>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Wenn der Mann kein Ernährer mehr ist

Geschlechterkonflikte in Krisenzeiten

edition suhrkamp 2701

»Wie gehen Paare mit Umbrüchen in der männlichen Identität und mit prekärer Beschäftigung um?«

Seit den siebziger Jahren haben sich weitreichende Veränderungen in den Geschlechterverhältnissen vollzogen: Frauen sind heute autonomer, besser ausgebildet, häufiger erwerbstätig und sie erobern immer mehr Führungspositionen. Umgekehrt möchten viele Männer engagierte Väter sein, und es wird für sie wichtiger, »weiche« Seiten unter Beweis zu stellen – im Beruf und im Privatleben.
Aus diesen Fortschritten ergeben sich neue Konflikte, schließlich passen Realität und tradierte Rollenbilder in vielen Familien nicht mehr zusammen: Macht er die Hausarbeit, wenn sie die Miete zahlt? In ihrer groß angelegten Studie untersuchen die Autorinnen, wie Paare aus unterschiedlichen sozialen Milieus damit umgehen, wenn der Mann kein Ernährer mehr ist.
Portrait
Cornelia Koppetsch, geboren 1967, ist Professorin für Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung an der TU Darmstadt.

Sarah Speck, geboren 1981, vertritt die Professur für Mikrosoziologie mit dem Schwerpunkt Geschlechterverhältnisse an der Universität Tübingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 297
Erscheinungsdatum 24.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12701-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,7/10,9/2,7 cm
Gewicht 183 g
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wenn der Mann kein Ernährer mehr ist
    von Cornelia Koppetsch, Sarah Speck
    eBook
    17,99
  • Die Wiederkehr der Konformität
    von Cornelia Koppetsch
    eBook
    17,99
  • Die Optimierung von Quellensteuerbelastungen bei Aktienindexfonds
    von Gerd Kommer
    eBook
    32,99

Weitere Bände von edition suhrkamp mehr

  • Band 2698

    42457695
    Die Kultur der Stadt
    von Walter Siebel
    Buch
    18,50
  • Band 2699

    42457694
    Schule, Moschee, Elternhaus
    von Werner Schiffauer
    Buch
    18,50
  • Band 2700

    42457978
    Warum ich Roland Barthes liebe
    von Alain Robbe-Grillet
    Buch
    14,40
  • Band 2701

    42457974
    Wenn der Mann kein Ernährer mehr ist
    von Cornelia Koppetsch
    Buch
    18,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2702

    42457973
    Technologien der Seele
    von Ulrich Schmid
    Buch
    18,50
  • Band 2703

    42457972
    Husch, husch, der schönste Vokal entleert sich
    von Meret Oppenheim
    Buch
    14,40
  • Band 2705

    44239766
    Ästhetischer Kapitalismus
    von Gernot Böhme
    Buch
    14,40

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.