Was ist Eigentum?

Philosophische Positionen von Platon bis Habermas

Beck Reihe 1652

Angesichts einer zunehmenden Polarisierung moderner Gesellschaften in Arm und Reich gewinnt das Thema Eigentum wieder an Aktualität und Brisanz. Für die erneut aufbrechende Diskussion ist diese kompetente Überblicksdarstellung der wichtigsten Eigentumstheorien von der Antike bis zur Gegenwart hilfreich und willkommen. Sie zeigt, daß die Frage des Eigentums in der Philosophie vornehmlich unter ethischen und moralischen Gesichtspunkten behandelt wird. So liefert sie wertvolle Denkanstöße und läßt vieles, was heute in puncto Eigentum als selbstverständlich gilt, in neuem Licht erscheinen.
Theorien und Positionen unter anderem von:
Platon - Aristoteles - Cicero - Smith - Locke - Grotius - Pufen-dorf - Kant - Rousseau - Fichte - Hume - Rawls - Hegel - Marx
Portrait
Andreas Eckl ist Privatdozent für Philosophie an der Universität Bonn. Bei K&N erschien von ihm bereits: Sprache und Logik bei Platon. Erster Teil: Logos, Namen und Sache im Kratylos, 2003. Clemens Kauffmann ist Ordinarius für Politische Wissenschaft an der Universität Nürnberg-Erlangen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Andreas Eckl, Bernd Ludwig
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 22.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-52826-2
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 19,1/12,3/2 cm
Gewicht 255 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40950183
    Das Geheimnis des Bösen
    von Giorgio Agamben
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 6396809
    Kulturelle Tatsachen
    von Ralf Konersmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 6574134
    Class 1 Oxidoreductases VIII
    von Dietmar Schomburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    355,99
  • 19164241
    Ästhetik des Bösen
    von Peter-Andre Alt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 2090419
    Eigentum und Freiheit
    von Ulrich Hösch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    96,70
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 66254976
    Friedrich Nietzsche: Jenseits von Gut und Böse
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 2994138
    Recht und Moral
    von Norbert Hoerster
    Buch (Taschenbuch)
    9,10
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,60

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 1648

    6608121
    Aktuelle Theorien der Soziologie
    von Dirk u. a. Kaesler
    Buch
    15,40
  • Band 1649

    41135188
    Karl V.
    von Alfred Kohler
    Buch
    20,60
  • Band 1651

    6405100
    Kleine Geschichte der russischen Literatur
    von Reinhard Lauer
    Buch
    15,40
  • Band 1652

    6405099
    Was ist Eigentum?
    von Andreas Eckl
    Buch
    15,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 1653

    6405098
    Jüdische Geschichte in Daten
    von Johann Maier
    Buch
    10,20
  • Band 1654

    15482484
    Endgeil
    von Hermann Ehmann
    Buch
    10,30
  • Band 1659

    19919226
    Die Natur des Orgasmus
    von Michel Odent
    Buch
    11,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was ist Eigentum? - Andreas Eckl, Bernd Ludwig

Was ist Eigentum?

von Andreas Eckl , Bernd Ludwig

Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=
Wohlgeordnete Freiheit - Wolfgang Kersting

Wohlgeordnete Freiheit

von Wolfgang Kersting

Buch (Kunststoff-Einband)
47,30
+
=

für

62,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen