Wie der Wind und das Meer

Roman

(28)
»Halt dein Gesicht in den Regen, jeder Tropfen ist ein Kuss von mir ...«



München, April 1945. Nach einem verheerenden Fliegerangriff irrt der elfjährige Paul mit einem Koffer durch die Trümmerlandschaft. Auf der Suche nach einem Versteck trifft er auf ein kleines Mädchen. Sie heißt Sarah, hat wie er ihre Familie verloren – und sieht Pauls Schwester verblüffend ähnlich. Um in der verwüsteten Stadt nicht allein zu sein und von den Behörden nicht getrennt zu werden, schließen Paul und Sarah einen Pakt: Von nun an werden sie sich als Geschwister ausgeben. Ihr Plan geht auf. Doch wie hätten sie ahnen können, dass Jahre später ihre Notlüge ihr Verhängnis werden würde – und dass sie sich würden verstecken müssen, um sich lieben zu dürfen …




Rezension
"Mitreißend und mit viel Gespür für Dialog und Szenen ..." Silvia Feist / emotion
Portrait
Lilli Beck wurde 1950 in Weiden/Oberpfalz geboren und lebt seit vielen Jahren in München. Nach der Schulzeit begann sie eine Ausbildung zur Großhandelskauffrau. 1968 zog sie nach München, wo sie von einer Modelagentin in der damaligen In-Disko Blow up entdeckt wurde. Das war der Beginn eines Lebens wie aus einem Hollywood-Film. Sie arbeitete zehn Jahre lang für Zeitschriften wie Brigitte, Burda-Moden und TWEN. Sie war Pirelli-Kühlerfigur und Covergirl auf der LP Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz von Marius Müller-Westernhagen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 18.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0577-6
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 221/150/40 mm
Gewicht 695
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43976772
    David
    von Judith W. Taschler
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 64788248
    Winterengel
    von Corina Bomann
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • 62292859
    Marlenes Geheimnis
    von Brigitte Riebe
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 64483861
    Wiener Straße
    von Sven Regener
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 47877555
    Die Zeit der Traubenblüte
    von Jan Moran
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 62033849
    Das Haus der Granatäpfel
    von Lydia Conradi
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 39268425
    Das Maikäfermädchen
    von Gina Mayer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47723017
    Taste of Love - Zart verführt
    von Poppy J. Anderson
    (16)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • 42436560
    Glück und Glas
    von Lilli Beck
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 57343978
    Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    von Anne Jacobs
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 33790316
    Nachtauge
    von Titus Müller
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (59)
    Buch (Paperback)
    11,30
  • 39268425
    Das Maikäfermädchen
    von Gina Mayer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40402060
    Brombeersommer
    von Dörthe Binkert
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42436560
    Glück und Glas
    von Lilli Beck
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42541547
    Sei mir ein Vater
    von Anne Gesthuysen
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 45300229
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45300230
    Zeiten des Aufbruchs / Jahrhundert-Trilogie Bd.2
    von Carmen Korn
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 64788257
    Sonntags fehlst du am meisten
    von Christine Drews
    (38)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 65234159
    In einem anderen Licht
    von Katrin Burseg
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
20
6
2
0
0

Eine tief gehende Geschichte voller Gefühle
von einer Kundin/einem Kunden aus Altdorf am 20.12.2017

Inhaltsangabe: Paul und Sarah haben beide ihre ganze Familie im Krieg verloren. Da Sarah Pauls Schwester Rosalie so ähnlich sieht, beschliessen die beiden, sich von nun an als Geschwister auszugeben um zusammenbleiben zu können. Das funktioniert auch ganz wunderbar, bis die beiden sich eines Tages ineinander verlieben..... Meine Meinung: Der Inhalt der Geschichte... Inhaltsangabe: Paul und Sarah haben beide ihre ganze Familie im Krieg verloren. Da Sarah Pauls Schwester Rosalie so ähnlich sieht, beschliessen die beiden, sich von nun an als Geschwister auszugeben um zusammenbleiben zu können. Das funktioniert auch ganz wunderbar, bis die beiden sich eines Tages ineinander verlieben..... Meine Meinung: Der Inhalt der Geschichte kann wirklich kurz und knapp erzählt werden. Was die Autorin aber daraus gemacht hat, ist eine Wahnsinnsgeschichte, die es auf meine Jahresbestenliste geschafft hat. Lilli Beck erzählt so voller Gefühl, das Leben der beiden zwischen 1945 - 1990, welches begonnen hat, als Paul sein letztes Stück Brot mit Sarah geteilt hat. Die beiden gehören wirklich von nun an zusammen "Wie der Wind und das Meer". Ich habe alle Höhen und Tiefen der beiden hautnah miterlebt, konnte mich mit ihnen freuen, habe mit ihnen mitgelitten, mitgezittert und fand auch die erwachende Liebe wunderschön. Man schliesst die beiden sofort ins Herz und steht mit ihnen die ganze Nachkriegszeit durch und am Schluss hatte ich Tränen in den Augen. Aber man ist wirklich am verzweifeln, denn die Liebe zwischen den beiden ist einzigartig und so tief, kann aber leider nicht ausgelebt werden. Aber sie können nicht aus ihrer Haut heraus, auch wenn sie oft überlegt haben, sich jemandem anzuvertrauen, dass sie ja gar keine Geschwister sind. Aber was wäre dann gewesen? Hätte man die beiden für ihre Lüge sogar eingesperrt? Hätte man ihnen überhaupt geglaubt? Es kommt, wie es kommen muss, die beiden leben ihr Leben getrennt und verlieren aber nie den Kontakt zueinander. Ob sie es aber schaffen, doch irgendwie einen Weg zueinander zu finden, müsst ihr selbst lesen. Und das kann ich nur jedem ans Herz legen. Wenn ihr auf gefühlvolle Geschichten mit ganz viel Tiefe steht, dann kauft Euch bitte unbedingt dieses Buch.

gefühlvoll mit Taschentuchalarm
von Manuela Pfleger am 10.12.2017

Ein Buch, das mich zu Tränen gerührt und mich mitten ins Herz getroffen hat. Lilli Beck hat mich mit ihrem angenehmen, verständlichen, leichten Schreibstil in eine Welt mitgenommen, in der es um die Geschichte von Paul und Sarah geht, die im Krieg ihrer Familien verloren haben. Die Geschichte wird... Ein Buch, das mich zu Tränen gerührt und mich mitten ins Herz getroffen hat. Lilli Beck hat mich mit ihrem angenehmen, verständlichen, leichten Schreibstil in eine Welt mitgenommen, in der es um die Geschichte von Paul und Sarah geht, die im Krieg ihrer Familien verloren haben. Die Geschichte wird von 1945 bis 1990 erzählt und man kann der Entwicklung, den Mut und der Stärke, der beiden Hauptprotagonisten miterleben. Nein, nicht nur miterleben, sondern auch mitfühlen. Die Charaktere sind liebenswerte, mutige, starke Persönlichkeit, die sich durch ihren Verlust zusammen tun und als Geschwister leben, obwohl sie es nicht sind. Durch diesen Zusammenhalt jedoch kommt es, wie es einmal kommen musste und sie verlieben sich ineinander. Aber für die Behörden sind die Geschwister... Wie werden sie nach all ihrer Vergangenheit, diesen Stein in ihrem Leben überwinden können? Die Schauplätze konnten mich ebenfalls überzeugen und die Autorin Lilli Beck hat auch hier sehr gute Recherchearbeit geleistet, denn als Leser wird man mitgezogen und erlebt ein Leben in der Nachkriegszeit und vieles mehr. Die Kapitelaufteilung in diesem tollen Buch sind 5 Hauptteile aufgeteilt und die Kapitel innerhalb jedes Teiles sind kurz aber perfekt, dass man dieses Buch in einem durchlesen kann und auch muss. Zumindest erging es mir so. Lilli Beck konnte mich mit ihren detailreichen Schreibstil und verständlichen Sprache für dieses Buch gewinnen, da ich mir fast alles bildlich vorstellen konnte. "Ein emotionsgeladener Roman, der in der Zeit zwischen 1945 und 1990 spielt, von zwei Nachkriegskinder erzählt, die mich mit Mut und Stärke überzeugt haben. Sehr realistisch durch wunderbare Recherchearbeit der Autorin. Taschentücher bereithalten und von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung."

Wie der Wind und das Meer
von Antje Barth aus Halle am 26.11.2017

Als erstes möchte ich mich bei der Autorin Lilli Beck dafür bedanken, dass die mir dieses wunderbare Buch "Wie der Wind und das Meer " als Rezessionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Dies hat mich aber keineswegs im meiner Meinung zum Buch beeinflusst. Dieses Buch hat mich total mitgerissen und... Als erstes möchte ich mich bei der Autorin Lilli Beck dafür bedanken, dass die mir dieses wunderbare Buch "Wie der Wind und das Meer " als Rezessionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Dies hat mich aber keineswegs im meiner Meinung zum Buch beeinflusst. Dieses Buch hat mich total mitgerissen und klingt immer noch in mir nach. Es hat mich emotional sehr berührt. Das Buch beginnt in den letzten Tagen des 2 Weltkrieges. Der elfjährige Paul hat durch einen Fliegerangriff seine ganze Familie verloren und trifft in den Trümmern Münchens auf das kleine jüdische Mädchen Sarah. Da sie seiner verstorbenen Schwester Rosalie sehr ähnlich sieht, beschliessen sie sich als Geschwister auszugeben. So wird aus Sarah Pauls Schwester Rosalie. Ich habe die beiden Protagonisten direkt in mein Herz geschlossen und mit ihnen gelacht, geweint, gelitten und gehofft. Das Buch hat mich direkt in eine emotionale Achterbahn der Gefühle katapultiert. Einmal angefangen mit lesen , könnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen und habe es innerhalb von zwei Tagen regelrecht verschlungen. Lilli Beck erzählt die Geschichte der beiden Protagonisten in einem Zeitraum von 45 Jahren (1945 - 1990). Man merkt , dass sie die geschichtlichen Hintergründe bis ins kleinste Detail recherchiert hat und sie perfekt in die Geschichte von Paul und Sarah / Rosalie integriert hat. Man durchlebt den Wandel der Zeit regelrecht mit. Mehr zum Inhalt möchte ich jetzt hier garnicht mehr wiedergeben. Denn jeder sollte dieses wunderbare Buch selbst lesen, es lohnt sich garantiert ! Ich selbst war auf das Ende des Buches so garnicht gefasst gewesen. Und ich habe lange überlegt, ob es überhaupt ein Happy End hat. Aber ja, es hat ein Happy End. Das Cover des Buches finde ich sehr schön und passend gestaltet. Für mich ist es mein absolutes Lesehighlight 2017. Volle Leseempfehlung und 5 Sterne von mir! Dank der Leseprobe zu "Glück und Glas " im hinteren Teil des Buches, geht es jetzt mit diesem Buch für mich weiter. Ich bin schon mega gespannt darauf und freue mich aufs lesen.


Wird oft zusammen gekauft

Wie der Wind und das Meer - Lilli Beck

Wie der Wind und das Meer

von Lilli Beck

(28)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Der verbotene Liebesbrief - Lucinda Riley

Der verbotene Liebesbrief

von Lucinda Riley

(52)
Buch (Klappenbroschur)
11,30
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen