
    (36)
    eBook
    9,99
  • 25960673
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Michael Kobr
    (31)
    eBook
    8,99
  • 25960622
    Erntedank. Kommissar Kluftinger 02
    von Michael Kobr
    (35)
    eBook
    8,99
  • 25960686
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Michael Kobr
    (110)
    eBook
    8,99
  • 21907425
    Tante Inge haut ab
    von Dora Heldt
    (53)
    eBook
    6,99
  • 44178603
    Dreimal Tote Tante
    von Krischan Koch
    (16)
    eBook
    7,99
  • 47839884
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (15)
    eBook
    8,99
  • 48778844
    Kommando Abstellgleis
    von Sophie Hénaff
    (13)
    eBook
    11,99
  • 40976132
    Der letzte Heuler
    von Cornelia Kuhnert
    eBook
    9,99
  • 39985525
    Krabbenbrot und Seemannstod
    von Christiane Franke
    eBook
    9,99
  • 44178576
    Böse Leute
    von Dora Heldt
    (30)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
3
1
0
0

Wir sind die guten
von einer Kundin/einem Kunden aus Erzenhausen am 18.07.2017

Ein super Buch. Hat Witz und Spannung. Die Personen sind realistisch und liebenswert beschrieben . Ist auf jedem fall empfehlswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder höchst amüsant
von Mia Bruckmann am 21.06.2017

Aufbau und Schreibstil: „Wir sind die Guten“ besteht aus einem Prolog und ist in den darauf folgenden Seiten in chronologischer Reihenfolge geschrieben. Insgesamt erwarten den Leser 500 Seiten. Der Inhalt ist kurzweilig, vergnüglich, unterhaltsam und fröhlich gestaltet. Der Schreibstil ist spritzig und anregend. Die Dialoge geistreich, witzig... Aufbau und Schreibstil: „Wir sind die Guten“ besteht aus einem Prolog und ist in den darauf folgenden Seiten in chronologischer Reihenfolge geschrieben. Insgesamt erwarten den Leser 500 Seiten. Der Inhalt ist kurzweilig, vergnüglich, unterhaltsam und fröhlich gestaltet. Der Schreibstil ist spritzig und anregend. Die Dialoge geistreich, witzig und sehr amüsant. Es wird von Anfang an ein Spannungsbogen aufgebaut, der sich bis zum Ende hält. Meine Meinung: Dieser Roman ist von „Spannung“ gekennzeichnet. Ohne grausames Blutvergießen steht dieses Mal ein Verbrechen, das in der Vergangenheit seine Wurzel hat, im Vordergrund. Das Ermittlerteam um Karl taucht erst tröpfchenweise auf, dann steigert sich das Handeln des Rentnerteams zum Rinnsal und erst gegen Ende des Romans treten die sympathischen Senioren in den Fokus des Geschehens. Natürlich sind sie es wieder, die den Kriminalfall zur Auflösung führen. Ich habe mich erneut königlich amüsiert. Diese rüstigen älteren Herren und Damen um Karl sind einfach wieder nur herzerwärmend dargestellt. Sie sind eigensinnig, schrullig, starrköpfig und gleichzeitig ungemein liebeswert. Auch wenn der Roman eine gewisse Länge aufweist, ich habe mich keine Minute damit gelangweilt. Fazit: Dora Heldt ist in ihrem Roman erneut gelungen, in eine spannungsreiche Handlung das typisch Norddeutsche einzuflechten. Da ticken die Uhren langsamer. Freundschaften sind eine Sache fürs Leben. Vielleicht könnte der Norddeutsche etwas mit Lakritze verglichen werden: der Menschenschlag ist bittersüß, nicht leicht zu konsumieren und nicht jedermanns Geschmack, aber dennoch angenehm und unvergesslich. Mit „Wir sind die Guten“ kann man als Leser jedenfalls nichts falsch machen. Ein Kriminalroman, der beim Lesen garantiert Vergnügen bereitet. Deshalb vergebe ich gerne 5 von 5 möglichen Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ermittlertruppe im Un-Ruhestand
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ein Jahr ist auf Sylt vergangen und nun sind die Ermittler im Un-Ruhestand wieder gefordert! Angeführt von Ex-Polizeidienststellenleiter Karl Sönnigsen ermittelt die Rentnergang im Falle einer verschwundenen Frau. Zeitgleich wird eine männliche Leiche entdeckt, um die Aufklärung dieses Falles bemüht sich die eigentliche Polizei! Wie auch schon im ersten... Ein Jahr ist auf Sylt vergangen und nun sind die Ermittler im Un-Ruhestand wieder gefordert! Angeführt von Ex-Polizeidienststellenleiter Karl Sönnigsen ermittelt die Rentnergang im Falle einer verschwundenen Frau. Zeitgleich wird eine männliche Leiche entdeckt, um die Aufklärung dieses Falles bemüht sich die eigentliche Polizei! Wie auch schon im ersten Fall der Hobbydetektive kommt es zu ulkigen bis teilweise skurilen Situationen. Wenn die Suche nach der vermissten Frau schon sehr abwechslungsreich verläuft, ist das Miteinander der Ruheständler wieder genial verschroben und unterhaltsam. Natürlich wird auch wieder komplett an der zuständigen Ermittlerkommission vorbeispioniert! Ein Krimi, der seine Leser auf witzige Weise unterhält!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wir sind die Guten

Wir sind die Guten

von Dora Heldt

(13)
eBook
13,99
+
=
Totenstille im Watt

Totenstille im Watt

von Klaus-Peter Wolf

(25)
eBook
9,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen