>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Von Mäusen und Menschen

Roman

(12)
Dramatische Geschichte um zwei ungleiche Freunde
Steinbecks Klassiker in der Erzählerbibliothek

Der bärenstarke, aber geistig zurückgebliebene Lennie zieht mit George durchs Land, um sich als Erntehelfer eine paar Dollar zu verdienen. Ihr großer Traum ist es, sich auf einer eigenen Farm zur Ruhe zu setzen und Kaninchen zu züchten. Doch Lennies Bedürfnis, junge Hunde, Mäuse und andere kleine Tiere zu "streicheln", bringt die beiden in Schwierigkeiten. Auf der Suche nach neuen Jobs verflucht George seinen Gefährten Lennie, bringt es aber nicht übers Herz, ihn alleine zu lassen. Als Lennie beginnt, die Frau des Gutsbesitzers zu "streicheln", ist das Unheil vorprogrammiert.
Rezension
"Ein Klassiker, den jeder mal gelesen haben sollte."
Maxi 2/2008
Portrait
John Ernst Steinbeck, amerikanischer Erzähler deutsch-irischer Abstammung, geboren am 27. Februar 1902 in Salinas, wuchs in Kalifornien auf. 1918-24 Studium der Naturwissenschaften an der Stanford University, Gelegenheitsarbeiter, danach freier Schriftsteller in Los Gatos bei Monterey. Im Zweiten Weltkrieg Kriegsberichterstatter, 1962 Nobelpreis für Literatur, gestorben am 20. Dezember 1968 in New York.

Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14211-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,7 cm
Gewicht 144 g
Originaltitel Of Mice and Men
Übersetzer Mirijam Pressler
Verkaufsrang 2.122
Buch (Taschenbuch)
8,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    30,80
  • Früchte des Zorns
    von John Steinbeck
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • Fischer Taschenbibliothek / Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Extrem laut und unglaublich nah
    von Jonathan Safran Foer
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Alles, was wir geben mussten
    von Kazuo Ishiguro
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Buchhändler aus Kabul
    von Asne Seierstad
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Warten auf Bojangles
    von Olivier Bourdeaut
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Of Mice and Men. Von Mäusen und Menschen, englische Ausgabe
    von John Steinbeck
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Fänger im Roggen
    von J.D. Salinger
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2814282
    Unterwegs
    Unterwegs
    von Jack Kerouac
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2830061
    Kaltblütig
    Kaltblütig
    von Truman Capote
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2835223
    Jenseits von Eden
    Jenseits von Eden
    von John Steinbeck
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    17,40
  • 2900092
    Literamedia / Homo faber
    Literamedia / Homo faber
    von Max Frisch
    Schulbuch (Taschenbuch)
    16,20
  • 2978444
    Das Tal des Himmels
    Das Tal des Himmels
    von John Steinbeck
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 30567212
    Die Tränen meines Vaters
    Die Tränen meines Vaters
    von John Updike
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 34983285
    Die Kunst des Feldspiels
    Die Kunst des Feldspiels
    von Chad Harbach
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39145408
    Stoner
    Stoner
    von John Williams
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 39272463
    Ein ganzes Leben
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (107)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 43908274
    Norden und Süden
    Norden und Süden
    von Elizabeth Cleghorn Gaskell
    Buch (Taschenbuch)
    31,90
  • 45161485
    Gehe hin, stelle einen Wächter
    Gehe hin, stelle einen Wächter
    von Harper Lee
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 56051314
    Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft
    Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft
    von Dorothy Baker
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
2
1
0
0

Von Mäusen und Menschen von John Steinbeck
von Alexandra Schneider aus Bergisch Gladbach am 23.05.2018
Bewertet: Taschenbuch

Das war das erste Werk, was ich von Mr. Steinbeck gelesen habe. Seit dem bin ich großer Fan des Autors, denn seine Erzählweise und seine Figuren fesseln mich immer wieder. Von Mäusen und Menschen erzählt von wahrer Freundschaft. Unbedingt Lesen und das Werk auf sich wirken lassen.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2017
Bewertet: anderes Format

Lesenswerter Klassiker!

Ein Meisterwerk guter Literatur
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2016

Steinbeck schafft es immer wieder positiv zu überraschen. In seinem schlichten, aber unglaublich sprachgewaltigen Stil, erzählt er die Geschichte von Lennie und George, den zwei Farmarbeitern. Der Leser fragt sich, worauf die Geschichte wohl hinauslaufen wird, da die Inhaltsangabe nicht viel Auskunft gibt - und das ist gut so!... Steinbeck schafft es immer wieder positiv zu überraschen. In seinem schlichten, aber unglaublich sprachgewaltigen Stil, erzählt er die Geschichte von Lennie und George, den zwei Farmarbeitern. Der Leser fragt sich, worauf die Geschichte wohl hinauslaufen wird, da die Inhaltsangabe nicht viel Auskunft gibt - und das ist gut so! Denn die Handlung und das Ende dieses Romans sind grandios! Auf den letzten Seiten verdichtet sich die Geschichte schnell und schlägt einen Weg ein, mit dem der Leser zu Beginn wohl nicht gerechnet hat. Ein Buch für alle, die schöne Sprache genießen wollen und Überraschungen lieben. Und Steinbeck!