>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Voll Jesus. Null Druck.

Glauben ohne schlechtes Gewissen

(9)
Hast du auch manchmal das Gefühl, dass Gott unzufrieden mit dir ist und du als Christ nicht „gut genug“ bist? Dass Gott es lieber sehen würde, wenn du in der Bibel liest, statt Fußball zu gucken? Oder nach Afrika gehst, statt einen „normalen“ Job zu machen? Dann lass dir versichern: Gott denkt nicht so über dich! Ab heute kannst du dein schlechtes Gewissen loslassen. Und hier erfahren, wie gut das zusammenpasst: Gott von Herzen lieben und dabei das Leben genießen!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 04.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-2067-9
Verlag Brunnen
Maße (L/B/H) 208/139/20 mm
Gewicht 347
Originaltitel Radically Normal
Auflage 1. Auflage
Buch (Paperback)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244920
    Ein bisschen Glauben gibt es nicht
    von Daniel Böcking
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 45236065
    Mann, unrasiert
    von Marcel Hager
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 36378809
    Schlachter 2000
    Buch (Leder)
    56,50
  • 45351815
    Guten Morgen! 52 Minuten-Andachten
    von Silke Stattaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 11416168
    Die Kuh, die weinte
    von Ajahn Brahm
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • 46387611
    Jesus als Reformator
    von Günter Unger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,30
  • 3099171
    Der Weg Jesu Christi
    von Jürgen Moltmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    61,70
  • 18967317
    Er war einer von uns
    von Friedrich Meisinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,30
  • 5723089
    Was würde Jesus heute sagen?
    von Heiner Geissler
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 16828487
    Das Enneagramm
    von Richard Rohr
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    20,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
0

Es ist okay normal zu sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Zellertal am 16.10.2017

Als ich den Klappentext von diesem Buch gelesen habe, dachte ich sofort: Genau diese Fragen stelle ich mir! Umso neugieriger war ich natürlich auf das Versprechen dieses Buches, dass Gott gar nicht so viel von dir erwartet, sondern dass man auch beruhigt andere Dinge machen kann. Und diese Mission,... Als ich den Klappentext von diesem Buch gelesen habe, dachte ich sofort: Genau diese Fragen stelle ich mir! Umso neugieriger war ich natürlich auf das Versprechen dieses Buches, dass Gott gar nicht so viel von dir erwartet, sondern dass man auch beruhigt andere Dinge machen kann. Und diese Mission, einem Glauben ohne schlechtes Gewissen zu ermöglichen, ermöglicht Josh Kelley auf jeden Fall und das plausibel. Trotzdem ist dieses Buch keine Aufforderung jetzt einfach nur noch Party zu machen. Der Autor holt dich einfach auf den Boden der Tatsachen muss und erklärt dir, dass du das tun sollst, was du machen kannst und vor allem gut machen kannst. Sei einfach radikal normal! Das Buch gibt wirklich wahnsinnig viel Input und redet über viele verschiedene Themen, wie zum Beispiel Geld, Arbeit, Freude,... Der Autor Josh Kelley benutzt dabei viel aus seinem eigenen Leben als Veranschaulichung. So bleiben die Beispiel nicht abstrakt, sondern werden lebendig und nachvollziehbar beschrieben. Außerdem fundiert Kelley viele seiner Aussagen mit Bibelzitaten, sodass man sich wirklich sicher ist, dass Gott mit einem so zufrieden ist, wie man ist. Auch wenn man dem Autor vielleicht nicht in allen Punkten zustimmen kann (jeder sieht nunmal auch Dinge anders), gibt es viele wunderbare Denkanstöße und auch konkrete Hilfen. "Voll Jesus. Null Druck." ist auf keinen Fall ein Buch, dass man in einem Rutsch durchlesen kann, auch wenn es gut geschrieben ist. Trotzdem ist das Thema kein einfaches und man muss einfach auch viel sacken lassen. Ich finde, das Buch eignet sich auch sehr, um sich in schwierigen Lebenssituationen einfach ein Kapitel, das zur jeweiligen Situation passt, noch einmal vorzunehmen und so Kraft zu schöpfen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Anschaulich, persönlich und inspirierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Swisttal am 13.10.2017

Josh Kelley ist mit „Voll Jesus. Null Druck“ ein sehr interessantes Buch gelungen. Sein Thema ist die Suche nach dem goldenen Mittelweg: Wie lässt sich ein gottgefälliges Leben führen, ohne arrogant und fundamentalistisch zu werden, aber auch ohne ein ständiges schlechtes Gewissen? Wie kann das Leben in vollen Zügen... Josh Kelley ist mit „Voll Jesus. Null Druck“ ein sehr interessantes Buch gelungen. Sein Thema ist die Suche nach dem goldenen Mittelweg: Wie lässt sich ein gottgefälliges Leben führen, ohne arrogant und fundamentalistisch zu werden, aber auch ohne ein ständiges schlechtes Gewissen? Wie kann das Leben in vollen Zügen genossen werden, ohne sich dabei von Gott zu entfernen? Er wählt das Bild eines schmalen Grats, auf dem man als Christ balanciert – links und rechts zwei Abgründe, der eine symbolisiert Ungehorsam gegenüber Gott, der andere einen zwanghaften Glauben, der zu radikal ist. Der Autor Josh Kelley empfiehlt Christen zwar Radikalität, er meint damit jedoch „radikal NORMAL“ zu leben. Was ein radikal normales Leben für ihn bedeutet, leitet er Kapitel für Kapitel, Thema für Thema sehr anschaulich her. Josh Kelley ist Vater, Pfarrer und hat außerdem einige Zeit bei Starbucks gearbeitet. Das Buch ist auch eine Sammlung seiner persönlichen Erfahrungen, die er offen und ehrlich mit seinen Lesern teilt. Seine lockeren Schilderungen machen seinen Ratgeber sehr lebendig und gut lesbar. Wegen der Vielfalt der Themen sind kleinere und größere Lesepausen von Vorteil, um die Ideen des Autors auf sich wirken zu lassen. Egal ob es um Begabungen, Geld, Freude, Sünde oder Leben nach dem Tod geht: Josh Kelley arbeitet sich durchweg nachvollziehbar an den einzelnen Themenkomplexen ab. Er schafft das ohne erhobenen Zeigefinger und ohne den Eindruck zu vermitteln, die einzig gültige Wahrheit gepachtet zu haben. Was mir mit am besten gefallen hat: Er ist kein Freund von starren Vorgaben, sondern geht vom mündigen Christen aus. Er will kein Regelwerk zusammenstellen, sondern den Einzelnen dafür sensibilisieren, Entscheidungen selbst verantwortungsvoll zu treffen. Das Leben seiner Leser macht er damit nicht unbedingt bequemer, bietet ihnen aber Hilfestellung und eine Vielfalt gedanklicher Anregungen. Manches in „Voll Jesus. Null Druck“ war mir jedoch auch fremd. Einiges schien mir einfach sehr amerikanisch: Homeschooling, die Begeisterung für Starbucks und Disneyland, die Beschreibung des Autors, wie er als Teenager ein „Superchrist“ sein wollte … Josh Kelley widerlegte manchen radikalen Gedanken, den er in seiner Jugend entweder selbst hatte oder mitbekam. Ich dagegen hatte von einigen dieser radikalen Ideen noch nie gehört und konnte mit manchen doch sehr wenig anfangen. Dennoch fand ich die Auseinandersetzungen damit immer interessant. Das Buch enthält sehr viel Input, weswegen ich das letzte Kapitel besonders zu schätzen weiß: Hier komprimiert Kelly seine Kernaussagen nochmal und fasst seine Grundthesen zusammen. Er selbst will sein Buch übrigens als „Sprungbrett“ verstanden wissen – ob und wie seine Leser springen, ist ihre Entscheidung. Ich bin sicher, dass mich das Buch gedanklich noch eine ganze Weile beschäftigen wird – und dass ich immer mal wieder reinlesen werde. Die Lektüre hat mich auf jeden Fall inspiriert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
das Buch hat sogar 7 Sterne verdient!
von TrustInTheLord am 08.02.2017

Zu allererst möchte ich betonen, wie unglaublich gut mir das Buch gefallen hat. Ich bin richtig begeistert und werde es dieses Jahr auf jeden Fall noch einmal lesen. Auch bin ich gerade dabei, es kräftig im Freundes- und Bekanntenkreis zu verleihen, damit möglichst viele ebenfalls von Josh Kelley und... Zu allererst möchte ich betonen, wie unglaublich gut mir das Buch gefallen hat. Ich bin richtig begeistert und werde es dieses Jahr auf jeden Fall noch einmal lesen. Auch bin ich gerade dabei, es kräftig im Freundes- und Bekanntenkreis zu verleihen, damit möglichst viele ebenfalls von Josh Kelley und seiner radikal normalen Jesunachfolge angesteckt werden und es auf ihre eigenes Leben übertragen. Grundsätzlich geht es in Voll Jesus. Null Druck. darum, Jesus kompromisslos nachzufolgen und doch ganz normal zu sein. Diese Einstellung bzw. Jesunachfolge nennt Josh Kelley radikal normal ? daher auch der englische Buchtitel radically normal. Wer hat sich als Christ nicht schon gefragt, wann er genug für Gott bzw. Jesus oder die Mitmenschen getan hat? Wer hat nicht schon einmal ein schlechtes Gewissen bekommen, weil er sich lieber einen Film angesehen oder Freunde getroffen hat, anstatt in der Bibel zu lesen oder zu beten? Wer war nicht schon einmal stolz auf seine guten Taten und hat sich ? zumindest ein klein wenig ? etwas darauf eingebildet? Dieses Buch hilft einem daheim die Balance zwischen extremen und laschen Glauben zu finden. Es hilft einem Jesus ohne schlechtes Gewissen nachzufolgen und dennoch die irdischen Freuden genießen zu können. In nur 228 Seiten spricht Josh so viele wichtige Themen an, die bestimmt schon jeden Christen zum Verzweifeln oder zumindest zum Nachdenken gebracht haben. Er hat mir gezeigt, wie ich mit meinem ?einfachen? Job Jesus nachfolgen kann ? ganz ohne in die Mission gehen zu müssen. Diese Sorge hat mich wirklich ein wenig umgetrieben, doch Josh hat mir gezeigt, dass Gott mich auch mit meiner Liebe zu Büchern für den Aufbau seines Reiches verwenden kann. Ein wenig konnte ich bereits bei meinem Aushilfsjob in einer Buchhandlung umsetzen. Zwar ist Josh selbst Pfarrer, aber er musste zwischendurch bei Starbucks arbeiten ? mehr dazu findest Du im Buch ? und kennt daher auch die Herausforderungen einer ?normalen? Arbeitsstelle. Auch musste er erst selbst lernen diese Wert zu schätzen. Dadurch überträgt sich diese Wertschätzung auch auf einen selbst und wird glaubhaft. Denn ihn beschäftigten die gleichen Fragen wie jeden anderen Menschen ? zumindest hat er mir aus der Seele gesprochen. Voll Jesus. Null Druck. ist daher für mich persönlich ein wahrer Schatz! Und es ist das Geld definitiv wert. Es wird wahrscheinlich Deine beste Investition seit langem sein. Und wenn Du jetzt denkst, dass ich übertreibe, dann überzeuge Dich doch einfach selbst davon und lies es!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Voll Jesus. Null Druck. - Josh Kelley

Voll Jesus. Null Druck.

von Josh Kelley

(9)
Buch (Paperback)
15,50
+
=
Love Your Neighbour - David Togni, Andrea Specht

Love Your Neighbour

von David Togni

(4)
Buch (Taschenbuch)
18,50
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen