>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Ziemlich beste Mütter

Roman

(7)
Wir können alles – außer Männer!
Marie zieht nach Berlin, als der Vater ihres Sohns ihr nach 6 Jahren und 24 Quartalsbeziehungen eröffnet, dass er die Winter-Freundin heiraten wird. Aber auch hunderte Kilometer von ihm entfernt ist das Leben nicht ganz so leicht. Florians Einschulung ist die Schulhof-Version von Hölle: nur überehrgeizige Super-Mamis. Gut, dass es da noch Alexa, Katrin und Olivia gibt. Zusammen kann man wunderbar die anderen perfekt sein lassen. Aber gelingt es ihnen auch, Katrin bei ihrem Kinderwunsch zu unterstützen, Alexas Bindungsangst zu besiegen, die Mobbing-Attacken gegen Florians Lieblingslehrerin abzuwenden und vor allem: für Marie endlich eine neue Liebe zu finden?
Witzig, authentisch und mit hohem Identifikationspotential: vier Frauen unter Übermüttern.
Portrait
Hanna Simon, 1970 in Bielefeld geboren, arbeitete lange Zeit als Projektleiterin. Deswegen schafft sie es auch immer, die großen und kleinen Familienkatastrophen zu ignorieren, abzuwenden oder aufzufangen – und das meistens sogar fast perfekt. Mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen lebt sie in der Nähe von Frankfurt am Main.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783841214027
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 17
eBook
3,99
bisher 7,99 * Befristete Preissenkung des Verlages

Sie sparen: 50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen - Petra Hülsmann
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (29)
    eBook
    3,99 bisher 8,99
  • 66699250
    INSELsehnsucht - Drei INSELromane in einem Band - Stina Jensen
    INSELsehnsucht - Drei INSELromane in einem Band
    von Stina Jensen
    (4)
    eBook
    7,99
  • 70970188
    Hund aufs Herz - Mirjam Müntefering
    Hund aufs Herz
    von Mirjam Müntefering
    (7)
    eBook
    2,49 bisher 4,99
  • 47577379
    Wenn die Wellen leuchten - Patricia Koelle
    Wenn die Wellen leuchten
    von Patricia Koelle
    (9)
    eBook
    3,99 bisher 9,99
  • 45254776
    Wo die Liebe wohnt - Jill Mansell
    Wo die Liebe wohnt
    von Jill Mansell
    eBook
    9,99
  • 47838229
    Wildblumensommer - Kathryn Taylor
    Wildblumensommer
    von Kathryn Taylor
    (44)
    eBook
    8,99
  • 87935641
    Zwischen dir und mir das Meer - Katharina Herzog
    Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (21)
    eBook
    4,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer - Katharina Herzog
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (36)
    eBook
    4,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief - Lucinda Riley
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (64)
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Gerne mehr von den 4 Müttern
von Kuhni77 am 18.12.2017

INHALT: Marie hat Constantin immer für bindungsunfähig gehalten und hat sich noch vor der Geburt, von Florian, von ihm getrennt. Aber sie liebt ihn noch heimlich und ist deswegen mehr als entsetzt, als er ihr nach 6 Jahren und 24 Quartalsbeziehungen erzählt, dass er seine Winter-Freundin heiraten wird. Marie ergreift... INHALT: Marie hat Constantin immer für bindungsunfähig gehalten und hat sich noch vor der Geburt, von Florian, von ihm getrennt. Aber sie liebt ihn noch heimlich und ist deswegen mehr als entsetzt, als er ihr nach 6 Jahren und 24 Quartalsbeziehungen erzählt, dass er seine Winter-Freundin heiraten wird. Marie ergreift die Flucht und flüchtet von München nach Berlin. Doch Constantin ist ein fürsorglicher Vater und taucht immer wieder in Berlin auf um bei allen Veranstaltungen dabei zu sein, die seinen Sohn betreffen. Als wäre das nicht schon genug, bringt er auch immer wieder seine Verlobte mit. Wie soll man da Abstand finden? Doch nicht nur Constantin, macht ihr den Neuanfang schwierig. Da sind ja auch noch die immer gut gestylten und fürsorglichen Übermuttis an Florians Schule. Super-Mamis, die alles für ihren Nachwuchs tun und ihr eigenes Leben weit hinter sich gelassen haben. Bei ihnen dreht sich alles um die Zuckerpolizei, veganes Essen oder der Kampf gegen die unbeliebte Lehrerin, die den Kindern einfach viel zu wenig beibringt. Gut, dass es an der Schule auch noch normale Mütter gibt. Mit Alexa, Olivia und Katrin freundet sie sich schnell an, denn sie sind wie Marie: immer in Eile und Dauer-zu-spät. Zusammen kann man die Super-Mamis einfach besser ertragen und vieles anpacken und erreichen. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die Super-Mamis auf und versuchen alles, dass die Mobbing-Attacken gegen die Lehrerin endlich aufhören. MEINUNG: Wer kennt sie nicht, die Helikopter-Eltern, die immer über ihre Kinder kreisen? Wo nichts gut genug ist und alles hinterfragt werden muss? Mir sind sie auch ein Dorn im Auge und ich bin froh, dass ich so Freundinnen wie Alexa, Katrin, Marie und Olivia habe. Ich habe die 4 Frauen direkt ins Herz geschlossen, sind so doch einfach normale Mamas mit Ecken und Kanten. Bei ihnen muss nicht alles perfekt sein. Ich fand es sehr schön, dass Marie so ein gutes Verhälnis zu Constantin hat. Gerade weil sie ja den gemeinsamen Sohn haben. Sie verbindet eine freundschaftliche Beziehung rund um ihren Sohn Florian. Das Marie heimlich noch in ihn verliebt ist, ahnt Constantin nicht. Vielleicht hätte er ihr dann nicht jedes Quartal eine neue Freundin vorgestellt. Ich als Mutter hätte ihm ja irgendwann mal gesagt, dass ich das auch für Florian nicht gut finde. Aber Constantin ist ein Mann der gut aussieht, es weiß und die Finger einfach nicht von Frauen lassen kann. Sehr schön fand ich es aber, wie sehr er sich um seinen Sohn kümmert. Er war auch bei der kleinsten Veranstaltung immer dabei, auch wenn er nicht in der Nähe wohnt. So einen Vater wünschen sich doch viele alleinerziehende Mütter. Die Freundinnen Alexa, Katrin und Olivia fand ich super. Ganz besonders Olivia hatte es mir angetan. Ihre offene Art war einfach toll und hat für einige Lacher gesorgt. Katrin tat mir sehr leid mit ihrem Kinderwunsch. Es ist schlimm, wenn es einfach nicht mit dem Kind klappen mag und man dann auch noch eine Hormanbehandlung über sich ergehen lassen muss. Das zerrt sehr an den Nerven. Sehr schön, wie die Freundinnen sie da unterstützen. Sehr gut hat mir auch Jakub gefallen. Ein alleinerziehender Vater, der oft mit seiner Teenietochter überfordert war und in Sachen Liebe ziemlich schüchtern. Über ihn musste ich oft lachen oder den Kopf schütteln. Hätte ich mich zwischen Jakub und Constantin entscheiden müssen, hätte ich auf jeden Fall Jakub gewählt. FAZIT: Ich liebe diese Art von Geschichten, und kann hier eine absolute Leseempfehlung geben.

Einfach köstlich!
von zauberblume am 06.10.2017
Bewertet: Taschenbuch

Hanna Simons Roman "Ziemlich beste Mütter" hat mich total begeistert. Das perfekte Buch für Mütter, aber ich glaube auch Nicht-Mütter werden sie mit diesem Buch köstlich amüsieren. Die Geschichte: Da zieht Marie extra von München nach Berlin um Abstand zwischen sich und den Vater ihres mittlerweile 6jährigen Sohnes zu bringen.... Hanna Simons Roman "Ziemlich beste Mütter" hat mich total begeistert. Das perfekte Buch für Mütter, aber ich glaube auch Nicht-Mütter werden sie mit diesem Buch köstlich amüsieren. Die Geschichte: Da zieht Marie extra von München nach Berlin um Abstand zwischen sich und den Vater ihres mittlerweile 6jährigen Sohnes zu bringen. Denn Constantin will seine Verlobte heiraten und das ist zuviel für Marie. Doch bei der Einschulung ihres Sohnes Florians galub Marie im falschen Film zu sein. Das ist ja die Vorstufe zur Hölle - nur überehrgeizige Supermamis. Gott sei Dank lernt Marie noch Alexa, Katrin und Olivia kennen, die scheinen wenigstens normal zu sein. Es entwickelt sich eine wunderbare Freundschaft und da gibt es einiges zu tun. Denn Katrin will unbedingt schwanger werden, Alexa hat Angst vor einer dauerhaften Bindung und Florians Lehrerin wird gemobbt. Und dann wollen sie ja auch noch für Marie einen Mann finden. Schade, das dieses tolle Unterhaltungsbuch, bei dem ich mir Tränen gelacht habe, so schnell zu Ende ist. Es ist ja alles so wunderbar beschrieben und in einigen Szenen findet man sich selber wieder. Und wie es so schön ist, gibt es sie ja überall - diese Helikoptereltern. Da kann ich Marie gut verstehen, dass ihr himmelangst wird. Man hat ja ständig das Gefühl, sein Kind nicht genügend zu fördern. Aber Kinder sollen doch auch noch Kinder sein. Und Gott sei Dank haben Marie und ihre Freundinnen auch diese Einstellung. Diese Freundschaft ist ja wirklich was ganz besonderes. Da hat sich Marie Gott sei Dank bald heimisch gefühlt. Doch mit dem Vater ihres Sohnes pflegt sie eine Dauerfreundschaft und da bewundere ich Marie. Constantin ist ja wirklich ein toller Typ. Und dann ist da noch Jakub, Maries alleinerziehender Nachbar. Doch irgendwie scheint bei den beiden dauernd etwas schief zu laufen. Ob das Schicksal mit Marie zum Ende doch noch ein einsehen hat. Doch wer wird ihr Herz am Ende erobern? Der schottische Playboy oder der sanfte und charmante Jakub. Eine herrliche Geschichte, die mir äußerst vergnügliche Lesestunden beschert hat. Die Aufmachung des Buches ist ja schon klasse. Und dann gefällt mir auch der schottische und polnische Dialekt in der Geschichte. Einfach herrlich. Ich habe mich beim Lesen pudelwohl gefühlt. Gerne gebe ich für dieses Gute-Laune-Wohlfühlbuch 5 Sterne.

Ein Buch zum Lachen, Mitfühlen aber auch sehr bewegend
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahr am 03.10.2017

Ziemlich beste Mütter Ein Blick auf das Cover und man weiß gleich das „Ziemlich beste Mütter“ ein Buch ist bei dem kein Auge trocken bleibt und bei dem man wunderbar entspannen kann. Allerdings muss ich sagen ich hätte nicht damit gerechnet das es teilweise auch sehr bewegend zugeht. Für mich war... Ziemlich beste Mütter Ein Blick auf das Cover und man weiß gleich das „Ziemlich beste Mütter“ ein Buch ist bei dem kein Auge trocken bleibt und bei dem man wunderbar entspannen kann. Allerdings muss ich sagen ich hätte nicht damit gerechnet das es teilweise auch sehr bewegend zugeht. Für mich war es das erste Buch das ich von Hanna Simon gelesen habe, allerdings wird es nicht das letzte gewesen sein. Ich mochte den locker,flüssig, flockigen Schreibstil genauso wie die verschiedenen Charaktere – egal ob groß oder klein. Um was geht es bei „Ziemlich beste Mütter“ ? Marie ist die eigentliche Person um die es in dem Buch geht. Sie zieht von München nach Berlin nachdem ihr der Vater ihres Sohnes eröffnet hat das er heiraten wird. Die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft und bislang war alles okay, aber die Situation Hochzeit überfordert sie und so entscheidet sie sich mit ihrem Sohn an einem anderen Ort ein neues Leben aufzufangen. Gesagt, getan – dabei stellt sie fest das es gar nicht so leicht ist neu anzufangen, zumal sie beim Einschulungselternabend feststellt das es in Berlin nur so von Übermamas wimmelt. Wie gut das sie dann die Bekanntschaft von Alexa, Katrin und Olivia macht – die einzigen normalen Mamas die sie sieht und mit denen sie von Anfang an auf einer Wellenlänge schwebt. Mit ihnen meistert sie alles und all die großen Probleme werden kleiner. Ob Marie ihr Glück in Berlin finden wird?? Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen, denn es geht hier nicht nur darum das sich Marie ein neues Leben aufbauen will, sondern sie muss auch lernen was sie im Leben wirklich will. Sie muss erst loslassen lernen ehe sie sich dem neuen stellen kann. Es macht Spaß zu lesen wie Marie neue Freunde findet und wie sie sich selbst neu findet. Letzteres ist gar nicht so einfach weil der Vater ihres Sohnes Florian immer wieder spontan auftaucht. Er liebt seinen Sohn und möchte an seinem Leben teilhaben, man spürt das er nicht gerade glücklich darüber ist das Marie ungezogen ist. Es ist nicht so das Marie ihn aus dem Leben ihres Sohnes verbannen will, aber sie möchte einen Neuanfang ohne ihn aber wie soll das gehen wenn er allgegenwärtig ist? Ein Mann der mit seinem Charme einfach jeden anzieht und ihr den Rang abläuft? Die Charaktere in dem Buch haben alle einen einzigartigen Charme, sie sind vom Wesen her total unterschiedlich, alle haben ihre Ecken und Kanten, sie kommen authentisch rüber so dass man sie recht schnell ins Herz schliesst. Sie sind sympathisch, man lacht und weint mit ihnen und jede von ihnen hat ihr Päckchen zu tragen – sie sind definitiv keine Übermütter, aber davon gibt es in diesem Buch ganz viele. Ich musste so oft lachen über diese Mütter und ihre Vorstellungen, genauso oft musste ich aber auch den Kopf schütteln, war froh diese damals nicht an der Schule meiner Tochter angetroffen zu haben. Besonders toll fand ich auch das es neben den vielen Übermüttern auch einen Übervater gab, wenn gleich dieser ganz andere Beweggründe hatte. Jakub spielte in diesem Buch auch eine nicht unbeträchtliche Rolle und ich mochte ihn vom ersten Moment an. Ein richtig tolles Buch über Freundschaft, Liebe, loslassen, Machtkampf und Intrigen – ich habe es genossen, ich habe oftmals genickt weil ich die ein oder andere Situation kannte oder aber weil ich es mir bildlich vorstellen konnte. Es gab viele Momente in denen ich mir ein Lachen nicht verkneifen konnte, aber genauso oft fand ich das Buch bewegend, fast schon tiefgründig. Es war einfach toll wie schnell die Freundinnen zusammengefunden hatten und wie sie einander mit Rat und Tat zur Seite standen. Mit solchen Freunden schaffst du alles, du bist nicht alleine. Es war für mich nicht nur gute Unterhaltung, das Buch brachte mich auch oftmals zum Nachdenken. Jeder Charakter hat eine eigene kleine Geschichte und ganz toll auch die Sichtweise der jüngsten Charaktere die, wie sagt man, "Kindermund tut Wahrheit kund" bereicherten dieses Buch ungemein. „Ziemlich beste Mütter“ ist ein vielseitiges Buch – bewegend, witzig und authentisch – eines der Bücher das dich gleichermaßen zum Lachen und Weinen bringt. Mir hat es von Anfang bis Ende gefallen, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und deshalb bekommt es von mir eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne.


Wird oft zusammen gekauft

Ziemlich beste Mütter - Hanna Simon

Ziemlich beste Mütter

von Hanna Simon

(7)
eBook
3,99
bisher 7,99
+
=
Kaffeeduft und Meeresluft - Frida Luise Sommerkorn

Kaffeeduft und Meeresluft

von Frida Luise Sommerkorn

(10)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen