>> BLACK FRIDAY: 15% Rabatt auf alle Spiele** | Gutscheincode: BLACKSPIEL

Witches

Für 3-6 Spieler. Spieldauer: 45 Min.

(1)

Vier mächtige Hexen kämpfen um Gut und Böse. Die Mächtigste unter ihnen, versucht mit der Kraft ihres Elementes Feuer, die Macht an sich zu reißen. Bei dem Stichspiel Witches aus der erfolgreichen Wizard-Reihe gilt es, die roten Feuerkarten der bösen Feuerhexe zu vermeiden. Mit etwas Glück helfen die anderen Hexenkarten dabei, das gefährliche Feuer zu neutralisieren, sie können aber auch zusätzliche Minuspunkte einbringen. Manchmal kann nur noch ein Zauberer aus höchster Not retten. Das Spiel mit 60 fantasievollen Karten sorgt für viel Abwechslung und großes Spielvergnügen.

Inhalt: 60 Spielkarten, 1 Spielregel, 1 Punkteblock.

Für 3 - 6 Personen ab 10 Jahren, Spieldauer: ca. 45 Min.

Portrait
Franz Vohwinkel ist ein in Deutschlands bekannter Spiele-Illustrator, Zusammenarbeit mit allen großen deutschen Spielverlagen. In der jährlichen Auswahliste zum "Spiel des Jahres" finden sich in der Regel gleich mehrere seiner Spiele.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 10 - 100
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Beaufsichtigung durch Erwachsene empfohlen.
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 4007396049909
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Pegasus Spiele
Spieleranzahl 3 - 6
Maße (L/B/H) 106/23/121 mm
Gewicht 180
Illustratoren Franz Vohwinkel
Verkaufsrang 1.800
Spielwaren
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22326244
    Wizard Extreme, Kartenspiel
    (2)
    Spielwaren
    6,99
  • 44368768
    Schmidt 49316 - Skull King, Das Würfelspiel
    (1)
    Spielwaren
    20,99
  • 37891403
    Saboteur 2, Kartenspiel
    (2)
    Spielwaren
    7,99
  • 41855965
    The Game, Kartenspiel, nominiert zum Spiel des Jahres 2015
    von Steffen Benndorf
    (15)
    Spielwaren
    8,99
  • 43031622
    AMIGO AMI05780 - Die Portale von Molthar, Kartenspiel
    (1)
    Spielwaren
    9,99
  • 5141311
    Amigo 4910 - 6 nimmt! Kartenspiel
    von Wolfgang Kramer
    (14)
    Spielwaren
    7,99
  • 44787468
    Codenames, Spiel des Jahres 2016
    (15)
    Spielwaren
    14,99 bisher 18,95
  • 33748779
    Uluru, Mitbringspiel
    von Lauge Luchau
    Spielwaren
    6,99
  • 39371011
    Asmodee FFGD0011 - Blood Bound, Erwachsenenspiel, Partyspiel
    Spielwaren
    9,99
  • 6329948
    Heckmeck am Bratwurmeck
    von Reiner Knizia
    (8)
    Spielwaren
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Anti-Stichspiel für 3-6 Spieler ab 10 Jahren von Ken Fisher und Joe Andrews.
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2014

In diesem magischen Wettstreit müssen die Spieler versuchen Stiche zu meiden, zumindest solche mit Feuerpunkten, oder alles an sich zu reissen, um der bösen Feuerhexe zu huldigen und so hinterrücks den Mitspielern die gehassten Punkte aufzudrücken. Spielvorbereitung: Ein Spieler erhält den Punkteblock und einen Stift und notiert fortan die Stichrunden. Die Karten... In diesem magischen Wettstreit müssen die Spieler versuchen Stiche zu meiden, zumindest solche mit Feuerpunkten, oder alles an sich zu reissen, um der bösen Feuerhexe zu huldigen und so hinterrücks den Mitspielern die gehassten Punkte aufzudrücken. Spielvorbereitung: Ein Spieler erhält den Punkteblock und einen Stift und notiert fortan die Stichrunden. Die Karten werden gut durchgemischt und vollständig an alle Spieler verteilt. Wenn die Spieler ihre Karten erhalten haben, muss jeder Spieler einen Teil seiner Karten verdeckt an einen Mitspieler geben (je nach Hausregel, darf zuvor in die Karten geschaut werden^^). Je nach Spielerzahl sind dies 2-4 Karten und ebenfalls je nach Spielerzahl werden diese Karten (dreimal, dann wieder von vorne) rundenweise abwechselnd nach links oder rechts oder zum gegenübersitzenden Mitspieler gegeben! Dies erscheint zunächst etwas wirr, macht aber später durchaus Sinn, um die Verteilung der Stichkarten zusätzlich zu durchmischen und für weitere Herausforderung beim Nachhalten zu sorgen^^. Spielziel: Am Ende die wenigsten Punkte zu haben! Spielablauf: Wer am Zug ist, spielt eine Karte aus, die die anderen dann bedienen müssen oder er gibt selbst eine Karte zu. Es gibt keine Trümpfe, somit muss jede zuerst ausgespielte Farbe bedient werden, also eine gleichfarbige Karte dazugegeben werden. Nur, wenn man nicht bedienen kann, darf eine andere Farb-Karte abgeworfen (dazugegeben) werden. Innert derselben Farbe "gewinnt" die Karte mit dem höchsten Zahlenwert, deren Spieler erhält dann den Stich (alle ausgespielten Karten) und darf als Nächster eine neue Karte ausspielen. Die Besonderheit bei "Witches" liegt darin, dass viele Karten sogenannte Feuerpunkte haben, dies sind kleine Flammensymbole mit einer Zahl. Diese Karten gilt es zu meiden, also z.B. bei der rundenweisen Spielvorbereitung die Karten wegzugeben, oder bei anderen Bedienfarben abzuwerfen, usw. Alternativ kann aber auch versucht werden, ALLE Feuerpunkte-Karten (Wert 1-14 und die Wasserhexe und/oder Pygmäenkönigin) zu sammeln. Wem dieses schwierige Unterfangen gelingt, darf bei der Auswertung am Ende der Spielrunde, all seine Feuerpunkte (20-30) den Mitspielern aufdrücken und erhält selbst 0 Punkte! Die Sonderkarten: Da gibt es also die Feuerkarten (rot) 1-14 und die Feuerhexe (rot, Wert 11), die selbst keinen Feuerpunkt mitbringt, aber alle vorhandenen Punkte (bis zu max. 15) verdoppelt. Die Wasserhexe (grün, Wert 11) gibt 5 Feuerpunkte, die Erdhexe (gelb, Wert 11) zieht 5 Feuerpunkte ab, die Pygmäenkönigin (grün, Wert 12) bringt 10 Feuerpunkte und die Lufthexe (blau, Wert 11) kann die Punkte der Wasserhexe und/oder Pygmäenkönigin neutralisieren. Schliesslich gibt es noch einen Zauberer pro Farbe mit dem Wert 0, den man jederzeit ausspielen kann (auch wenn man bedienen könnte) - wird er als Erstes ausgespielt, wird die Farbe zur Bedienfarbe, die als Erste danach ausgespielt wird. So verläuft eine Spielrunde, bis alle 10-20 Karten (je nach Spielerzahl) der Spieler ausgespielt wurden. Dann kontrollieren die Spieler ihre Stiche und zählen die evtl. Feuerpunkte (s.o.) zusammen und der gewählte Schreiberling notiert diese. Anschliessend folgt die nächste Spielrunde. Spielende: Sobald ein Spieler mehr als 70 Punkte erreicht hat, endet das Spiel und der Spieler mit den wenigsten Punkten gewinnt. Varianten: "Erdhexe"; diese Variante erlaubt dem Spieler mit der Erdhexe nicht nur die Gesamt-Feuerpunktzahl am Ende einer Runde um 5 zu verringern, sondern den eigenen allgemeinen Stand, um soviele Punkte, wie evtl. übrig geblieben sind, wenn nicht soviele Feuerpunkte-Karten in den Stichen waren. Fazit: Das Kartenspiel stammt aus dem Hause "Wizard", zumindest wirbt die Packung damit. Und ja, man erkennt deutlich die Zusammenhänge, nicht nur durch die erneut wunderschönen und ähnlichen Grafiken und Zeichnungen, sondern auch dem bekannt ähnlichen Spielprinzip. Nur wird diesmal nicht vorausgesagt, wer wie viele Stiche machen wird, sondern gleich "drauflos" gespielt. Die Planung und das Taktieren geschieht quasi "on the fly" und muss fortlaufend angepasst werden, je nach Kartensituation auf dem Tisch. Dies macht das Spiel so anders, dass es sich gut vom "männlichen Vorbild" unterscheidet, aber genau so viel Spass macht. Viele dachten ja im Vorfeld, das hier nun nur ein weiblicher betitelter Abklatsch vorliegen wird, doch dem ist mitnichten so! "Witches" entwickelt ein gänzlich anderes Spielgefühl und hat mit "Wizard" nur gemein, dass es ebenso motiviert immer wieder spielen zu wollen! [...]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Witches

Witches

(1)
Spielwaren
7,99
+
=
Wizard Kartenspiel - Franz Vohwinkel

Wizard Kartenspiel

von Franz Vohwinkel

(23)
Spielwaren
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen