>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Wie Proust Ihr Leben verändern kann

Eine Anleitung

(1)
Alain de Bottons Buch basiert auf einem frechen und verblüffend simplen Einfall: Man nehme das monumentalste Werk der literarischen Moderne, Marcel Prousts ›Auf der Suche nach der verlorenen Zeit‹, und destilliere daraus ein witziges, kurzes und lebenspraktisches Ratgeberbuch für den postmodernen Zeitgenossen.

De Botton nähert sich Proust auf direkte, unkonventionelle Weise, ohne schweres literaturtheoretisches Gepäck. Im Rückgriff auf Prousts Text und auf Details aus dem Leben des Autors erläutert de Botton in klassischer Ratgebermanier u.a., Wie man sich Zeit nimmt, Wie man erfolgreich leidet, Wie man seinen Gefühlen Ausdruck verleiht und Wie man in der Liebe glücklich wird. De Botton läßt den Leser das Leben durch eine Proustsche Brille sehen, gleichzeitig führt er die Highlights aus der Recherche vor und in Prousts Biographie ein: Telefonnummer sowie Lieblingsspeise des Autors sind ebenso Gegenstand der Betrachtung wie die Tatsache, daß Proust noch im Alter von dreißig seine Mutter über sämtliche Vorgänge in seinem Verdauungstrakt informierte.

De Botton fragt: Was hat man davon, Proust zu lesen? Sehr viel, denn wir können aus Prousts Wahrnehmungs-schärfe, seiner Empfindsamkeit, ja sogar aus seiner Hypochondrie - mit de Bottons Hilfe - großen Nutzen ziehen und uns gleichzeitig köstlich amüsieren.

Wie Proust Ihr Leben verändern kann setzt keine Proust-Lektüre voraus, es reißt im Gegenteil Hemmschwellen nieder und entstaubt eine Ikone der Literaturwissenschaft gründlich. Das Buch war in den USA und in Großbritannien bereits ein großer Erfolg.
Portrait
Alain de Botton, geb. 1969 in der Schweiz, hat nach dem Studium der Geschichte und Philosophie rasch seinen Weg zur Literatur gefunden. Kosmopolit und phantasievoller Flaneur der Kultur- und Geistesgeschichte, hat er sich mit seinen mittlerweile sechs Büchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden, einen festen Platz in der jüngeren Literaturgeschichte erschrieben. De Botton lebt in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 01.06.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-13734-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,5 cm
Gewicht 183 g
Originaltitel How Proust Can Change Your Life
Abbildungen mit Abbildungen 19 cm
Auflage 7
Übersetzer Thomas Mohr
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • The Course of Love
    von Alain de Botton
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Die Unvollendete
    von Kate Atkinson
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Trost der Philosophie
    von Alain de Botton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • The Watercolor Course You've Always Wanted
    von Leslie Frontz
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • Versuch über die Liebe
    von Alain de Botton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Rendezvous in Paris
    von Vicki Baum
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • Sex - Sehnsucht und Erfüllung.
    von Alain de Botton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • StatusAngst
    von Alain de Botton
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Das weite Land der Seele
    von Georg Psota, Michael Horowitz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Unschlagbar positiv
    von Claudia Kleinert, Antje Bähr
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Überraschend lesenswert
von Katharina am 22.08.2013

Ein ganz wunderbares Buch. Jeder, der (warum auch immer) auf Proust stößt und sich in welcher Form auch immer für sein Werk Auf der Suche nach der verlorenen Zeit zu interessieren beginnt, kann froh sein, dass Alain de Botton diesen übergroßen Bereich auf eine so anregende und leichtfüßige Art... Ein ganz wunderbares Buch. Jeder, der (warum auch immer) auf Proust stößt und sich in welcher Form auch immer für sein Werk Auf der Suche nach der verlorenen Zeit zu interessieren beginnt, kann froh sein, dass Alain de Botton diesen übergroßen Bereich auf eine so anregende und leichtfüßige Art zu erörtern versteht. In fast schon ironischer Ratgeber-Manier verfasst, ist es in Wahrheit eine kleine aber feine philosophische Anregung für jeden, der gerne liest, liebt und leidet... Wirklich zu empfehlen.