In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Weit weg und ganz nah

(121)
Einmal angenommen ...
... dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher ...
Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand - und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast? Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?
Portrait
Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Der Roman «Ein ganzes halbes Jahr» machte sie international zur Bestsellerautorin. Weitere Nr. 1-Bestseller folgten. Jojo Moyes lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644498310
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 1.066
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (146)
    eBook
    9,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (53)
    eBook
    12,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (552)
    eBook
    9,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (32)
    eBook
    3,99
  • 40942074
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (48)
    eBook
    12,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (71)
    eBook
    12,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (39)
    eBook
    5,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (274)
    eBook
    9,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (99)
    eBook
    8,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (111)
    eBook
    8,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22595631
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (251)
    eBook
    8,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (552)
    eBook
    9,99
  • 34797832
    Wie ein einziger Tag
    von Nicholas Sparks
    (37)
    eBook
    8,99
  • 36410338
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (159)
    eBook
    13,99
  • 38758547
    Ein letzter Brief von dir
    von Juliet Ashton
    (21)
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (274)
    eBook
    9,99
  • 39260368
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (117)
    eBook
    9,99
  • 39749920
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (28)
    eBook
    8,99 bisher 9,99
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (118)
    eBook
    9,99
  • 40931240
    Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (56)
    eBook
    8,99
  • 40942074
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (48)
    eBook
    12,99
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (153)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
121 Bewertungen
Übersicht
95
19
4
2
1

Ein Buch wie ein Film
von Princi am 09.07.2014

Vier Tage und Nächte habe ich gebraucht, um dieses Buch förmlich zu verschlingen. Ich habe gelacht, geweint, den Kopf geschüttelt, hatte Herzklopfen, wollte jederzeit begierig wissen, wie es wohl weitergeht. Konnte es kaum erwarten, aus meinem Alltag wieder in die Geschichte zurückzuklettern. Dieses Buch ist nicht nur ein Buch, es... Vier Tage und Nächte habe ich gebraucht, um dieses Buch förmlich zu verschlingen. Ich habe gelacht, geweint, den Kopf geschüttelt, hatte Herzklopfen, wollte jederzeit begierig wissen, wie es wohl weitergeht. Konnte es kaum erwarten, aus meinem Alltag wieder in die Geschichte zurückzuklettern. Dieses Buch ist nicht nur ein Buch, es ist ein FILM. Wieder einmal – wie bereits bei „Ein ganzes halbes Jahr“ - malt Jojo Moyes mit ihrer Geschichte und ihrem Schreibstil Bilder. Bilder, die sich mühelos aneinanderreihen, so als läse man keine Worte, sondern säße im Kino. Für alle Figuren, auch für die, die man doch vielleicht eher unsympathisch finden sollte – so wie Marty, den Ex-Partner der Protagonistin Jess – bringt man ein gewisses Verständnis auf. Alle Charaktere – egal ob Mathegenie Tochter Tanzie, Gruftie-Stiefsohn Nicky oder der beruflich gestrandete Programmierer Ed und erst recht „Heldin“ Jess - sind vielschichtig, nachvollziehbar und wandlungsfähig in ihrem Denken und Handeln ausgearbeitet. Die Story mit ihren überraschenden Wendungen (und zum Glück mit Happy End) tut ihr Übriges zum Genuss dieses Werks. Über allem liegt ein Hauch von Verrücktheit, so verrückt wie sich Jess oft fühlt bei ihren verzweifelten Versuchen, den ständigen Verstrickungen und der Festgefahrenheit ihres scheinbar schicksalhaften, glücklosen Lebens zu entkommen. Ein bisschen Roadmovie, eine mitreißende Familien- und Liebes-Story über das Zusammenhalten und Loslassen, cool, romantisch, lustig, haarsträubend und dann doch wieder bodenständig – das ist „Weit weg und ganz nah“. Ein Buch, das unseren Zeitgeist mit all seinen menschlichen inneren Zerrissenheiten, Zwängen und Sehnsüchten ziemlich gut widerspiegelt, finde ich. Für mich ist Jojo Moyes eindeutig Menschenkennerin. Oder besser: Menschenversteherin. Ausgestattet mit einer wunderbaren Fantasie, Empathie und einem ebensolchen schriftstellerischen Talent. Ich weiß nicht, warum – aber ich glaube, das Buch ist ein Frauenbuch. Zumindest könnte ich mir eine Verfilmung perfekt für die „Ladies’ Night“ im Kino vorstellen… Zum Inhalt: Siehe Buchbeschreibung. Fazit: Unbedingt mal lesen!

Whow!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2014

Dieses Buch ist der Wahnsinn. Moyes kommt damit locker an "Ein ganzes halbes Jahr" heran oder übertrifft es gar. Bei weitem nicht so traurig wie der erste, bei weitem nicht so grottenlangweilig wieder der zweite, bietet "Weit weg und ganz nah" eine unterhaltsame und spannende Lektüre, die einen nicht... Dieses Buch ist der Wahnsinn. Moyes kommt damit locker an "Ein ganzes halbes Jahr" heran oder übertrifft es gar. Bei weitem nicht so traurig wie der erste, bei weitem nicht so grottenlangweilig wieder der zweite, bietet "Weit weg und ganz nah" eine unterhaltsame und spannende Lektüre, die einen nicht mehr loslässt. Bitte mehr davon, Frau Moyes!

Diesen Roman muss man einfach gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckarsulm am 23.09.2014

Spannend und unterhaltsam bis zum Schluss. Der Sommerhit als Urlaubslektüre des Jahres 2014 (3 andere am Pool hatten diesen Roman als Taschenbuch in der Hand, wie viele ihn als E-Book gleichzeitig dort gelesen haben, war ja leider nicht sichtbar, aber es waren bestimmt noch ein paar mehr..... Also ein... Spannend und unterhaltsam bis zum Schluss. Der Sommerhit als Urlaubslektüre des Jahres 2014 (3 andere am Pool hatten diesen Roman als Taschenbuch in der Hand, wie viele ihn als E-Book gleichzeitig dort gelesen haben, war ja leider nicht sichtbar, aber es waren bestimmt noch ein paar mehr..... Also ein absolutes Muss !!!!


Wird oft zusammen gekauft

Weit weg und ganz nah - Jojo Moyes

Weit weg und ganz nah

von Jojo Moyes

(121)
eBook
12,99
+
=
Eine Handvoll Worte - Jojo Moyes

Eine Handvoll Worte

von Jojo Moyes

(113)
eBook
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen