>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Your Style

Jubel für das Goal Girl - Pepa

(16)
Einen Freund zu kriegen ist leichter, als ihn wieder loszuwerden.
Durch eine blöde Wette mit Romy hat Pepa jetzt Romys Cousin an der Backe. Jan segelt, redet übers Segeln, ansonsten segelt er. Pepa muss Schluss machen, doch das ist gar nicht so leicht.
Und was sagen ihre besten Freundinnen?
Greta meint zum Beispiel, Pepa solle lieber ihren Mund halten, wenn sie aufgeregt ist. Josi findet das bestimmt auch, und Romy hat gleich eine Liste mit Schlussmach-Tipps parat. Warum muss alles so kompliziert sein?
Am liebsten würde Pepa einfach nur mit ihrem Bruder Raffa und seinen Jungs Handball spielen …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95882-044-9
Verlag Oetinger 34
Maße (L/B/H) 211/141/22 mm
Gewicht 319
Abbildungen mit Illustrationen
Illustratoren Joanna Hegemann
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62430029
    Your Style. Fashion for Friends - Josi
    von Ariane Schwörer
    Buch (Taschenbuch)
    10,40
  • 47366534
    Pusteblumentage
    von Rebecca Westcott
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,40
  • 86138252
    Der kleine Major Tom, Band 1: Völlig losgelöst
    von Bernd Flessner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,20
  • 63563637
    Your Style. Band 1: Romy
    von Kathrin-Lena Orso
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 47602247
    Mein Freund Pax
    von Sara Pennypacker
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 47877472
    Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte
    von Anna Pfeffer
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 47092995
    Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 2: Silas und Rick
    von Margit Auer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 63346627
    Fritzi Klitschmüller 1: Fritzi Klitschmüller
    von Britta Sabbag
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 47787853
    Cool Cats & Hot Dogs
    von Marliese Arold
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 64504641
    Funkelsee – Versunken in der Pferdebucht
    von Ina Krabbe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
2
0
0
0

Your Style PEPA = fetzig, lebendig und richtig spritzig flott
von J. M. - M. S. aus bayerisches Schwabenland am 28.05.2017

Your Style PEPA = fetzig, lebendig und richtig spritzig flott **** 4 (4,5) von 5 Sterne Vorab: Meine Rezension stellt keine Inhaltsangabe dar, sondern gibt meine ganz persönliche Meinung wieder, die ich zu einem Buch habe, und was ja auch Sinn und Zweck einer Rezension ist. Das bunte Cover... Your Style PEPA = fetzig, lebendig und richtig spritzig flott **** 4 (4,5) von 5 Sterne Vorab: Meine Rezension stellt keine Inhaltsangabe dar, sondern gibt meine ganz persönliche Meinung wieder, die ich zu einem Buch habe, und was ja auch Sinn und Zweck einer Rezension ist. Das bunte Cover im Stil einer Jugendzeitschrift hat sofort meine Aufmerksamkeit erregt, auch die Kurzbeschreibung klang ganz nach einer schwungvollen Leseunterhaltung. Dies ist der zweite Teil der Your-Style-Reihe. So bunt und abwechslungsreich das Cover beginnt, genauso geht es im Innenteil weiter. Die Druckfarbe der Schrift überrascht mit einem einem sehrgut lesbarem Blaugrau. Es ist mit tollen, zur Story passenden, Zeichnungen versehen, die einfach absolute Eyecatcher sind, ebenso sind Kurznachrichten, Blogeinträge, Rezepte usw. in den Text eingefügt. Die Umgebungskarte, die Pepas Berlin zeigt, im vorderen und hinteren Teil des Buches , rundet das ansprechende Design ab. Obwohl ich den ersten Teil der Your-Style-Reihe nicht kannte, fiel mir der Einstieg nicht schwer und ich hatte Pepas Abenteuer ruckzuck beim Anlesen komplett verschlungen. Die Sprache und der Schreibstil sind fetzig, lebendig und richtig flott zu lesen, er passt einfach. Es ist eine leicht verständliche Erzählweise und durch die Optik genau das richtige für junge Mädchen, die schon die Auswirkungen und ?Probleme? der beginnenden Pubertät spüren. Die Story endet mit ?leichten? Cliffhanger, es wird nicht alles lückenlos in der Handlung beantwortet, sondern Mensch wird gleich auf den Folgeband neugierig gemacht. Kurz und gut: Genau die richtige Lektüre für junge Mädels am Beginn der Teenagerzeit.

