>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Waverley

Introduction by Ian Duncan

The first historical novel and an international bestseller

Sir Walter Scott was one of the bestselling novelists of the nineteenth century and is credited with establishing the historical novel. His first novel, Waverley (1814), tells the story of Edward Waverley, a naïve young man who is posted to Scotland with his regiment. Edward must decide whether he will follow the civilization he has always known, or be drawn into an older world of honor. This edition is based on the authoritative Edinburgh version edited by Peter Garside.

For more than seventy years, Penguin has been the leading publisher of classic literature in the English-speaking world. With more than 1,700 titles, Penguin Classics represents a global bookshelf of the best works throughout history and across genres and disciplines. Readers trust the series to provide authoritative texts enhanced by introductions and notes by distinguished scholars and contemporary authors, as well as up-to-date translations by award-winning translators.
Portrait
Sir Walter Scott (1771-1832) war der größte Romanautor seiner Zeit und ist einer der einflussreichsten Schriftsteller der Literaturgeschichte. Schlagartig bekannt wurde der Anwalt aus Edinburgh, der zunächst als Übersetzer (u.a. von Goethe) hervortrat, mit der Versdichtung 'The Lay of the Last Minstrel' (1805). Als Byron ihm als Lyriker den Rang abzulaufen begann, wechselte er ins Prosafach. Praktisch im Alleingang begründete er das Genre des historischen Romans, sein Erstling 'Waverley' (1814) schöpft schon dessen ganzes Potenzial aus: Eingebettet in eine recht konventionelle Fabel, verwickelt er den Helden in die sozialen und politischen Umstände seiner Zeit und macht so die Vergangenheit hautnah erlebbar. Noch erfolgreicher als die von der Kritik geschätzten Bücher über das Schottland des 18. Jahrhunderts waren seine Mittelalter-Romane. Am Ende seiner Laufbahn wandte er sich wieder zeitgenössischen Stoffen zu. In der englischen Romantik, der er europaweit zur Geltung verhalf, nahm er eine Sonderstellung ein. Weder teilte er Byrons und Shelleys Lust am Irrationalen, noch war der Tory und Presbyterianer für die Revolution zu begeistern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Garside, Claire LaMont
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 27.10.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-043660-0
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 20,6/13,1/2,8 cm
Gewicht 400 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Waverley
    von Walter Scott
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Waverley
    von Walter Scott
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • The Absolutely True Diary of a Part-Time Indian
    von Sherman Alexie
    (3)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,50
  • An Introduction to Language and Linguistics
    von Ralph; Connor-Linton, Jeffreyey Fasold
    Buch (Taschenbuch)
    51,99
  • Waverley - Band 1. Übersetzer: Erich Walter
    von Walter Scott
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • Waverley
    von Sir Walter Scott
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • Love & Friendship
    von Whit Stillman
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Waverley
    von Sir Walter Scott
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Waverley
    von Sir Walter Scott
    Buch (Taschenbuch)
    16,30
  • Waverley
    von Walter Scott, Sir Walter Scott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.