In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Zwei Sekunden

Thriller

Kommissar de Bodt 2

(20)
Stuttgarter Krimipreis für den „besten deutschsprachigen Kriminalroman 2016“ und nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2017
Terroranschlag beim Staatsbesuch in Berlin. Nur um zwei Sekunden verpasst die Bombe die deutsche Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten. Die Russen behaupten, dass tschetschenische Terroristen hinter dem Anschlag stecken – doch eine Bekennerbotschaft gibt es nicht. Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt und Berliner Polizei tappen im Dunkeln. Öffentlichkeit und Politik fordern Ergebnisse. Der Druck wächst. Widerwillig akzeptiert das BKA, dass Hauptkommissar Eugen de Bodt eigene Ermittlungen anstellt. Vor allem in höheren Polizeikreisen ist de Bodt unbeliebt bis verhasst. Doch will sich niemand nachsagen lassen, nicht alles unternommen zu haben. De Bodt und seine Mitarbeiter suchen verzweifelt eine Spur zu den Tätern. Aber erst, als er alle Gewissheiten in Frage stellt, bekommt de Bodt eine Idee, wer die Drahtzieher sein könnten. Doch um sie zu entlarven, muss er mehr einsetzen, als ihm lieb ist: das eigene Leben.
Zwei Sekunden, Kommissar de Bodts zweiter Fall, ist ein sehr heutiger Thriller über Terror und Staatsräson.
Rezension
"'Zwei Sekunden' bietet rasant erzählte, spannende Unterhaltung, die auch zum Nachdenken über internationale politische Entwicklungen und Zusammenhänge anregt."
Portrait
Christian v. Ditfurth, geboren 1953, ist Historiker und lebt als freier Autor in Berlin. Zuletzt hat er neben Sachbüchern und Thrillern (Das Moskau-Spiel, 2010) Kriminalromane um den Historiker Josef Maria Stachelmann veröffentlicht, die auch in den USA, in Frankreich, Spanien und Israel veröffentlicht wurden. Zuletzt erschienen Das Dornröschen-Projekt und Tod in Kreuzberg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641170660
Verlag Carl's books
Verkaufsrang 17.890
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (82)
    eBook
    8,99
  • 62292835
    Böse Schatten
    von Christian v. Ditfurth
    eBook
    8,99
  • 38851124
    Das Moskau-Spiel
    von Christian v. Ditfurth
    eBook
    12,10
  • 44108841
    Wolfsbeute
    von Bernard Minier
    (10)
    eBook
    9,99
  • 45510339
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (25)
    eBook
    4,99
  • 44402108
    Die letzten Tage des Condor
    von James Grady
    eBook
    12,99
  • 44200982
    Der Bruder
    von Joakim Zander
    (10)
    eBook
    9,99
  • 20422280
    Mann ohne Makel
    von Christian v. Ditfurth
    (10)
    eBook
    9,99
  • 44401886
    Fremdes Leben
    von Petra Hammesfahr
    (8)
    eBook
    8,99
  • 36319476
    Ein Mörder kehrt heim
    von Christian v. Ditfurth
    (2)
    eBook
    11,99

Weitere Bände von Kommissar de Bodt

  • Band 1

    45161484
    Heldenfabrik
    von Christian v. Ditfurth
    (10)
    Buch
    10,30
  • Band 2

    45345222
    Zwei Sekunden
    von Christian v. Ditfurth
    (20)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422749
    Labyrinth des Zorns
    von Christian v. Ditfurth
    (9)
    eBook
    8,99
  • 24492715
    Schwarzer Regen
    von Karl Olsberg
    (15)
    eBook
    7,99
  • 31371637
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    (33)
    eBook
    8,49
  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (164)
    eBook
    9,99
  • 32482960
    Opernball
    von Josef Haslinger
    eBook
    9,99
  • 39154312
    Der Killer
    von David Baldacci
    (27)
    eBook
    8,99 bisher 15,99
  • 39192552
    Kalte Macht
    von Jan Faber
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 39300026
    London Underground
    von Oliver Harris
    eBook
    8,99 bisher 15,99
  • 39364667
    Heldenfabrik
    von
    (10)
    eBook
    8,99
  • 43427601
    Die schützende Hand
    von Wolfgang Schorlau
    eBook
    9,99
  • 64194550
    Niemals
    von Andreas Pflüger
    eBook
    16,99
  • 66464702
    Oxen. Das erste Opfer
    von Jens Henrik Jensen
    (111)
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
15
4
0
1
0

Rezension // Zwei Sekunden
von buchwanderer am 26.01.2018
Bewertet: Paperback

***Vorsicht - diese Rezension kann Spoiler enthalten!*** Ein Terroranschlag wird auf eine Autokolonne verübt, in welcher sich die deutsche Kanzlerin sowie der russische Präsident sitzen. Beide überleben diesen, da die Bombe zu spät zündet und das Auto hinter ihnen in die Luft fliegt. De Bodt und seine Kollegen Salinger und Yussuf... ***Vorsicht - diese Rezension kann Spoiler enthalten!*** Ein Terroranschlag wird auf eine Autokolonne verübt, in welcher sich die deutsche Kanzlerin sowie der russische Präsident sitzen. Beide überleben diesen, da die Bombe zu spät zündet und das Auto hinter ihnen in die Luft fliegt. De Bodt und seine Kollegen Salinger und Yussuf untersuchen zusammen mit einer Taskforce sowie den russischen Behörden den Anschlag, und immer mehr Details kommen ans Licht. Währenddessen werden immer mehr Mitglieder des Ministeriums ermordet. Merkow sowie seine Kollegin Katt wurden vom russischen Präsidenten aufgefordert, die Morde zu untersuchen und die Terroristen auszuschalten. Dabei kommen sie aber immer öfters De Bodt und seinen Kollegen in die Quere. Dann werden auch noch die Töchter und die Ex-Frau von Uhlenhorst entführt und von den Terroristen erpresst, Untersuchungsfortschritte der Taskforce preis zu geben. Das Buch ist vom Gesamtinhalt gut geschrieben und eine nette Geschichte. Leider sind die Sätze sowie Kapitel teilweise total abgehackt und das ganze wird ziemlich farblos erzählt. Die vielen Wiederholungen und verschiedenste Handlungsstränge machen es oftmals schwer zu lesen, weil es viel hin und herspringt und dabei doch oft das gleiche erzählt wird. Die Polizei kommt oftmals sehr hilflos rüber, die scheinbar ohne De Bodt keinen Erfolg verzeichnen könnte. Leider stört mich an dem Buch auch, dass alle nur mit Nachnamen angesprochen werden und die russischen Protagonisten oftmals mehrere Namen haben, die in diversen Dialogen herumgewürfelt werden und somit für den Leser nur verwirrender werden. Streckenweise wird das Buch auch langatmig, was es mir sehr oft erschwert hat, weiterzulesen. Das Buch hat auch sehr abrupt geendet, als die vermeintlichen Terroristen geschnappt wurden, was ich sehr schade finde.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Terroranschlag auf die Bundeskanzlerin und ihren russischen Staatsgast. Zwei Sekunden die über Leben und Tod entscheiden. Ein Politkrimi vom Feinsten.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2017
Bewertet: anderes Format

Spannung bis zur letzten Seite - ob Geschichte oder Realität, realistisch ist die Erzählung auf jeden Fall. Was wäre wenn... Absolut empfehlenswert


Wird oft zusammen gekauft

Zwei Sekunden - Christian v. Ditfurth

Zwei Sekunden

von Christian v. Ditfurth

(20)
eBook
8,99
+
=
Heldenfabrik - null

Heldenfabrik

von

(10)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen