In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Was sich neckt, das liebt sich... meistens

(1)
Wenn ein Wolf im Wald mit einem Tiger spielt …
Sommercamps sind sowas von bescheuert!
Ich wollte ja von Anfang an nicht hierher! Eigentlich sollte ich längst im Flieger nach London sitzen, wo mich ein aufregendes zweites Collegejahr erwartet. Stattdessen hänge ich nun am Arsch der Welt fest, dazu verdammt, ein paar pubertierende Kids im Wald zu beaufsichtigen, und alles nur wegen eines kleinen Zusammenstoßes mit dem Gesetz.
Gut, dass ich bereits einen Plan habe, wie ich dieser Höllenwildnis entfliehen kann!
Nur leider habe ich in meinem genialen Plan ein kleines, nicht ganz unsexy Detail übersehen: Justin Andrews, Teamleiter der Wölfe …

Die Autorin übernimmt jegliche Verantwortung für eventuell auftretende Sommercamp-Entzugserscheinungen am Ende des Buches. ;-)
Portrait
ANNA KATMORE mag Blau lieber als Grün, den Frühling lieber als den Winter und Schreiben lieber als alles andere auf der Welt. Es hilft ihr, so sagt sie, einer langweiligen Realität zu entfliehen und einzutauchen in ein Reich voll Abenteuer und Romantik. Selbst wenn sie mal nicht an einem neuen Roman arbeitet, findet man sie meist in einer ruhigen Ecke mit der Nase in einem Buch.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 457, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739358499
Verlag Via tolino media
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45077586
    Die Sache Mit Susan Miller
    von Anna Katmore
    eBook
    4,99
  • 62292606
    Sexy Dirty Touch
    von Carly Phillips
    eBook
    4,99
  • 47838258
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (112)
    eBook
    13,99
  • 45804878
    Zwei Welten
    von Ki-Ela Stories
    (1)
    eBook
    2,99
  • 46399296
    Im Urlaub mit Mr. Grey
    von Emily Bold
    eBook
    1,99
  • 72892664
    Unterweisung im Herrenhaus
    von Margaux Navara
    eBook
    3,49
  • 51369189
    Ein Highlander zum ...
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 38777165
    Verdammt gute Nächte
    von Kathrin Schrocke
    eBook
    10,99
  • 34050607
    Untot mit Biss
    von Karen Chance
    eBook
    4,99
  • 44874907
    Geliebter Feind
    von Mathilda Grace
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

erfrischend unterhaltsam und weckt eigene Camperfahrungen
von Favola am 12.09.2016

Mit dem Prolog steigen wir 4 Jahre vor der eigentlichen Geschichte ein. Die Protagonistin ist im Sommercamp und schleicht sich gerade in der Nacht zum Teich, um sich mit einem Jungen zu treffen. Danach geht es neunzehn Monate vorher weiter. Da Chloe betrunken einen Unfall gebaut hat, muss sie nun... Mit dem Prolog steigen wir 4 Jahre vor der eigentlichen Geschichte ein. Die Protagonistin ist im Sommercamp und schleicht sich gerade in der Nacht zum Teich, um sich mit einem Jungen zu treffen. Danach geht es neunzehn Monate vorher weiter. Da Chloe betrunken einen Unfall gebaut hat, muss sie nun anderthalb Jahre lang Sitzungen bei einem Psychologen besuchen und 400 Stunden gemeinnützige Arbeit absolvieren. Im Heute möchte Chloe bei ihrer letzten Sitzung beim Psychologen ihren Führerschein abholen, doch da sie erst einen Teil der Sozialstunden absolviert hat, wird sie von Dr. Devonport auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Es gibt nur eine Möglichkeit, dass sie Ende Juli ihr Auslandjahr starten kann: Sie muss in einem Sommercamp alle Sozialstunden an einem Stück abarbeiten - und zwar genau in dem Camp, in dem sie selber auch als Jugendliche war. Also reist sie wohl oder übel mit einem riesigen Koffer ins Camp. Ihr Ziel ist es, da so wenig wie möglich zu tun. Doch zu allem Elend ist der Campleiter ein alter Bekannter von ihr. Chloe ist keine einfache Protagonistin. Sie ist sehr egoistisch, doch im Laufe der Geschichte merkt man, dass sie doch nicht nur an sich selber denkt. Im Camp lackiert sie sich die Nägel jeden Tag in einer anderen Farbe und ihr Ziel ist es, möglichst viel an der Sonne zu liegen. Doch nach und nach entdeckt sie ein Interesse, das sie nie an sich erwartet hätte. Wer als Kind oder Jugendlicher selber in Ferienlager war, wird wohl durch "Was sich neckt, das liebt sich .... meistens" bestimmt in eine nostalgische Stimmung versetzt. Nach und nach deckt Anna Katmore die Vergangenheit von Chloe und Justin auf, so dass es immer spannend bleibt. Gepaart mit einer guten Portion Humor und das Prickeln einer aufkeimenden Campliebe ergibt dies ein äusserst kurzweiliges Lesevergnügen. Chloe scheint psychische Probleme zu haben, die in der Geschichte jedoch leider nicht genauer beleuchtet werden. Dazu hätte ich wirklich sehr gerne mehr erfahren. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass einige Charaktere eine etwas unglaubwürdige Entwicklung durchgemacht haben und am Ende viel zu gut weggekommen sind. Anna Katmores Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Sie erzählt ihre Geschichte aus der ich-Perspektive von Chloe, so dass man auch einen Blick hinter ihre Fassade werfen kann. Die Autorin lässt immer eine gute Portion Humor in ihre Geschichten einfliessen, so dass sich "Was sich neckt, das liebt sich .... meistens" für mich die ideale Urlaubslektüre war. Fazit: "Was sich neckt, das liebt sich .... meistens" von Anna Katmore ist ganz bestimmt keine schwere Kost. Im Gegenteil: Die humorvolle Liebesgeschichte lässt einen sehnsuchtsvoll an eigene Camperfahrungen zurückdenken und unterhält erfrischend und locker. Die ideale Lektüre für Sommer, Sonne, Sonnenschein ....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Was sich neckt, das liebt sich... meistens - Anna Katmore

Was sich neckt, das liebt sich... meistens

von Anna Katmore

(1)
eBook
4,99
+
=
Märchensommer - Anna Katmore

Märchensommer

von Anna Katmore

(2)
eBook
3,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen