>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Vor aller Augen / Alex Cross Bd.9

Thriller

Alex Cross 9

(8)
Es geschieht vor aller Augen, in Supermärkten, auf Parkplätzen, in ihren Häusern: Scheinbar wahllos werden unbescholtene Männer und Frauen entführt. Die Opfer bleiben spurlos verschwunden. Der Kriminalpsychologe Alex Cross, der gerade erst seinen neuen Job beim FBI angetreten hat, befürchtet, dass er es mit einem außergewöhnlichen Fall von kaltblütigem Menschenhandel zu tun hat, bei dem die Opfer als Sklaven bestellt und gekauft werden. Alle Spuren führen zu einem Mann, dessen Kaltblütigkeit selbst hart gesottene Verbrecher fürchten. Man nennt ihn nur den Wolf ...
Rezension
"James Patterson erfüllt alles, was ein Thriller-Liebhaber erwartet: Eiskalt, klar, kompromisslos erzählt!" BILD AM SONNTAG
"Patterson ist der Beste, und wir Fans haben nur einen Wunsch an ihn: Mehr!" LARRY KING, CNN
"Das ist der beste Alex-Cross-Thriller seit Jahren!" Publishers Weekly
Portrait
James Patterson, geboren 1947, war Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Seine Thriller um den Kriminalpsychologen Alex Cross machten ihn zu einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt. Auch die Romane seiner packenden Thrillerserie um Detective Lindsay Boxer und den „Women´s Murder Club“ erreichen regelmäßig die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten. James Patterson lebt mit seiner Familie in Palm Beach und Westchester, N.Y.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum 01.02.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-36167-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,2/12,6/2,7 cm
Gewicht 250 g
Originaltitel The Big Bad Wolf
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Edda Petri
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Vor aller Augen - Alex Cross 9 -
    von James Patterson
    (8)
    eBook
    8,99
  • Mauer des Schweigens - Alex Cross 8 -
    von James Patterson
    eBook
    8,99
  • Blood - Alex Cross 12 -
    von James Patterson
    eBook
    8,99
  • Genom
    von Alan Dean Foster
    (1)
    eBook
    7,99
  • Pandämonium - Die letzte Gefahr
    von Alexander Odin
    eBook
    7,99

Weitere Bände von Alex Cross mehr

  • Band 4

    16307887
    Wenn die Mäuse Katzen jagen
    von James Patterson
    (1)
    Hörbuch
    16,99
  • Band 7

    3838689
    Stunde der Rache / Alex Cross Bd.7
    von James Patterson
    (3)
    Buch
    9,30
  • Band 8

    4176670
    Mauer des Schweigens / Alex Cross Bd.8
    von James Patterson
    (7)
    Buch
    9,30
  • Band 9

    5774439
    Vor aller Augen / Alex Cross Bd.9
    von James Patterson
    (8)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    6124443
    Und erlöse uns von dem Bösen / Alex Cross Bd.10
    von James Patterson
    (9)
    Buch
    10,30
  • Band 11

    6374809
    Ave Maria / Alex Cross Bd.11
    von James Patterson
    (4)
    Buch
    9,30
  • Band 12

    14578189
    Blood / Alex Cross Bd.12
    von James Patterson
    (9)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
4
1
0
0

Band 9
von Blacky am 10.03.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Beschreibung Es geschieht vor aller Augen, in Supermärkten, auf Parkplätzen, in ihren Häusern: Scheinbar wahllos werden unbescholtene Männer und Frauen entführt. Die Opfer bleiben spurlos verschwunden. Der Kriminalpsychologe Alex Cross, der gerade erst seinen neuen Job beim FBI angetreten hat, befürchtet, dass er es mit einem außergewöhnlichen Fall von kaltblütigem... Beschreibung Es geschieht vor aller Augen, in Supermärkten, auf Parkplätzen, in ihren Häusern: Scheinbar wahllos werden unbescholtene Männer und Frauen entführt. Die Opfer bleiben spurlos verschwunden. Der Kriminalpsychologe Alex Cross, der gerade erst seinen neuen Job beim FBI angetreten hat, befürchtet, dass er es mit einem außergewöhnlichen Fall von kaltblütigem Menschenhandel zu tun hat, bei dem die Opfer als »Sklaven« bestellt und gekauft werden. Alle Spuren führen zu einem Mann, dessen Kaltblütigkeit selbst hart gesottene Verbrecher fürchten. Man nennt ihn nur »den Wolf«... Auch in diesem Roman bekommt es Alex Cross mit seinem Bekannten "Wolf" zu tun, den zwar keiner kennt, aber seine Verbrechen sprechen für sich. Sehr spannend dabei zu sein , wenn Alex Cross wieder auf Verbrecherjagd geht. Reihenfolge der "Alex Cross"-Romane: 1. Morgen Kinder wird´s was geben 2. ...denn zum Küssen sind sie da 3. Sonne Mord und Sterne 4. Wenn Mäuse Katzen jagen 5. Wer hat Angst vorm Schattenmann 6. Rosenrot, mausetot 7. Die Stunde der Rache 8. Mauer des Schweigens 9. Vor aller Augen 10. Und erlöse uns von dem Bösen 11. Ave Maria 12. Blood 13. Dead 14. Fire

Vampire
von einer Kundin/einem Kunden aus Elsenfeld am 08.01.2010

Auch wieder ein besserer Alex Cross Roman. Hier werden Menschen entführt um sie als Liebessklaven zu verkaufen. Alex muß sich nun beim FBI behaupten und hat es hier nicht leicht. Wie immer ist es toll mitzuverfolgen, wie er seine Arbeit und sein Privatleben bewältigt. Sehr spannend und in einem... Auch wieder ein besserer Alex Cross Roman. Hier werden Menschen entführt um sie als Liebessklaven zu verkaufen. Alex muß sich nun beim FBI behaupten und hat es hier nicht leicht. Wie immer ist es toll mitzuverfolgen, wie er seine Arbeit und sein Privatleben bewältigt. Sehr spannend und in einem unglaublichen Tempo geschrieben

Schade, aber vielleicht sollte Alex in den Ruhestand gehen
von Anne Michallik aus Lennestadt am 11.10.2007

Ich bin ebenfalls eine begeisterte Leserin der Alex Cross Romane und bin sehr enttäuscht. Das Buch ist nicht schlecht, wenn es für sich gelesen wird, ohne dass man die Vorgeschichte von Alex kennt, kennt man sie, so ist es ein Ringen mit sich selbst - ob man es weiterlesen... Ich bin ebenfalls eine begeisterte Leserin der Alex Cross Romane und bin sehr enttäuscht. Das Buch ist nicht schlecht, wenn es für sich gelesen wird, ohne dass man die Vorgeschichte von Alex kennt, kennt man sie, so ist es ein Ringen mit sich selbst - ob man es weiterlesen will oder nicht. Ich habe mich dazu entschlossen es zu Ende zu lesen. Und wenigstens das ist Patterson einigermaßen gelungen. Im Mittelteil des Buches muss man sich allerdings zusammenreißen. Hier wird es ziemlich langweilig. Die Dialoge sind einfältig und die emotionale Schiene zu Alex, die Patterson bei den anderen Büchern mit Auszeichnung hergestellt hat, scheint sich im Sand zu verlieren. Die privaten Dinge werden nur kurz angeschnitten und nicht ausreichend dargestellt. Man könnte sie auch weglassen, während Patterson sich auf die Geschichte im FBI Kreis konzentriert. Diese wird leider nicht gut genug aufgeriffen. Ich schwanke noch zwischen 2 und 3 Sternen, wobei ich letzteres nur mit Wohlwollen wähle. Ich finde, wir sollten Alex so in Erinnerung behalten, wie er war. Das FBI ist wohl nichts für ihn und es ist besser, wenn man seine Geschichte ruhen lässt.