Ein wunderschön gestaltetes Buch mit vielen Highlights
von Areti aus Melle am 15.04.2017

Inhalt: Einen Freund zu kriegen ist leichter, als ihn wieder loszuwerden. Durch eine blöde Wette mit Romy hat Pepa jetzt Romys Cousin an der Backe. Jan segelt, redet übers Segeln, ansonsten segelt er. Pepa muss Schluss machen, doch das ist gar nicht so leicht. Und was sagen ihre besten Freundinnen?... Inhalt: Einen Freund zu kriegen ist leichter, als ihn wieder loszuwerden. Durch eine blöde Wette mit Romy hat Pepa jetzt Romys Cousin an der Backe. Jan segelt, redet übers Segeln, ansonsten segelt er. Pepa muss Schluss machen, doch das ist gar nicht so leicht. Und was sagen ihre besten Freundinnen? Greta meint zum Beispiel, Pepa solle lieber ihren Mund halten, wenn sie aufgeregt ist. Josi findet das bestimmt auch, und Romy hat gleich eine Liste mit Schlussmach-Tipps parat. Warum muss alles so kompliziert sein? Am liebsten würde Pepa einfach nur mit ihrem Bruder Raffa und seinen Jungs Handball spielen … Meine Meinung: "Your Style - Jubel für das Goal Girl - Pepa" von Ariane Schwörer ist ein wunderschön, liebevoll und aufwendig gestaltetes Buch, mit Bildern von Joanna Hegemann, das mit vielen Highlights überzeugt. Besonders gut an diesem Buch finde ich: - dass man auf dem Cover direkt die 4 Mädchen sieht und sich vorstellen kann, wie sie aussehen, während man liest - dass die Schrift nicht schwarz, sondern blau ist: das ist mal etwas ganz Besonderes - dass auf jeder Seite mindestens eine kleine Zeichnung ist. Diese ganzen Faktoren und die WhatsApp-Chats, Rezepte, Pro- und Contra-Listen sowie die Psychotests, die in diesem Buch vorhanden sind, machen das Lesen zu einem ganz besonderen Erlebnis. In diesem zweiten Band erleben wir die Geschichte aus der Sicht von Pepa in Ich-Erzählung. Das macht es einem leicht, mit ihr mitzufiebern und mitzufühlen. Aber auch die anderen Charaktere kommen nicht zu kurz. Sie sind alle so unterschiedlich und werden detailliert beschrieben, sodass man sie sich sowohl optisch als auch charakterlich gut vorstellen kann und sicherlich jeder Leser hier eine Figur findet, mit der er besonders sympathisiert, auch wenn das Augenmerk hier vor allem auf Pepa gelegt ist. Auch wenn man jeden Band der Your-Style-Reihe eigentlich für sich lesen kann, würde ich dennoch mit Band 1 beginnen, um noch mehr Hintergrundwissen über die 4 Mädchen und ihre Erlebnisse zu haben. Die Geschichte ist angenehm und leicht zu lesen und der Schreibstil ist besonders flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin und man möchte das Buch gar nicht aus den Händen legen. Das Ende macht neugierig auf die folgenden Bände, da einige Fragen offen bleiben und man unbedingt auch die anderen 2 Mädchen noch besser kennenlernen möchte. Vor allem endet Pepas Geschichte mit einem ganz fiesen Cliffhanger zu Greta. Da bleibt einem gar nichts anderes übrig, als gespannt auf Band 3 zu warten und dann ganz schnell weiter zu lesen. Fazit: Das Buch war für mich ein ganz besonders schönes Debüt, das vor allem durch die liebevolle und aufwendige Gestaltung besticht und durch die Geschichte neugierig auf die nächsten Bände macht. Es ist auf alle Fälle absolut lesenswert!

Super Fortsetzung! Witzig, liebenswert und ein Muss für junge Mädchen!
von CorniHolmes am 06.04.2017

Nachdem mir bereits der erste Band der „Your Style“- Reihe so gut gefallen hatte, war ich schon ganz gespannt auf den zweiten Teil, in dem es nicht wie in Band eins um Romy, sondern um deren Freundin Pepa geht. Wie schon das Cover von Romy ist auch dieses hier... Nachdem mir bereits der erste Band der „Your Style“- Reihe so gut gefallen hatte, war ich schon ganz gespannt auf den zweiten Teil, in dem es nicht wie in Band eins um Romy, sondern um deren Freundin Pepa geht. Wie schon das Cover von Romy ist auch dieses hier ein richtiger Eyecatcher und erinnert an ein Titelbild einer Modezeitschrift. Ich finde diese Idee echt super und kann mir sehr gut vorstellen, dass dieses Buch einem im Laden sofort ins Auge fallen wird und das besonders junge Mädchen davon angesprochen werden. Mein einziger Kritikpunkt hier ist, dass ich es nicht so gut finde, dass das Cover von einer anderen Illustratorin als bei Band eins gemalt wurde. Bei den Innenillustrationen finde ich den Wechsel nicht schlimm, aber beim Cover einer Reihe finde ich einen einheitlichen Stil schon besser. Ich bin aber dennoch sehr zufrieden mit dieser Version, man sieht ja trotz anderer Zeichnerin sofort, dass dieses Buch zur „Your Style“- Reihe gehört. Der Fortsetzungsband dieser originellen und genialen Jugendbuchreihe ist super gut gelungen. Er handelt von Freundschaft, Familienproblemen, Jungs, Dates und, weil es hier ja um Pepa geht, um Sport. Ich selbst bin kein großer Sportfan, aber das muss man auch nicht sein, um dieses Buch zu mögen. Ich bin auch kein Teenager mehr, habe diesen Jugendroman aber dennoch förmlich verschlungen und in einem Rutsch durchgelesen. Und darum geht es im zweiten Band der „Your Style“- Reihe: Einen Freund zu kriegen ist leichter, als ihn wieder loszuwerden. Durch eine blöde Wette mit Romy hat Pepa jetzt Romys Cousin an der Backe. Jan segelt, redet übers Segeln, ansonsten segelt er. Pepa muss Schluss machen, doch das ist gar nicht so leicht. Und was sagen ihre besten Freundinnen? Greta meint zum Beispiel, Pepa solle lieber ihren Mund halten, wenn sie aufgeregt ist. Josi findet das bestimmt auch, und Romy hat gleich eine Liste mit Schlussmach-Tipps parat. Warum muss alles so kompliziert sein? Am liebsten würde Pepa einfach nur mit ihrem Bruder Raffa und seinen Jungs Handball spielen … Ich bin von dem Buch wirklich restlos begeistert! Der Schreibstil ist klasse, er ist flüssig, locker und liest sich super angenehm! Die Charaktere sind allesamt sehr sympathisch und ich könnte gar nicht sagen, wen von den vier Mädchen ich am liebsten mag. Die vier sind sehr verschieden und alle auf ihre eigene Art total liebenswert. Auch die Nebencharaktere sind alle sehr gut gelungen, besonders Pepas Vater mochte ich auf Anhieb. Im ersten Band haben wir ja sehr viel von Romy erfahren, in diesem Teil nun ist Pepa an der Reihe mit dem Erzählen. Ich finde dieses Konzept wirklich toll! Und auch, dass die Bücher hier von verschiedenen Autorinnen geschrieben wurden. Denn hier konnte Ariane Schwörer ihr Können zeigen und mich konnte sie damit komplett überzeugen. Die Illustrationen von Joanne Hegemann haben mir sehr gut gefallen. Wie bereits in Romy sind diese total witzig und machen das Lesen dieser Reihe zum reinsten Vergnügen! Was ich nur ein wenig schade finde ist, dass sie weniger Comicartig wirken als in Romys Band. Denn gerade dieser Comicstil hatte mir im ersten Band so gut gefallen. Ich bin aber dennoch sehr zufrieden mit den Zeichnungen von Joanne Hegemann. Sie sind eben anders, aber nicht schlecht anders. Zum Lachen und Schmunzeln haben sie mich auf jeden Fall sehr oft gebracht. An erster Stelle geht es in dem Buch um die tolle Freundschaft der vier Mädchen Romy, Pepa, Greta und Josi. Diese finde ich wirklich sehr bewundernswert. So tolle Freundinnen wünscht sich wohl jedes Mädchen in dem Alter. Stress mit der Familie ist wohl auch den meisten Teenagern nur zu gut bekannt, daher halte ich es für sehr sinnvoll, dass auch dieser Punkt in dem Buch aufgegriffen wird. Was natürlich auch nicht fehlen darf, ist die Liebe. Pepa trifft sich aufgrund einer Wette mit Romys Cousin Jan und es wird schnell klar, dass er in sie verliebt ist, Pepa aber nicht in ihn. Pepa versucht Jan nun wieder loszuwerden, aber natürlich so, dass sie Jans Gefühle nicht verletzt. Mir tat Jan stellenweise ja schon sehr leid. Aber über Pepas Versuche, ihm zu verklickern, dass das nichts wird mit ihnen, habe ich sehr schmunzeln müssen. Auch sonst gibt es in dem Buch viele lustige Szenen, die oft mit sehr ulkigen und immer perfekt passenden Zeichnungen untermalt sind. Ernstere Stellen gibt es natürlich auch in dem Buch. Das finde ich auch sehr gut, denn so wirkt die Geschichte wirklich sehr realistisch und wie das Leben eines ganz normalen jungen Mädchens. Klasse finde ich auch die Psychotests, Rezepte, Chats und die beiden Blogeinträge von Wolke, die von der Autorin Britta Sabbag geschrieben worden sind. In Pepa kann man sich wunderbar hineinversetzen. Mir persönlich ist es auch leichter gefallen als bei Romy, da sie mir vielleicht doch in manchen Situationen etwas sympathischer rüberkam als Romy. Ich bin ja nun wirklich sehr gespannt auf den dritten Teil dieser tollen Jugendbuchreihe! In diesen wird es vermutlich um Greta gehen, zumindest lässt der Schluss des zweiten Bandes darauf schließen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Man muss auch nicht den ersten Band kennen, um diesen hier zu verstehen. Raten würde ich es natürlich dennoch, aber zwingend notwendig ist es nicht. Für Mädchen ab 11 Jahren ist diese Reihe perfekt! Aber auch älteren Lesern kann ich diesen und auch den ersten Band nur wärmstens ans Herz legen. Als Erwachsener fühlt man sich beim Lesen dieser Reihe einfach wieder wunderbar jung und in seine eigene Jugendzeit zurückversetzt. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und gebe dem Buch nur zu gerne volle 5 von 5 Sterne!


Wird oft zusammen gekauft

Your Style - Ariane Schwörer, Britta Sabbag

Your Style

von Ariane Schwörer , Britta Sabbag

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
+
=
Your Style. Ein Herz für Bass und Beats -Greta - Kathrin-Lena Orso

Your Style. Ein Herz für Bass und Beats -Greta

von Kathrin-Lena Orso

(8)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen