>> Nur heute: 20% Rabatt auf fremdsprachige Bücher**

Welt ohne Morgen

Action-Thriller

(14)
"Rasante, spannende, fantasievolle Handlung in James Bond Manier. Ein wirklicher Thriller, der auch Sience Fiction Fans gefallen wird." (Leserstimme Sonja K. bei HarperCollins.de)
Zwei Jahre sind vergangen, seit Jonathan und Lew ihre Geheimidentität als "Der Monarch" hinter sich gelassen haben, aber man gönnt ihnen keine Ruhe: Einem alten Feind gelingt es, die einzige Frau die Lew je geliebt hat, in seine Gewalt zu bringen.
Da bietet ein mysteriöser Geheimorden seine Hilfe an. Zu einem hohen Preis: Jonathan und Lew sollen wieder "Der Monarch" werden. Und schon ihr erster Auftrag bringt sie in tödliche Gefahr. Doch von ihrem Erfolg hängt nichts Geringeres als die Zukunft der Menschheit ab …
Portrait
Jack Soren lebt in Toronto. Bevor er sich einen Namen als Thrillerautor machte, schrieb er Software-Handbücher, kellnerte, fuhr Taxi und versuchte sich sechs Monate lang erfolglos als Privatdetektiv. Sein Debüt Roman Der Monarch wurde für den Kobo Emerging Writer Award und den Silver Falchion Reader’s Choice Award nominiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959676304
Verlag HarperCollins
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48976369
    Auf der Jagd
    von Tom Bouman
    eBook
    15,20
  • 44273144
    Germany
    von Don Winslow
    (13)
    eBook
    12,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (21)
    eBook
    13,99
  • 36268398
    Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer
    von Alex Capus
    (52)
    eBook
    9,99
  • 45277874
    Demon - Sumpf der Toten / Pendergast Bd.15
    von Lincoln Child
    (10)
    eBook
    17,99
  • 35471151
    Die Springflut
    von Rolf Börjlind
    (51)
    eBook
    8,99
  • 45289288
    Tödliche Rettung
    von Elizabeth Heiter
    eBook
    7,99
  • 45394926
    DEMUT
    von Mats Olsson
    (37)
    eBook
    11,99
  • 46286419
    Der Sohn des Teufels
    von Jonathan Nasaw
    eBook
    3,99
  • 45395411
    NOW Du bestimmst, wer überlebt.
    von Stephan R. Meier
    (10)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
5
5
3
1
0

Ein spannender Thriller
von leseratte1310 am 12.01.2017

Weil Jonathan sich um die Menschen sorgt, die ihm nahestehen, hat er mit seinem Freund Lew, alles hinter sich gelassen, was mit seiner früheren Identität als „Der Monarch“ zu tun hat. Außerdem hat er seine Tochter Natalie aus Sicherheitsgründen in ein Internat gesteckt und vermeidet den Kontakt zu ihr.... Weil Jonathan sich um die Menschen sorgt, die ihm nahestehen, hat er mit seinem Freund Lew, alles hinter sich gelassen, was mit seiner früheren Identität als „Der Monarch“ zu tun hat. Außerdem hat er seine Tochter Natalie aus Sicherheitsgründen in ein Internat gesteckt und vermeidet den Kontakt zu ihr. Aber sein Widersacher Canton George bedroht Lews Freundin Emily und erfährt so, wo Natalie steckt. Ein mysteriöser Geheimorden namens „Die Kuratoren“ will Jonathan und Lew helfen, dafür sollen sie sich wieder als „Der Monarch“ betätigen. Die beiden lassen sich auf den Deal ein und geraten in tödliche Gefahr. Wie schon der Vorgängerband hat mich auch dieses Buch sehr gut unterhalten. Der Schreibstil ist einfach und flüssig zu lesen. Jonathan und Lewis sind sehr gute Freunde und sie sind sympathisch, so dass man gut mitfiebern kann. Sie könnten nicht unterschiedlicher sein und ergänzen sich daher perfekt. Während Jonathan mit „Köpfchen“ handelt, haut Lew gerne mal drauf. Außerdem können sie sich immer auf den anderen verlassen, egal was geschieht. Aber auch die anderen Personen sind interessant und gut ausgearbeitet. Ich war mir allerdings nie sicher, ob sie zu den Guten oder zu den Bösen gehörten. Allen Beteiligten stehen enorme finanzielle Mittel zur Verfügung und auch ungewöhnliche technische Möglichkeiten, ein wenig wie bei „Mission impossible“ oder „007“. Ständiger Wechsel zwischen den Handlungssträngen und den Orten sorgen dafür, dass es tempo- und actionreich zugeht. Einiges ist ein wenig utopisch, trägt aber mit dazu bei, dass es spannend ist. Der Spannungsbogen zieht zum furiosen Showdown noch einmal merklich an. Ein sehr fesselnder Thriller, den man nur schlecht aus der Hand legen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Kampf gegen das Böse
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 30.01.2017

Jonathan und Lew, einstmals als „Der Monarch“ unterwegs, sollen wieder zusammenfinden und gemeinsame Sache machen. Bald stellt sich heraus, dass es um die Zukunft der Menschheit geht. Die Beiden finden sich unversehens in einem weiteren Bündnis zusammen – und bald auch noch in größter Gefahr für Leib und Leben. Schon... Jonathan und Lew, einstmals als „Der Monarch“ unterwegs, sollen wieder zusammenfinden und gemeinsame Sache machen. Bald stellt sich heraus, dass es um die Zukunft der Menschheit geht. Die Beiden finden sich unversehens in einem weiteren Bündnis zusammen – und bald auch noch in größter Gefahr für Leib und Leben. Schon von der ersten Seite aus bietet der Autor dem Leser Action pur, der Schreibstil ist sehr flüssig, die Handlung insgesamt sehr rasant. Schon das Coverbild erinnert an James Bond, und auch die Handlung steht den Filmen in nichts nach. Auch wenn es nicht sofort ersichtlich ist, wer in die Fraktion der Guten und wer in die der Bösen gehört, lässt sich der Leser schnell von der Handlung fesseln. Überraschende Wendungen und einige Tote pflastern den Weg derjenigen, die sich in den Dienst des Guten begeben haben, wobei sie des Öfteren in letzter Minute Erfolg haben. Die Handlungsstränge werden nach und nach zueinander geführt, um dann in einem rasanten Show-Down zu explodieren. Dabei spart der Autor auch nicht mit äußerst futuristischen Ideen, die die Geschichte zusätzlich aufpeppen. Manche der Ereignisse sind dann schon fast nicht mehr glaubhaft, doch die Geschichte entwickelt einen solchen Drive und ist so sehr angelehnt an James Bond (bei dem ja auch nicht immer alles so glaubhaft ist…), dass man über solche „Kleinigkeiten“ gut hinwegsehen kann. Nicht hinwegsehen konnte ich jedoch über die teilweise schlechte Übersetzung, die mich immer wieder aus dem Lesefluss gerissen haben. Das Buch ist der zweite Band in der Reihe um den „Monarchen“, und auf den ersten Seiten hatte ich immer wieder das Gefühl, dass mir ein paar Infos fehlen, um die Geschichte richtig zu verstehen. Das hat sich jedoch im Laufe der Lektüre gegeben, einige Erklärungen werden nachgereicht, andere waren wohl nicht so wichtig. Und vermutlich ist eine Fortsetzung bereits in Arbeit. Insgesamt habe ich dem Buch einige äußerst spannende Lesestunden zu verdanken, und das, obwohl ich eher gedacht habe, das Genre würde mir weniger liegen. Gerne empfehle ich es weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tote Lichter
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 20.01.2017

Die beiden Geheimagenten Jonathan und Lew haben sich seit ihrem letzten Auftrag vor zwei Jahren zurückgezogen. Das ergaunerte Geld wird langsam knapp und das Leben bietet nicht mehr den Reiz der damaligen Zeit. Dennoch möchte Jonathan nicht wieder als "Der Monarch" auftreten, da er sich um seine Tochter Sorgen... Die beiden Geheimagenten Jonathan und Lew haben sich seit ihrem letzten Auftrag vor zwei Jahren zurückgezogen. Das ergaunerte Geld wird langsam knapp und das Leben bietet nicht mehr den Reiz der damaligen Zeit. Dennoch möchte Jonathan nicht wieder als "Der Monarch" auftreten, da er sich um seine Tochter Sorgen macht und sie aus der Schusslinie nehmen will. Als ihr Erzfeind eine gute Freundin gefangen nimmt und foltert wird diese von einem Geheimbund gerettet. Dieser Geheimbund kann Jonathan und Lew davon überzeugen ihre Geheimidentität wieder aufzunehmen und ein spannendes Abenteuer beginnt. Schnell wird den Beiden klar, dass viele Menschenleben gerettet werden können. Der Wettlauf mit der Zeit beginnt... Jack Soren konnte mich in erster Linie mit seinem lebhaften und rasanten Schreibstil an die Geschichte fesseln. "Welt ohne Morgen" besticht mit unglaublich viel Action, Spannung und futuristischen Visionen. Die beiden Hauptprotagonisten werden ihren Rollen als vermeintliche Retter jederzeit gerecht und stellen die perfekten Gegenspieler für die dunklen Mächte dar. Manchmal waren mir die beiden aber dann doch zu perfekt und einzelne Szenen wirkten dann doch übertrieben auf mich. Nichts desto trotz wird der Spannungsbogen von Jack Soren auch durch plötzliche Wendungen und sehr futuristisch anmutende Gegebenheiten immer aufrechtgehalten und das Buch konnte mich bestens unterhalten. Ich möchte daher Freunden von James Bond und Co dieses Buch ans Herz legen, sie werden ihre Freude daran haben. Ich bewerte das Buch mit 4 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Welt ohne Morgen - Jack Soren

Welt ohne Morgen

von Jack Soren

(14)
eBook
10,99
+
=
Der Monarch - Jack Soren

Der Monarch

von Jack Soren

eBook
14,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen