>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Waterfall / Teardrop Bd.2

Band 2

Teardrop 2

(4)
Eureka kann die Welt retten. Doch dafür muss

sie auf alles verzichten.

Dank Eurekas Tränen hat sich der verlorene Kontinent Atlantis aus der Versenkung erhoben – und mit ihm sein durch und durch böser Herrscher, König Atlas. Jetzt ist Eureka die Einzige, die die Welt vor Tod und Zerstörung retten kann. Zusammen mit dem mysteriösen Ander macht sie sich auf eine atemberaubende Reise, um Solon zu finden – jenen rätselhaften, verschollenen Saathüter, der alle Antworten auf ihre Fragen kennt. Da kommt Eureka hinter ein Geheimnis, das sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt: Ist sie bereit, für den Sieg über Atlas alles aufzugeben – auch die Liebe?

Rezension
"Den Spannungsbogen setzt die Autorin dort an, wo der erste Band aufhörte und mit einigen relativ überraschende Wendungen wurde er bis zum Ende durchgehalten." jadesbuecherstube.blogspot.de
Portrait
Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie Creative Writing studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantische Fantasyserie über den gefallenen Engel Daniel und seine große Liebe Luce wurde weltweit zum Bestseller und wird gerade in Hollywood verfilmt. Waterfall ist nach Teardrop der zweite und abschließende Band ihres großen neuen Projektes.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 24.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-16386-3
Reihe Die Teardrop-Reihe 2
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/4 cm
Gewicht 610 g
Originaltitel Teardrop #2 - Waterfall
Übersetzer Michaela Link
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Waterfall
    von Lauren Kate
    eBook
    13,99
  • Teardrop Bd. 1
    von Lauren Kate
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • Trust Again / Again Bd.2
    von Mona Kasten
    (95)
    Buch (Paperback)
    12,40
  • Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • These Broken Stars. Sofia und Gideon
    von Amie Kaufman, Meagan Spooner
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Verbotener Kuss / Dämonentochter Bd. 1
    von Jennifer L. Armentrout
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    von Marissa Meyer
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Weitere Bände von Teardrop

  • Band 1

    42435733
    Teardrop Bd. 1
    von Lauren Kate
    (23)
    Buch
    9,30
  • Band 2

    42435951
    Waterfall / Teardrop Bd.2
    von Lauren Kate
    (4)
    Buch
    18,50
    Sie befinden sich hier

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15410611
    City of Ashes  / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    City of Ashes / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    von Cassandra Clare
    (109)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 28852566
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (112)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 32018434
    Engelsmorgen / Fallen Bd. 2
    Engelsmorgen / Fallen Bd. 2
    von Lauren Kate
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 37822326
    Rette mich / Engel der Nacht Bd.3
    Rette mich / Engel der Nacht Bd.3
    von Becca Fitzpatrick
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 38776864
    Engelszeiten - Vier unsterbliche Liebesgeschichten
    Engelszeiten - Vier unsterbliche Liebesgeschichten
    von Lauren Kate
    (5)
    eBook
    9,99
  • 40396099
    Atlantia
    Atlantia
    von Ally Condie
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 40974475
    Ich brenne für dich
    Ich brenne für dich
    von Tahereh Mafi
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40981214
    Engelslicht / Fallen Bd.4
    Engelslicht / Fallen Bd.4
    von Lauren Kate
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (167)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 42435733
    Teardrop Bd. 1
    Teardrop Bd. 1
    von Lauren Kate
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 42437353
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
1

von Melissa Maldonado-Eichelberger aus Zwickau am 10.04.2017
Bewertet: anderes Format

Gut gelungene Fortsetzung. Bitte erst Band 1 lesen.

Eine Mischung aus Wahnsinn und Genie
von Lielan am 03.01.2016

Lauren Kates "Waterfall" ist der zweite Band ihrer Fantasy-Jugendbuch "Teardrop" Dilogie. Ehrlich gesagt fehlen mir immer noch die Worte. Ähm, tja, also ich weiß nicht so wirklich wie ich dieses Buch, diesen Reihenabschluss, bewerten soll. Ich kann euch nichtmal wirklich sagen was mir wieso gefallen oder nicht gefallen hat.... Lauren Kates "Waterfall" ist der zweite Band ihrer Fantasy-Jugendbuch "Teardrop" Dilogie. Ehrlich gesagt fehlen mir immer noch die Worte. Ähm, tja, also ich weiß nicht so wirklich wie ich dieses Buch, diesen Reihenabschluss, bewerten soll. Ich kann euch nichtmal wirklich sagen was mir wieso gefallen oder nicht gefallen hat. Auf der einen Seite ist "Waterfall" eine geballte Ladung an abgefahrener Kreativität, sodass man als Leser beinahe das Gefühl eines verrückten Drogenbuchtripps hat. Auf der anderen Seite weiß ich nicht, ob es mir nicht vielleicht zuviel des Guten wars. Meine Güte ist diese Story abgefahren. Und die Fantasywesen erst. Ein Negativaspekt für mich ist die Liebesgeschichte. Ganz ehrlich, ich hab sie bis zum Ende nicht verstanden. Super peinlich für mich. Aber irgendwie konnte ich die Emotionen der Protagonistin Eureka und ihrer beiden Umwerber, Brooks - dem besten Freund und Ander - dem ziemlich mysteriösen Jungen, nicht nach voll ziehen. Ander liebt sie über alles, würde alles für sich aufs Spiel setzen, selbst sein eigenes Leben und trotzdem bleibt Eureka zwar an seiner Seite, aber irgendwie super distanziert. Seeeehr eigenartig! Natürlich kann ich nachvollziehen, dass sie sehr starke Gefühle für ihren besten Freund besitzt, den sie seit ihrer Geburt kennt, dennoch finde ich ihre Handlungsweise gegenüber Ander sehr unsympatisch und ungerecht. Dagegen gefallen mir die Nebencharaktere, wie zum Beispiel ihre beste Freundin Cat mit der großen Klappe und ihre beiden zuckersüßen Zwillings-Geschwister, wahnsinnig gut! Der Vorgängerband "Teardrop" konnte mich mit seiner Andersartigkeit und seiner geballten Ladung an Emotionen voll und ganz überzeugen, umso gespannt bin ich auf die Fortsetzung gewesen. Allerdings ist diese vollkommen anders als erwartet. Lauren Kates Schreibstil zählt eher zu den ruhigeren, atmosphärischen. Das Buch lässt sich flüssig, leicht lesen, viel passiert zu Beginn zwar nicht, allerdings lernt man so das Umfeld der Protagonistin und alle wichtigen Charaktere kennen. Diese ruhige Art und Weise des Schreibens lässt dem Leser allerdings die perfekte Möglichkeit Emotionen zu entwickeln und Bindungen zu den einzelnen Charakteren ein zu gehen. Diese Bindungen sollte man allerdings lieber aus der Ferne genießen, dann es finden Charakter-Sterbe-Massaker der besonderen Art statt! Und gerade das werfe ich Lauren Kate vor. Wieso? Ihre Story wäre ohne dieses sinnlose Töten so viel runder und besser. Denn so verliert sie ihre Leser, man kann die Story nicht mehr ernstnehmen und bekommt eher Lachanfälle als traurige Emotionen. Dennoch rettet sie ihre Kreativität. Ihre Art und Weise des Schreibens hat bei mir mehr als einmal ein Kopfkino der besonderen Art geschaffen. Bei "Waterfall" kommt man sich dementsprechend vor wie bei Alice im Wunderland, allerdings in Kombination mit den "Tributen von Panem". Falls ihr euch auf ein Überraschungspaket der bunten, schrillen, abgefahrenen Art einlassen wollt, dann ist diese Dilogie genau das Richtige für euch!

Mir tut der Kopf weh vor Verwirrung
von Skyline Of Books am 13.09.2015

Gestaltung Ich finde die deutsche Aufmachung wesentlich schöner als die englische! Mir gefällt vor allem sehr gut, dass Band eins und zwei zueinander passen. Zwar finde ich das Cover von ?Teardrop? um Längen schöner, aber immerhin wurde der Stil eingehalten. Bei dem Cover von ?Waterfall? stört mich vor allem der... Gestaltung Ich finde die deutsche Aufmachung wesentlich schöner als die englische! Mir gefällt vor allem sehr gut, dass Band eins und zwei zueinander passen. Zwar finde ich das Cover von ?Teardrop? um Längen schöner, aber immerhin wurde der Stil eingehalten. Bei dem Cover von ?Waterfall? stört mich vor allem der dominante dunkle Balken am oberen Bildrand. Bei Band eins war er zwar auch schon zu finden, aber hier ist er meiner Meinung nach viel stärker zu sehen. Das Wasserkleid finde ich nach wie vor eine tolle Idee und auch den Schriftzug des Titels (welcher blaumetallic glänzt und hervorgehoben ist) mag ich sehr. Meine Meinung Puh?was soll ich sagen? Ich mochte Band eins. Aber vor allem mochte ich das Ende von Band eins, da es so grandios war und die Spannung auf ?Waterfall? ins Unermessliche hat steigern lassen. Aber irgendwie habe ich mehr erwartet. Sein Vorgänger ?Teardrop? war nett zu lesen und bot gute Unterhaltung und bis zum Romanende hätte ich nicht gedacht, dass mich der Roman packen würde. Aber das Finale hat mich wirklich erwarten lassen, dass nun mit ?Waterfall? ein rasanter, packender, actionreicher Roman auf mich warten würde. Ich dachte, dass all das Vorgeplänkel, alle Erklärungen, damit man die Geschichte versteht, in ?Teardrop? stecken und dass es nun endlich zur Sache gehen würde. Findet den Fehler! Genau. Ich DACHTE. Aber es war nicht so. Ich habe erwartet, dass es hier so richtig zur Sache gehen würde und dass mich die Geschichte mitreißen würde wie ein Wasserfall, aber es tröpfelte eher alles vor sich hin. Lauren Kate geht wirklich tief ins Detail und hat mich damit manchmal etwas überfordert. Ich war oft einfach nur verwirrt und habe so manch einer Erklärung nicht folgen können. Mein wohl größter Kritikpunkt ist einfach, dass die Autorin hier Figuren oder manchmal auch eher Fantasywesen erschaffen und bis ins kleinste Detail beschrieben hat, wobei diese jedoch vollkommen irrelevant für die Handlung waren. Wofür macht man sich die Mühe neue Wesen einzuführen und seinen Ideen freien Raum zu lassen, wenn sie doch gar nicht für den roten Faden der Geschichte benötigt werden? Das lenkt mehr ab als alles andere und das hat Lauren Kate eigentlich nicht nötig. Ich verstehe nicht, wieso sie von ihrer Atlantis-Idee und dem ganzen ?Eureka muss die Welt retten?-Drama so ablenkt. Oder aber Lauren Kate hat hier einfach zu viel gewollt und nicht bedacht, dass weniger manchmal mehr ist. Eureka und Ander fand ich in diesem Band auch eher flach. Schon in ?Teardrop? war Eureka nicht gerade meine Lieblingsfigur auf dem Planeten, aber hier hat sie das bisschen Farbe, das sie besaß verloren. Dabei mochte ich die Idee wirklich gerne. Ein Mädchen, das Atlantis wieder auferstehen lässt und so großes Unheil über die Welt bringt. Nun gut, dass es dann auch an ihr ist die Welt zu retten, das war wieder ein bisschen übertrieben. Da hätte ich mich gefreut, wenn sie und Ander Hilfe von mehr Figuren bekommen hätten, denn immerhin ist die Welt retten eine ziemlich große, schwierige Aufgabe. Ander war eben Ander. Mysteriös und kaum zu verstehen. Er hüllt sich in zu viele Geheimnisse. Fazit Eine Fortsetzung, die gleichzeitig auch den Abschluss der Reihe darstellt, voller Fragen, Chaos und Durcheinander. Ich hatte mir von ?Waterfall? so viel mehr erhofft. Ich dachte, die Erklärungen und Einführungen hätten wir in ?Teardrop? hinter uns gelassen und wir würden uns nun der Rettung der Welt, viel Action und Kick-Ass-Momenten nähern. Leider wurde ich mehr als alles andere verwirrt und habe dem roten Faden nicht folgen können. Knappe 3 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Teardrop 2. Waterfall