In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Von Kommissaren und Kamelen

Heinrich Zeiss – Arzt und Kundschafter in der Sowjetunion 1921–1931

Eine kleine Sensation anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution von 1917: die Erstveröffentlichung der farbigen Berichte des Mediziners Heinrich Zeiss aus der jungen Sowjetunion. Wolfgang U. Eckart stellt das abenteuerliche Leben dieses Mannes vor und präsentiert eine kommentierte Auswahl seiner vertraulichen Aufzeichnungen. Zwischen 1921 und 1931 bereiste der deutsche Arzt und Hygieniker Heinrich Zeiss als Expeditionsarzt, Kulturbeobachter und Kundschafter den europäischen und asiatischen Teil der RSFSR und der späteren UdSSR. Seine Aufzeichnungen und Fotografien geben Einblick in die sozialen Zustände, aber auch in die kulturelle und politisch-militärische Lage nach dem Bürgerkrieg. Zeiss interessierte sich bei seinen Reisen unter anderem für die Situation in der Wolgadeutschen Republik und in Kasachstan, forschte über Kamelkrankheiten, engagierte sich für ein Museum lebender Mikroben in Moskau, stand in engem Kontakt mit bolschewistischen Kommissaren und attraktiven Agentinnen. Sein Augenmerk galt aber vor allem den kulturellen Auswirkungen der Sowjetisierung und den Problemen, die sich aus dem Umstand ergaben, dass die Sowjetunion ein Vielvölkerstaat war. Zeiss hat sich dabei immer als Freund Sowjetrusslands verstanden, obgleich er dem Kommunismus sehr distanziert gegenüber stand. Als seine Bewegungsfreiheit im Stalinismus zunehmend schwand, verließ er enttäuscht das Land.
Portrait
Prof. Wolfgang U. Eckart, geb. 1952, ist Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg sowie an der Medizinischen Hochschule Hannover; seit 1992 Ordinarius für Geschichte der Medizin in Heidelberg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 382, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783657785841
Verlag Verlag Ferdinand Schöningh
eBook
36,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36878788
    Etruscan World
    eBook
    222,69
  • 55402470
    Sichtschutz im lebendigen Garten
    von Rainer Lutter
    eBook
    12,10
  • 54111580
    Die Cowboys warten schon
    von Malte Böckl
    eBook
    9,99
  • 53847397
    Die Farm
    von Tom Abrahams
    eBook
    4,99
  • 43808912
    Eine Büroklammer in Alaska
    von Guy Grieve
    (3)
    eBook
    14,99
  • 70426705
    Panamericana 2016
    von Thomas Buttgereit
    eBook
    9,90
  • 40325231
    Live aus China
    von Barbara Lüthi
    eBook
    15,99
  • 63921362
    Kometenjahre
    von Daniel Schönpflug
    eBook
    16,99
  • 44317259
    Cold East
    von Alex Shaw
    (1)
    eBook
    4,99
  • 81321684
    Unvollendet
    von Christine Jaeggi
    (22)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Von Kommissaren und Kamelen - Wolfgang U. Eckart

Von Kommissaren und Kamelen

von Wolfgang U. Eckart

eBook
36,30
+
=
Das Reich der Demokratie - Patrick Eiden-Offe

Das Reich der Demokratie

von Patrick Eiden-Offe

eBook
39,99
+
=

für

76,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen