>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Warum lässt Gott das Leid zu?

Glaube zwischen Gut und Böse

(2)
Leid ist ein elementarer Bestandteil unseres Lebens. Jeder wird früher oder später damit konfrontiert. Oft wirft es viele Fragen über Gott auf: Wie konnte ein gütiger und allmächtiger Gott eine Welt erschaffen, in der es Leid gibt? Wie ist Gottes Güte mit der Existenz des Bösen vereinbar? Und wie kann es uns gelingen, mit den leidvollen Erfahrungen in unserem Leben umzugehen?
Diesen großen Lebensfragen widmet sich Randy Alcorn in seinem ermutigenden Buch. Und er findet erstaunliche Antworten, die voller Hoffnung stecken.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 07.2013
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-86827-417-2
Verlag Francke-Buchhandlung
Maße (L/B/H) 193/131/22 mm
Gewicht 282
Originaltitel If God is Good
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe, Deutsch, Englisch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3091972
    Das Jesusgebet
    von Emmanuel Jungclaussen
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 6145447
    Der Himmel
    von Randy Alcorn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 4602551
    Seelsorge wie macht man das?
    von Reinhold Ruthe
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,99
  • 18144349
    Religionsdidaktik
    von Georg Hilger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 64191102
    Aus Finsternis wird Licht erstrahlen
    von Bernhard Hopf
    Buch (Taschenbuch)
    19,60
  • 15575550
    Die 100 schönsten Weihnachtsgeschichten
    von Willi Hoffsümmer
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 32018101
    Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - - Familienbuch
    von Albert Biesinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 62389052
    Gottesdienstpraxis Serie A, Perikopenreihe IV / 1. Advent bis Sexagesimae
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 5739930
    Zu Betlehem in jener Nacht
    von Petra Hillebrand
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 28967071
    Bibelkunde des Neuen Testaments
    von Klaus-Michael Bull
    Buch (Taschenbuch)
    17,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die Frage nach dem Warum
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 15.10.2013

Im vorliegenden Buch geht der Autor der äußerst spannenden Frage nach, warum Gott Leid zulässt. Warum verhindert er es nicht, er ist doch gut , so wird mancher einwenden. Nach der Lektüre des Buches kann ich sagen, der Autor hat ein umfassendes Buch zum Thema geschrieben. Er hält sich... Im vorliegenden Buch geht der Autor der äußerst spannenden Frage nach, warum Gott Leid zulässt. Warum verhindert er es nicht, er ist doch gut , so wird mancher einwenden. Nach der Lektüre des Buches kann ich sagen, der Autor hat ein umfassendes Buch zum Thema geschrieben. Er hält sich eng an die Bibel und man kann erkennen, dass er ein tiefgläubiger Mensch ist und als Pastor auf einen großen Schatz an Erfahrungen zurückblicken kann. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und sehr viel gegeben, da ich einige Gedanken weiterführen konnte. Es wird diesem Buch aber wie vielen christlichen Büchern gehen, wer sich nicht darauf einlassen möchte, wird weiterhin an Gott und der Frage zweifeln. Es gibt viele Menschen, die Leid erfahren und oft kann man erst im Nachhinein erkennen, wozu es gut war und manchmal auch das nicht. Ohne Leid gäbe es Gefühle wie Mitleid, Barmherzigkeit und bedingungslose Liebe wohl nicht. Gott weiß, was Leid bedeutet, da er unter unsagbarem Leid für uns gestorben ist. Dieses Buch kann Ermutigung und ein kleiner Wegweiser sein oder es wird nichts bringen. Bei jedem Leser wird es anders wirken, das hängt von jedem persönlich ab. Leicht ist diese Frage nach dem Warum auch nicht und so mancher hadert mit der Frage sein ganzes Leben lang. Ich hoffe, dass dieses Buch einigen Menschen helfen kann, ihre Fragen zu beantworten und neue Hoffnung bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
beeindruckendes Sachbuch über die Stellung von Gott zum Leid
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.10.2013

"Warum lässt Gott das Leid zu?" ist sicher eine Frage, die sich heutzutage angesichts der dramatischen Katastrophen und der zunehmenden Gewalt viele Menschen immer häufiger stellen. Für viele Gläubige, aber auch für Zweifler der Religionen ist das Leid auch ein Anlass generell am Glauben und an Gott zu zweifeln und... "Warum lässt Gott das Leid zu?" ist sicher eine Frage, die sich heutzutage angesichts der dramatischen Katastrophen und der zunehmenden Gewalt viele Menschen immer häufiger stellen. Für viele Gläubige, aber auch für Zweifler der Religionen ist das Leid auch ein Anlass generell am Glauben und an Gott zu zweifeln und vieles in Frage zu stellen. Ganz unabhängig auch davon, ob man persönliches Leid oder, Dank unserer Nachrichtendienste, vom Leid in unserer Welt erfahren hat. Der Autor Randy Alcorn nimmt sich in diesem Buch dieser berechtigten Frage an und widmet sich sehr professionell der Frage nach dem Leid, dem Bösen an sich vor dem Hintergrund der Aussagen dazu in der Bibel. Dieses Buch war das erste Sachbuch aus einem christlichen Verlag, während ich es las, hatte ich die Gelegenheit weitere Sachbücher mit ähnlichem Thema parallel zu lesen, die mich erst verstehen ließen, wie besonders anders das Buch von Randy Alcorn eigentlich ist. Ich hatte anfangs in den ersten Kapiteln viele Probleme mit den vielen Bibelzitaten und Bibelstellen. Ich musste mich erst "einlesen" in diese Art der Sachbücher. Verglichen zu vielen anderen Sachbüchern bleibt der Autor sehr sachlich. Er erklärt und missioniert nicht, er greift nicht an und be- bzw. verurteilt nie den unbekannten Leser, sondern pickt logische Fragen von verschiedenen Seiten auf, von Seiten eines Atheisten, der Pantheisten und vielen anderen Glaubensruichtungen, von denen ich zuvor nie gehört hatte, was sich aber sehr interessant liest. Er geht auf Naturkatastrophen ein, bespricht die Kreuzigungsgeschichte unter dem Gesichtspunkt der Erlösung, spricht über die Souveranität Gottes und -was mich besonders ansprach- erklärt den Sinn des Himmels im Gegensatz zur Hölle. Hatte ich anfangs immer wieder das Bedürfnis nach einer wissenschaftlichen Definition des Wortes "Leid", also über die Auslegung des "Leids" an sich, auf das der Autor in keinem Kapitel eingeht, es wurde mir zum Ende hin klar, warum der Autor dies sicher mit Absicht wegließ: Es ist nicht wirklich wichtig! Jeder Mensch empfindet Leid individuell, aber die grundsätzlichen Fragen nach Gott, nach seiner Hilfe, seiner Macht, seiner Allwissenheit, die werden von allen Menschen immer gleich gestellt. Man mag nicht an einen Gott glauben, der Naturkatastrophen zulässt, der Kinder verhungern lässt, der bei Ungerechtigkeiten scheinbar passiv zusieht und nicht eingreift, der einem keine Perspektive mehr bietet und den Einzelnen fallen lässt. Randy Alcorn ist es -in meinem Fall als einzigem Autor- gelungen zu mir durchzudringen. Ich habe erstmals verstanden, dass ich auch im Leid nicht alleine bin, dass Gott im Leid oft noch Schlimmeres verhindert und was der Sinn der Hölle ist, wenn Gott doch gleichzeitig allseits liebend und verzeihend ist. Ich möchte dem Verlag danken für dieses wichtige Buch, welches vielleicht nicht einfach zu lesen ist, weniger persönlich geschrieben, aber absolut einleuchtend den Leser zu einem anderen Verständnis führt. Und möchte mich auch bedanken für den Silberstreifen Hoffnung auf dem Coverbild zwischen drohenden Wolken und ernährendem Kornfeld.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Warum lässt Gott das Leid zu? - Randy Alcorn

Warum lässt Gott das Leid zu?

von Randy Alcorn

(2)
Buch (gebundene Ausgabe, Deutsch, Englisch)
13,40
+
=
Hoffnungslicht in kalter Nacht - Anne Schneider, Nikolaus Schneider

Hoffnungslicht in kalter Nacht

von Anne Schneider

Buch (gebundene Ausgabe)
6,99
+
=

für

20,39

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen