>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Gezeichnet

Kriminalroman

(4)
Mitreißend, fesselnd und mysteriös: Chefinspektor Franz Baumgartner, Leiter der Mordgruppe in Graz, rechnet noch in Schilling und glaubt unbeirrbar an das Gute - bis am Mathematikinstitut der Universität eine Reinigungskraft grausam ermordet wird. Neben ihr findet sich eine rätselhafte Botschaft.
Eine Verschwörung? Ein wahnsinniger Einzeltäter? Gemeinsam mit der Profilerin Vera Königshofer versucht Baumgartner, in die Psyche des Mörders einzudringen. Was dabei zum Vorschein kommt, droht den idealistischen Ermittler aus der Bahn zu werfen.
Ein fulminant-rasantes Krimidebüt - Gänsehaut garantiert!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783709935903
Verlag Haymon Verlag
Dateigröße 4800 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Harte Zeiten für Schwere Jungs
    von Virna DePaul
    (1)
    eBook
    0,00
  • So grausam: Das Extra Krimi Riesen-Paket August 2017 - 1200 Seiten Spannung (Alfred Bekker's Krimi Stunde, #5)
    von Alfred Bekker, Horst Bieber, Pete Hackett, Peter Dubina, Cedric Balmore
    eBook
    9,99
  • Feingeist
    von Frank G. Grey
    (2)
    eBook
    0,00
  • Dunkler Tod
    von Oliver Bottini
    (5)
    eBook
    0,00
  • Die Hexe von Gerresheim
    von Stephan Peters
    (1)
    eBook
    2,99
  • Heimat-Roman Sammelband Februar 2017: Vier Bergromane
    von Alfred Bekker, Anna Martach
    eBook
    3,99
  • Rat der weißen Sterne
    von Angela Planert
    (1)
    eBook
    2,99
  • Meine 10 besten Kriminalromane: 1600 Seiten Thriller Spannung (Alfred Bekker Thriller Sammlung, #3)
    von Alfred Bekker
    eBook
    9,99
  • Unschuldiges Herz: Nadelstiche
    von Jana S. Morgan
    (2)
    eBook
    0,99
  • Magier! Drei Fantasy-Sagas um Schwert und Magie (Alfred Bekker, #8)
    von Alfred Bekker
    eBook
    0,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Mord in einer beschaulichen österreichischen Stadt
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 16.01.2018

Ein Kommissar, eine ermordete Putzfrau, aufdringliche Presse und ein durchgeknallter Wissenschaftler. Das sind die Zutaten, aus dem dieser spannende Krimi ist. Teilweise ein bisschen sehr langatmig, aber die Story ist interessant, das Grazer Milieu gut gezeichnet. Für Krimi-Fans durchaus empfehlenswert.

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bexbach am 05.11.2017

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin schon Jahre lang ein Kunde von Ihnen. Was mir besonders gut gefällt, ist dass ich meine E-Books im Internet aussuchen kann und ich die Bücher innerhalb einem Tag schon lesen kann. Vielen Dank

Goldener Schnitt
von Lesefieber aus der Baar am 26.10.2017

Bei dem Krimi des Autoren handelt es sich um sein Debütroman. Stellenweise war es spannend und fesselnd, vor allem am Anfang, dann gab es wieder ganze Szenen, bei denen man das Gefühl hatte, dass etwas fehlt. Vielleicht lag das aber auch nur am österreichischen Stil, dass ich mit dem... Bei dem Krimi des Autoren handelt es sich um sein Debütroman. Stellenweise war es spannend und fesselnd, vor allem am Anfang, dann gab es wieder ganze Szenen, bei denen man das Gefühl hatte, dass etwas fehlt. Vielleicht lag das aber auch nur am österreichischen Stil, dass ich mit dem Roman nicht ganz warm geworden bin.