>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Zum-Verlieben-Reihe / Ein Surfer zum Verlieben

(3)
Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat?
Bisher erschienene Bücher in der empfohlenen Reihenfolge:
Ein Surfer zum Verlieben (Band 1)
Ein Fotograf zum Verlieben (Band 2)
Ein Rockmusiker zum Verlieben (Band 3)
Ein Surfer zum Verlieben 2 – Ein Surfer fürs Leben (Band 4)
Ein Cop zum Verlieben (Band 5)
Ein Geist zum Verlieben (Band 6)
Außerdem: Band 4 der Amor`s-Five-Reihe: Sieben Minuten Himmelreich
Violet Truelove schreibt auch unter dem Pseudonym Ava Innings. Ihre Surfer-New-Adult-Reihe 'Waves of Love' erschien bei feelings. Die Novelle 'NY Millionaires Club – Finn' (Band 1 der 'NY Millionaires Club'-Reihe erscheint am 01.08.2016.
Portrait
Viola Plötz, Jahrgang 1979, studierte Kommunikationsdesign und machte sich nach ihrem Abschluss als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig.
Im Jahr 2014 ereilte sie eine Midlife-Crisis und sie beschloss, endlich ihren langersehnten Lebenstraum vom eigenen Roman zu verwirklichen. Im Dezember 2014 veröffentlichte sie über neobooks ihren Roman »Ein Surfer zum Verlieben«, der es auf die Shortlist für den Indie Autor Preis schaffte. Kurze Zeit später wurde sie entdeckt und unterzeichnete einen Autoren-Vertrag für ihre New Adult Reihe »Waves of Love« bei feelings (Droemer Knaur).
Die Autorin lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem Mehrgenerationenhaus im Taunus, also viel zu weit vom Meer, welches sie so liebt und das ihre Geschichten prägt, entfernt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 15.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7427-0009-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,8 cm
Gewicht 556 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45230371
    So wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (100)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • 45228379
    In seinem Herzen
    von Jay Crownover
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 47878112
    Die Liebe zum Regen
    von Claire Hoffmann
    (8)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 47708184
    Die Liebe in deinen Spuren
    von Nancy Salchow
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 47016102
    Eine Prise Liebe
    von Kristen Proby
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (162)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 83642011
    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir
    von Marie Force
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47878419
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (66)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 90476684
    Lost in Texas
    von Cornelia Pramendorfer
    Buch (Taschenbuch)
    15,20
  • 44654749
    Lass beim Sex die Socken an
    von Karin Köster
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Wunderbarer Roman - man mag gar nicht mehr aufhören
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 22.01.2018

Einmal angefangen zu lesen war es für mich sehr schwer, hier wieder aufzuhören. Mein "Kopfkino" fing sofort an zu rattern und ging los. Die Protas sind alle wunderbar beschrieben und für mich sehr greifbar. Lindsay mochte ich sofort sehr gerne, sie wirkt auf mich wie eine ganz normale Frau mit ihren... Einmal angefangen zu lesen war es für mich sehr schwer, hier wieder aufzuhören. Mein "Kopfkino" fing sofort an zu rattern und ging los. Die Protas sind alle wunderbar beschrieben und für mich sehr greifbar. Lindsay mochte ich sofort sehr gerne, sie wirkt auf mich wie eine ganz normale Frau mit ihren Probleme und Macken. Auch Warden mag ich sehr, auch er ist alles andere als Perfekt. Der Schreibstil ist total flüssig und sehr gut zu lesen, die ganze Geschichte finde ich wirklich sehr gelungen und schön. Ich mag es, wenn ich in eine Geschichte richtig eintauchen kann und alles um mich herum vergesse. Mit dem Cover dazu fühle ich mich direkt an den Strand gespült, einfach nur schön! Ich kann dieses Buch wirklich jedem nur Empfehlen. Für mich total gelungener Lesespaß!

von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2017
Bewertet: anderes Format

Nette Unterhaltung als Lesefutter. Fiktive Romanhandlung und Leben der Hauptfiguren vermischen sich. Statt Sonntagabend-Film mal Sonntagabend-Lektüre.

Verdiente fünf Chaospunkte für den Surfer
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 10.04.2017

Lindsay Lovejoy ist eine erfolgreiche Autorin und hat sich für ihren allerersten Liebesroman einen Profisurfer als Protagonisten ausgeguckt, der ihr mit 17 Jahren zum ersten Mal real über den Weg lief. Inzwischen mutierte er immer mehr zum absoluten *Bad Boy* und ist von einem Tag zum anderen ihr neuer... Lindsay Lovejoy ist eine erfolgreiche Autorin und hat sich für ihren allerersten Liebesroman einen Profisurfer als Protagonisten ausgeguckt, der ihr mit 17 Jahren zum ersten Mal real über den Weg lief. Inzwischen mutierte er immer mehr zum absoluten *Bad Boy* und ist von einem Tag zum anderen ihr neuer Nachbar. Als er feststellt, dass sie über ihn schreibt kommt es zu Verwicklungen in beider Leben, die nicht immer zu ihrem Wohlbehagen beitragen. Ein wichtiger Bestandteil von Lindsays Romanen, den auch ihre Freundin Violet zur fixen Idee macht, ist, dass egal wer >>keinen Sex vor Seite 200 hat<<. Um so wichtiger ist es, diese ersten 200 Seiten spannend und interessant zu schreiben, was Violet hier voll gelungen ist. Ich jedenfalls fieberte auf diese magische Seitenzahl hin, um dann enttäuscht noch weiter lesen zu müssen, bis es endlich so weit war. Nicht dass ich eine Leserin bin, die unbedingt Sexszenen haben muss, eher im Gegenteil, ich kann gut darauf verzichten. Wenn es allerdings so knistert, wie zwischen Lindsay und Warden, dann warte ich schon auf das befreiende Geschehen *lach Ganz fremd war mir bis dato das Surfermilieu und viele der Fachausdrücke kannte ich nicht, aber ich merkte, dass surfen ein essentielles Hobby von Violet ist, das sie in diesem ihrem Erstling auslebt. Und das macht sie dermaßen überzeugend, dass ich richtig richtig Bock darauf habe, wenigstens mal zuzugucken (fürs selber Ausprobieren habe ich schon zu viele Jahre auf dem Buckel *lach). Dazu verpackt sie eine herrliche Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen in den Roman, sodass ich den ersten Band ihrer *Zum-Verlieben-Reihe* auf jeden Fall weiterempfehlen kann, gerade jetzt, wo die Tage länger und wärmer werden. Für mich ein tolles Leseerlebnis, das ich demnächst mit dem *Fotografen* fortsetzen werde.