>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Wer wir sind

In Auszügen

(13)
So wie hier sind sie uns noch nie begegnet, die Moltkes und die Stauffenberg-Brüder, die Bonhoeffers, Harnacks und Dohnanyis, die Scholls, die Schulze-Boysens, Schumachers, Coppis und all die anderen vielfältig miteinander verbundenen Frauen und Männer der deutschen Opposition gegen Hitler. Dabei umkreist die Autorin Sabine Friedrich grundsätzliche Fragen nach den Bedingungen menschlicher Existenz, denen keine Generation ausweichen kann.

Das Hörbuch enthält eine einzigartige Auswahl an Romanauszügen, die von Sabine Friedrich selbst zusammengestellt wurde. Gemeinsam mit dem Schauspieler Jürgen Uter holt sie die Personen des deutschen Widerstands mit ihrer Stimme noch einmal in die Gegenwart zurück.

Das gleichnamige Buch ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.
Portrait

Sabine Friedrich, geboren 1958 in Coburg, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte 1989 in München. Sie war als Lektorin und Zeitschriftenredakteurin tätig. 1994 zog Sabine Friedrich nach Oslo, wo sie mit der Arbeit an ihrem ersten Roman "Das Puppenhaus" begann. Zwei Jahre später kehrte Sabine Friedrich nach Coburg zurück. 1997 veröffentlichte sie ihren Roman "Das Puppenhaus", auf den weitere Romane folgten. 2012 erschienen Sabine Friedrichs "Wer wir sind" und ihr "Werkstattbericht" über die Entstehung dieses umfangreichen Romans über den Deutschen Widerstand. Sabine Friedrich lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Coburg.

Zitat
Sabine Friedrich und der Schauspieler Jürgen Uter haben die Romanfassung zu einem gekürzten Hörbuch vertont. Beide sprechen einfühlsam, aber auch nachdrücklich und füllen die vorgestellten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte in den Dialogen und Szenen mit Leben. Die gekürzte Hörbuch-Fassung des gleichnamigen Romans von Sabine Friedrich gibt einen guten und größtenteils überzeugend umgesetzten Überblick über die Buchinhalte und zugleich die Beziehungen unter den vielen Beteiligten des Widerstands im Dritten Reich. Spannend und informativ wird es ihnen gerecht. Quelle: Leser-Welt - Das Literaturportal
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Sabine Friedrich, Jürgen Uter
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 21.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783833731242
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 262 Minuten
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Straßen von gestern
    von Silvia Tennenbaum
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (162)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Wer wir sind
    von Sabine Friedrich
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • Ein Hologramm für den König
    von Dave Eggers
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • München
    von Robert Harris
    (28)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • Werde, der du sein willst
    von Robert Betz
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969/CD
    von Frank Witzel
    (6)
    Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
    21,99
  • Dumm gelaufen (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    (15)
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • Unterleuten
    von Juli Zeh
    Hörbuch (MP3-CD)
    25,99
  • Ein Hologramm für den König
    von Dave Eggers
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17517294
    Die Wohlgesinnten
    Die Wohlgesinnten
    von Jonathan Littell
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 18679449
    Der Turm
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 20936194
    Nichts
    Nichts
    von Janne Teller
    (110)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 30543704
    Straßen von gestern
    Straßen von gestern
    von Silvia Tennenbaum
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 32081145
    Torstraße 1
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 37352544
    Wir standen nicht abseits
    Wir standen nicht abseits
    von Frauke Geyken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 40370534
    Das Zeugenhaus
    Das Zeugenhaus
    von Christiane Kohl
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40784847
    Die uns lieben
    Die uns lieben
    von Jenna Blum
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42523865
    Im Frühling sterben
    Im Frühling sterben
    von Ralf Rothmann
    (27)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 44199819
    Geboren im KZ
    Geboren im KZ
    von Eva Gruberová
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 72656187
    München
    München
    von Robert Harris
    (28)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 98636494
    Die Tagesordnung
    Die Tagesordnung
    von Éric Vuillard
    Hörbuch (CD)
    19,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein sehr sehr dickes Buch, in dem alle Widerstandskämpfer, deren Biographie und ihre Verknüpfung zueinander aufgedröselt werden. Ich glaube über zehn Jahre lange Arbeit!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Buch, das die wichtigsten Fragen des Lebens beantwortet. Ein super Geschenk zur Konfirmation / Jugendweihe. Aber auch Erwachsene finden hier viele Antworten.

Wie kommt das Gute in die Welt?
von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Bücher über die Entstehung des Bösen gibt es wie am Sand am Meer. Hitler, seine Helfer, Hunde und Frauen wurden von allen Seiten beleuchtet und analysiert. Sabine Friedrich dagegen nimmt sich der Frage an, wie das Gute in die Welt kommt. Und setzt zeitgleich den Frauen und Männern des... Bücher über die Entstehung des Bösen gibt es wie am Sand am Meer. Hitler, seine Helfer, Hunde und Frauen wurden von allen Seiten beleuchtet und analysiert. Sabine Friedrich dagegen nimmt sich der Frage an, wie das Gute in die Welt kommt. Und setzt zeitgleich den Frauen und Männern des Deutschen Widerstands ein unvergleichliches Denkmal. In bildhafter Sprache von atemberaubender Kraft folgt die Autorin ihren Helden vom ländlichen Wisconsin des beginnenden 20. Jahrhunderts über die europäischen Metropolen der 20er und 30er Jahre bis in die dunkelsten Folterkeller des Nazireichs. Ein einzigartiges, unglaubliches Buch über die Kraft des Guten und die Macht des eigenen Gewissens. Lassen sie sich nicht abschrecken von den über 2000 Seiten- jede einzelne ist es wert, gelesen zu werden!