>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Zwischen den Fronten

Erlebte Weltgeschichte

(2)
Peter Scholl-Latour kennt die Welt wie kein Zweiter. Was ihn auszeichnet und seinen beispiellosen Erfolg begründet, sind die fast sechzigjährige Erfahrung als Chronist des Weltgeschehens, die profunde Kenntnis der Kulturen unserer Erde und die visionäre Kraft, mit der er kommende Entwicklungen heraufzubeschwören vermag. Jüngste Reisen nach China und Russland, in die USA und in den Nahen und Mittleren Osten nimmt Peter Scholl-Latour zum Ausgangspunkt, um die dramatischen Verschiebungen des weltweiten Machtgefüges zu schildern, deren Zeugen wir sind.
Wenn sie Peter Scholl-Latour als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur. Für alle weiteren Anfragen kontaktieren Sie bitte unser Veranstaltungsteam oder die Presseabteilung.




Portrait
Peter Scholl-Latour, geboren 1924 in Bochum. Promotion an der Sorbonne in Paris in den Sciences Politiques, Diplom an der Libanesischen Universität in Beirut in Arabistik und Islamkunde. Er war in vielfältigen Funktionen als Journalist und Publizist tätig, unter anderem als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD- und ZDF-Studioleiter in Paris, als Programmdirektor des WDR-Fernsehens, als Chefredakteur und Herausgeber des STERN und als Vorstandsmitglied von Gruner + Jahr. Seine TV-Sendungen erreichten höchste Einschaltquoten, seine Bücher haben ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Sachbuchautor gemacht. Zuletzt erschienen bei Propyläen »Die Welt aus den Fugen« (2012) und "Der Fluch der bösen Tat" (2014). Peter Scholl-Latour verstarb am 16. August 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 09.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37234-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/24 mm
Gewicht 300
Abbildungen farbige, schwarzweisse Fotos, Abbildungen, Karten
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 56051319
    Atlas der erfundenen Orte
    von Edward Brooke-Hitching
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 47844172
    Das Geschichts-Buch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 61750272
    Die Geschichte der Welt
    von Ewald Frie
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,80
  • 64190358
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 52700531
    1848-1918-2018
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 28891449
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 30825018
    Atlas der Weltgeschichte
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 32121738
    Geschichte der Welt Agrarische und nomadische Herausforderungen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    51,40
  • 28846264
    Reden, die die Welt veränderten
    von Gerhard Jelinek
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Blick hinter die Kulissen
von Theresa Gruber aus Bayern am 12.02.2009

Peter Scholl-Latour versucht in diesem Buch die Verschiebungen des weltlichen Machtgefüges zu erläutern. Was ihn meiner Ansicht nach recht gut gelingt. Natürlich darf dort die USA nicht fehlen, aber auch der Nahe Osten und Chinas Machtzuwachs nimmt der Autor kritisch unter die Lupe. Für Außenpolitisch interessierte kann ich dieses Buch sehr... Peter Scholl-Latour versucht in diesem Buch die Verschiebungen des weltlichen Machtgefüges zu erläutern. Was ihn meiner Ansicht nach recht gut gelingt. Natürlich darf dort die USA nicht fehlen, aber auch der Nahe Osten und Chinas Machtzuwachs nimmt der Autor kritisch unter die Lupe. Für Außenpolitisch interessierte kann ich dieses Buch sehr empfehlen.

Einmal um die Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2011

Einmal um die Welt mit Peter Scholl-Latour: Der Anfang war etwas schleppend,dann wurde das Buch jedoch immer interessanter, schließlich "spannend wie ein Abenteuerbericht", wie die FAZ schreibt. Es ist nicht ganz einfach seinen Beschreibungen über den Vietnam-Krieg zu folgen, die Namen der Personen und Orte, sowie der Verlauf des Konflikts... Einmal um die Welt mit Peter Scholl-Latour: Der Anfang war etwas schleppend,dann wurde das Buch jedoch immer interessanter, schließlich "spannend wie ein Abenteuerbericht", wie die FAZ schreibt. Es ist nicht ganz einfach seinen Beschreibungen über den Vietnam-Krieg zu folgen, die Namen der Personen und Orte, sowie der Verlauf des Konflikts sind für Unkundige schon kompliziert. Aber Scholl-Latour unternimmt eine wirklich interessante Reise durch die Welt der letzten 60 Jahre und durchstreift dabei die wichtigsten Krisengebiete der Erde. Man merkt, dass hier ein Mann schreibt, der die Welt wirklich kennt und dessen Wort Gewicht hat! Er beschäftigt sich nicht mit Oberflächlichkeiten, sondern schaut akribisch hinter die Kulissen und er wirkt dabei zutiefst glaubwürdig, weil er aus seiner inzwischen 60-jährigen Berufserfahrung schreibt und viele Ereignisse und Konflikte hautnah miterlebt hat. Interessant ist auch die Tatsache, dass Peter Scholl-Latour das Buch im Jahr 2007 veröffentlicht hat und zu dieser Zeit schon vor dem Regime des Oberst Gadaffi warnt, der von den Europäern und Amerikanern so umgarnt werde. Ebenso prophezeit er Unruhe für Ägypten, falls die Diktatur des Husni Mubaraks einem Volksentscheid weichen sollte und schreibt von seiner Sorge, dass die radikalen Muslimbrüder dann das Ruder in Ägypten übernehmen könnten - davon haben wir in den letzten Monaten eine ganze Menge erfahren und in der Tat scheint es in Ägypten noch keine Stabilität zu geben. Was aus Lybien werden wird, wird man noch abwarten müssen. Auch seine Ansichten zum Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan waren in letzter Zeit wieder aktuell. Dennoch schwingt bei Peter Scholl-Latour der gern kritisierte Absolutheitsanspruch auch hier gelegentlich mit. Dass es aber durchaus andere Ansichten der Dinge gibt, sollte bekannt sein. Dieser Mann hat zu jedem Thema ganz spezielle, eigene und gut begründete Ansichten, was es schwer macht ihn in irgendeine politische Richtung einzuordnen und damit würde man diesem sympathischen alten Herrn wirklich Unrecht tun. Für politisch Interessierte (mit Vorkenntnissen) unbedingt zu empfehlen!


Wird oft zusammen gekauft

Zwischen den Fronten - Peter Scholl-Latour

Zwischen den Fronten

von Peter Scholl-Latour

(2)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Der Tod im Reisfeld - Peter Scholl-Latour

Der Tod im Reisfeld

von Peter Scholl-Latour

(2)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen