Zimmer frei im Haus der Tiere

Vier Tiere suchen einen Nachmieter

'Zimmer frei im Haus der Tiere' ist eine Parabel auf das friedliche und respektvolle Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen in einer Gesellschaft. Leah Goldbergs Figuren sind Tiere, die mit den verschiedensten Charaktereigenschaften besetzt sind.
Eine Henne, ein Kuckuck, eine Katze, ein Eichhörnchen und eine Maus bewohnen ein Mietshaus. Nach dem Auszug der Maus ist eine Wohnung zu vermieten. Mehrere Interessenten wie das Schwein, die Ameise, das Kaninchen, die Nachtigall und die Taube schauen sich nacheinander die Wohnung an. Den meisten gefällt die Unterkunft sehr, aber sie haben an den Nachbarn etwas auszusetzen. Die Taube aber, die von der Wohnung nicht so begeistert ist, sieht das Potential, denn ihr gefallen die Nachbarn. Mit diesen Nachbarn lasse es sich in Frieden und Freundschaft zusammenleben.
Neu illustriert wurde die humorvolle Geschichte von der amerikanischen Künstlerin Nancy Cote. Cotes lebensfroher Stil passt hervorragend zu dieser zauberhaften Tierparabel.
Portrait
Leah Goldberg (1911-70), geb. in Königsberg (heute Kaliningrad, Russland), begann schon als Schulmädchen Verse auf Hebräisch zu verfassen. 1933 promovierte sie durch eine Arbeit über semitische Sprachen an der Universität Bonn zum Dr. phil. und emigrierte in das vorstaatliche Israel im Jahre 1935. Goldberg war eine profilierte Dichterin, aber auch Theaterkritikerin, Übersetzerin, Redakteurin und erfolgreiche Kinderbuchautorin. Im Jahre 1952 gründete sie die Abteilung für vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität Jerusalem und blieb deren Leiterin bis zu ihrem Tod. Goldberg schrieb 9 Gedichtbände, 2 Romane, 3 Theaterstücke, 6 Sachbücher und 20 Kinderbücher. Sie wurde mit vielen Preisen geehrt, darunter auch der Israelische Literaturpreis des Jahres 1970. Goldberg gilt als eine der führenden Intellektuellen Israels ihrer Zeit. Sie sprach sieben Sprachen und übersetzte, neben ihrer eigenen literarischen Tätigkeit, zahlreiche Werke europäischer Autoren ins Hebräische.
Nancy Cote hat über zwei dutzend Bilderbücher illustriert und fünf selbst verfasst. Sie ist Preisträgerin des US. National Awards für Künstler. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen und Sammlungen in den USA ausgestellt. Nancy Cote unterrichtet an der Rhode Island School of Design und lebt in Somerset, MA mit ihrer Familie.
Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Myriam Halberstam
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 8
Erscheinungsdatum 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9813825-2-5
Verlag Ariella Verlag
Maße (L/B/H) 28,7/21,5/1,2 cm
Gewicht 360 g
Originaltitel Dira LeHaskir
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2
Illustrator Nancy Cote
Übersetzer Mirijam Pressler
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18686805
    Das grüne Küken
    von Adele Sansone
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 33981212
    Schwarzhase
    von Philippa Leathers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 17670994
    Wenn der Löwe brüllt
    von Nasrin Siege
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,40
  • 37905902
    Wibo Waschbär geht einkaufen
    von Susanne Lütje
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    2,99 bisher 6,20
  • 32106942
    Keine Angst vor Ungeheuern
    von Chris Wormell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 23699730
    Ein Pferd zu Channukka
    von Myriam Halberstam
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 40913045
    Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    von Jörg Mühle
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,20
  • 26431621
    Was quakt und blökt auf dem Bauernhof?
    von Stephanie Stansbie
    (6)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 15,40
  • 33836050
    Die Eule mit der Beule
    von Susanne Weber
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,20
  • 37068452
    Eiersucherei im Osternest
    von Günther Jakobs
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    1,99 bisher 8,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zimmer frei im Haus der Tiere - Leah Goldberg

Zimmer frei im Haus der Tiere

von Leah Goldberg

Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
+
=
Afrika und die deutsche Sprache - Susan Arndt, Antje Hornscheidt

Afrika und die deutsche Sprache

von Susan Arndt

Buch (Taschenbuch)
16,50
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen