>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Was Liebe ist

Roman

(3)

Eine Liebesgeschichte, eine Tragödie
Roland Ziegler ist 36 Jahre alt, Unternehmer und ein kluger, selbstbewusster Mann. Im Herbst 1999 lernt er in Berlin zufällig Zoë kennen, eine etwas jüngere Jazzsängerin. Überraschend begleitet sie ihn auf eine Reise nach Amsterdam, wo sie für Roland zu seiner großen Liebe wird. Die Geschichte seiner eigenen Familie und des Unternehmens aber holt ihn ein: Er wusste zwar, dass sein Unternehmen während des Kriegs Zwangsarbeiter beschäftigte, aber erst jetzt erfährt Roland, dass sich seine Eltern deshalb in den Sechzigerjahren getrennt hatten. Plötzlich steht infrage: Wer ist Zoës Mutter, und wer ist Zoë? Ein Roman, der mit viel Spannung auslotet, wie unsere Geschichte die Gegenwart prägt - und unsere Liebe.

Rezension
"Ob Jazzsängerin oder Bundeskanzler: Ulrich Woelks Roman 'Was Liebe ist' besticht auf allen Ebenen." (Hajo Steinert, Die literarische Welt 02.02.2013)
Portrait
Ulrich Woelk, 1960 geboren, in Köln aufgewachsen, studierte in Tübingen Physik und promovierte 1991 an der TU Berlin, wo er bis 1994 als Astrophysiker tätig war. Literarische Arbeiten seit den 1980er Jahren; »Aspekte«-Literaturpreis für das Debüt ›Freigang‹ (1990). Seither erschienen Romane, Erzählungen, Theaterstücke. Der Roman ›Die letzte Vorstellung‹ wurde mit Heino Ferch und Nadja Uhl für das ZDF verfilmt (›Mord am Meer‹). Ulrich Woelk lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 23.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14520-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,5 cm
Gewicht 289 g
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36619967
    Der Weg der Töchter - Yejide Kilanko
    Der Weg der Töchter
    von Yejide Kilanko
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 13838362
    Schrödingers Schlafzimmer - Ulrich Woelk
    Schrödingers Schlafzimmer
    von Ulrich Woelk
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 40986486
    Honigtot - Hanni Münzer
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 6399267
    Freigang - Ulrich Woelk
    Freigang
    von Ulrich Woelk
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 33672899
    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte - Peter Heller
    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    von Peter Heller
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42221795
    Alles was war - Michel Bergmann
    Alles was war
    von Michel Bergmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 14610406
    Fischer Taschenbibliothek / Sommerhaus, später - Judith Hermann
    Fischer Taschenbibliothek / Sommerhaus, später
    von Judith Hermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 32162894
    Fischer Klassik / Berlin Alexanderplatz - Alfred Döblin
    Fischer Klassik / Berlin Alexanderplatz
    von Alfred Döblin
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 45625669
    Dem Abgrund so nah / Danny-Trilogie Bd. 2 - Jessica Koch
    Dem Abgrund so nah / Danny-Trilogie Bd. 2
    von Jessica Koch
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 31933099
    Was Liebe ist - Ulrich Woelk
    Was Liebe ist
    von Ulrich Woelk
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Tulpen in Amsterdam“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Zoe und Roland passen nicht wirklich zueinander. Er, in Familienfirma tätig, welche sich mit der Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter auseinander zu setzen hat, sie, Jazzsängerin, beide treffen in einem Cafe zufällig. Dr Blitz, manche mögen meinen: die Chemie, schlägt ein, beide verschlägt es nach Amsterdam, das Leben ist schön, der Alltag holt sie ein. Und dann ist Zoe plötzlich weg. Bitte im Buch weiter lesen. Zoe und Roland passen nicht wirklich zueinander. Er, in Familienfirma tätig, welche sich mit der Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter auseinander zu setzen hat, sie, Jazzsängerin, beide treffen in einem Cafe zufällig. Dr Blitz, manche mögen meinen: die Chemie, schlägt ein, beide verschlägt es nach Amsterdam, das Leben ist schön, der Alltag holt sie ein. Und dann ist Zoe plötzlich weg. Bitte im Buch weiter lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Was Liebe ist
von Manu2106 aus Hamburg am 21.05.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Herbst 1999. Roland Ziegler reist als Mitinhaber eines Familienunternehmens nach Berlin, um an einer Konferenz über die Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter während des Zweiten Weltkriegs teilzunehmen. In einem Café lernt er Zoe kennen, eine junge Jazz-Sängerin, die ihm abends bei einem Konzert einen klassischen Song widmet: ›You don't know, what... Herbst 1999. Roland Ziegler reist als Mitinhaber eines Familienunternehmens nach Berlin, um an einer Konferenz über die Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter während des Zweiten Weltkriegs teilzunehmen. In einem Café lernt er Zoe kennen, eine junge Jazz-Sängerin, die ihm abends bei einem Konzert einen klassischen Song widmet: ›You don't know, what love is.‹ Zoe begleitet Roland nach Amsterdam und wird für ihn zu seiner großen Liebe. Befreit von alltäglichen Zwängen erleben sie eine vorher nie gekannte Nähe. Doch die Familie, die Firma und deren Vergangenheit melden sich bald zurück. Und Zoe ist plötzlich verschwunden. Was ist Liebe? Können wir lieben, ohne unsere Vergangenheit zu kennen? ›Was Liebe ist‹ erzählt von zwei sehr gegensätzlichen Menschen, die eines verbindet: Angehörige einer Generation zu sein, die den Versprechungen der großen Gefühle misstraut. Und die am Ende genau das erleben, was ihnen unmöglich erschien: Eine große Liebesgeschichte. Roland wirkt sehr sympathisch, man fühlt im laufe des Buches mit ihm mit. Auch die anderen Protagonisten werden toll Beschrieben. Man bekommt einen Einblick, wie es ist mit Rolands Krankheit, der Epilepsie, zu leben, diese wird sehr ausführlich Beschrieben. Es ist eine Liebesgeschichte, die eigentlich im ganz klassischem Sinne beginnt...Doch Endet sie auch so? Das am besten selber lesen. Es passiert sehr vieles in dieser Geschichte womit man nicht rechnet. Sehr geschickt wurden die Vergangenheiten der im Roman mitwirkenden Personen miteinander verstrickt, es ist sehr interessant. Auch spielt die deutsche Vergangenheit hierbei eine Rolle, die führt uns zurück in die Zeit des Nationalsozialismus. Es ist ein sehr schönes Buch, man findet sich schnell ein. Der Schreibstil ist super, die Kapiteleinteilung ist klasse gemacht, es lässt sich flüssig lesen, man möchte es auch kaum mehr aus der Hand legen, weil man wissen möchte wie es weitergeht.

Eher Leidenschaft als Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht eher um die große Leidenschaft, als um die große Liebe zwischen dem Frankfurter Anwalt Roland Ziegler und der Jazz-Sängerin Zoe. Die beiden lernen sich durch Zufall in Berlin kennen und es funkt sofort. Das kann auch Zoes wesentlich älterer Mentor Piet nicht verhindern, obwohl der vor Eifersucht... Es geht eher um die große Leidenschaft, als um die große Liebe zwischen dem Frankfurter Anwalt Roland Ziegler und der Jazz-Sängerin Zoe. Die beiden lernen sich durch Zufall in Berlin kennen und es funkt sofort. Das kann auch Zoes wesentlich älterer Mentor Piet nicht verhindern, obwohl der vor Eifersucht glüht. Die beiden Verliebten setzen sich nach Amsterdam ab und leben ihre Liebe oder das, was sie dafür halten. Allmählich gehen Roland Ziegler aber die Medikamente aus, die er gegen seine Epilepsie nehmen muss. Er braucht dringend Nachschub, sonst droht ein Anfall. Zoe ist unberechenbar und scheint ein Geheimnis zu haben. Am Ende holt beide ihre Vergangenheit ein. Spätestens dann nimmt die Geschichte eine Wendung, mit der niemand rechnen konnte. Sprachlich gefällt mir das Buch sehr gut. Die Charaktere sind glaubhaft geschildert und der Schluß ist ein echte Überraschung, etwas irritierend aber von der Dramaturgie her, kaum zu toppen. Wer gerne hintergründige Liebesromane mag, die auf einem literarisch gutem Niveau stehen, ist hier gut aufgehoben.


Wird oft zusammen gekauft

Was Liebe ist - Ulrich Woelk

Was Liebe ist

von Ulrich Woelk

(3)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Am Hang - Markus Werner

Am Hang

von Markus Werner

(26)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen