>> NEU: tolino select - Das eBook Abo jetzt 30 Tage kostenlos testen

Vita

Steampunk-Actionthriller

(10)
»Mit Vita in ein besseres Morgen!«Fortschritt ist unaufhaltsam. Und Vita ist der Katalysator des Fortschritts. Durch die mysteriöse Substanz ist es dem Stadtstaat Blackwater gelungen, seine Vormachtstellung in der Welt auszubauen und zu behaupten. Doch der Untergang der Glory, einem Frachter mit der Jahresproduktion Vita an Bord, bedroht die Zukunft der aufstrebenden Stadt. Friedenshüter Alexander McRoy wird bei seinen Ermittlungen in Ereignisse verstrickt, die erschütternder nicht sein könnten …»Vita ist Fortschritt!«

Weitere aktuelle Titel von Felix A. Münter:
Mercenary - Agenten-Thriller - ISBN 9783959626026
Prepper - Endzeit-Thriller - ISBN 9783959621267
Nulllinie - Agenten-Thriller - ISBN 9783959626040
Trümmerwelten - High Fantasy - in Zusammenarbeit mit Ann-Kathrin Karschnick - ISBN 9783959623278
All about the Money - Thriller - ISBN 9783959626002
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 28.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959620291
Verlag Papierverzierer Verlag
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 67500036
    Prepper
    von Felix A. Münter
    (16)
    eBook
    3,99
  • 54484837
    Die Wohnung
    von Marco Martinez
    (9)
    eBook
    3,99
  • 47862886
    Die zweite Finsternis
    von E. S. Schmidt
    (9)
    eBook
    7,99
  • 42906467
    Der Gläserne Drache - Trilogie
    von Gabriel Galen
    eBook
    5,99
  • 40319625
    Flügelschläge in der Nacht
    von Rebecca Wild
    (8)
    eBook
    2,99
  • 44637536
    Empire State
    von Adam Christopher
    eBook
    5,99
  • 56046012
    Wie geistreich!
    von Olaf Lahayne
    (1)
    eBook
    1,99
  • 70431912
    Wächter - Wahre Liebe ohne Chance?
    von Jessica Stephens
    (8)
    eBook
    2,99
  • 52010327
    Nadiya & Seth 1: Graues Herz
    von Stefanie Hasse
    (10)
    eBook
    3,99
  • 55863551
    Wolfswille
    von Melanie Vogltanz
    (12)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Vita ist Fortschritt?
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 22.08.2017

Alexander McRoy ist Friedenswächter mit Leib und Seele. Auch wenn er privat vielleicht an der ein oder anderen Stelle bei seinen Einsätzen eine andere Meinung vertritt, steht er zu 100% hinter seiner Aufgabe. Und den Menschen in Blackwater geht es eigentlich gut. Vita heißt das neue Wundermittel, welches der... Alexander McRoy ist Friedenswächter mit Leib und Seele. Auch wenn er privat vielleicht an der ein oder anderen Stelle bei seinen Einsätzen eine andere Meinung vertritt, steht er zu 100% hinter seiner Aufgabe. Und den Menschen in Blackwater geht es eigentlich gut. Vita heißt das neue Wundermittel, welches der Antriebsstoff ist. Aber was passiert, wenn ein Schiff mit einer Jahresladung an Vita untergeht und diese Ladung Blackwater nicht erreichen kann? Die Auswirkungen werden den Bewohnern schnell bewusst. Ohne Vita kann in der Stadt nicht viel laufen. Was also tun? Die Aufstände werden immer heftiger und auch Alexander wird bald an seine Grenzen kommen. Es gibt da noch die Stimmen, eine Untergrundbewegung, um die sich Alexander kümmern soll. Aber Alexander wird bald feststellen, dass der Fortschritt der einen auf dem Rücken anderer ausgetragen wird. Wie wird er sich entscheiden? Können ihm alte Bekannte bei der Entscheidung helfen? Nun zu meiner persönlichen Meinung. Der Autor hat es mal wieder geschafft mit dem Hauptprotagonisten Alexander einen starken Charakter zu schaffen. Ein sehr markanter Typ, der für seine Werte im Leben steht und weiß was er tut. Aber auch ein Mensch, der die Augen nicht vor der Wirklichkeit verschließt und auch bereit ist seine Meinung zu ändern. Die Story in diesem Buch ist erschreckend, vor allem, weil sie meiner Meinung nach gar nicht so fern von unserer Gesellschaft ist. Der Autor hat es also auch mal wieder geschafft, dass man nach dem Lesen des Buches noch ein paar Tage mit der Story beschäftigt ist und sich so seine Gedanken macht. Ich kann hier gerne 5 Sterne geben und hoffe, dass wir wie Alexander in der Lage sind, unsere Meinung auch mal zu überdenken und den richtigen Weg einzuschlagen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Neues Lebenselixier?
von Claudia Stadler aus Bad Ischl am 15.04.2017

Das Buch "Vita" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2016 im Papierverzierer Verlag. Alles beginnt mit dem Untergang des Schiffes Glory, denn der hatte einen ganzen Jahresvorrat von Vita an Board. Mit dem Mangel an dem Treibstoff und Lebenelixier, und den beginnenden Kampf der industriellen Revolution beginnt die... Das Buch "Vita" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2016 im Papierverzierer Verlag. Alles beginnt mit dem Untergang des Schiffes Glory, denn der hatte einen ganzen Jahresvorrat von Vita an Board. Mit dem Mangel an dem Treibstoff und Lebenelixier, und den beginnenden Kampf der industriellen Revolution beginnt die Mühe um Ruhe und Zusammenhalt in der Gesellschaft zu sorgen. Ein Fixpunkt ist hier Friedenshüter Alexander McRoy. Dem Autor gelingt es ein tolles Steampunkabenteuer zu zaubern. Mit dem sehr grummeligen, aber sympathischen Hauptprotagonisten Alexander McRoy erleben wir ein Erwachen neuer Macht und einen Kampf um Sicherheit und Ruhe in Blackwater. Obwohl Steampunk, kann man sich doch sehr gut in die Geschichte hineinfühlen und man kann mit allen Beteiligten eine Geschichte erleben, welche einfach spannend und interessant zugleich ist. Auch mit geschichtlichen Zusammenhängen in Bezug auf die industrielle Revolution wurde nicht gespart. Auch politische Machtgefüge werden immer wieder aufgegriffen und versucht zu erklären, wie es zu einem solchen Verhalten der Macht kommen konnte. Alexander McRoy ist Friedenshüter und geht in seiner Aufgabe der Umsetzung seiner Befehle, voll und ganz auf. Man fühlt die Dienstbefließenheit und den Willen, die Arbeiter zum Protestaufgabe zu zwingen und einen geregelten Ablauf in Sinne der Stadt herzustellen. Er steht zu seinem Wort, egal auf welcher Seite derjenige steht, mit dem er den Deal abschließt, denn ab und zu muss man abwägen, wie weit man mit oder ohne diese Information kommt. Dass ihn das fast in den Abgrund befördert, wird erst später sehr markant wahr. Die Sprach- und Wortwahl sind sehr klar und die Geschichte somit sehr flüssig und locker zu lesen. Man kann sich voll und ganz auf die Geschichte einlassen, was nicht zuletzt an dem Protagonisten Alexander McRoy liegt. Auch die inneren Zweifel, die er mit sich ausficht, machen ihn zu einem sehr sympathischen und guten Protagonisten. Die Kapitellängen sind zwar lang, aber eben durch die sehr spannungsgeladene Geschichte, eine Leichtigkeit durch diese hindurch zu fliegen. Jeder, der noch nie Steampunk gelesen hat, aber sich gerne einmal an einem Stück dieses Genres ausprobieren möchte, ist mit diesem Werk von Felix A. Münter sehr gut beraten. Denn es behandelt nicht nur neue Möglichkeiten, sondern beleuchtet auch die Situationen der industriellen Revolution und deren Politik. Begeben Sie sich auch nach Blackwater und entdecken sie mit Alexander McRoy das Leben und Wirken von Vita.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Vita - eine Chance für die Zukunft?
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 19.03.2017

Vita ist die Substanz der Zukunft, mit ihr wird das Leben in Blackwater wieder komfortabler. Die durch Vita angekurbelte Industrie versorgt die Arbeiter mit Jobs und somit Geld für sich und ihre Familien. Als eine riesige Ladung Vita auf dem Seeweg verloren geht stockt die Industrie und eine Rezension... Vita ist die Substanz der Zukunft, mit ihr wird das Leben in Blackwater wieder komfortabler. Die durch Vita angekurbelte Industrie versorgt die Arbeiter mit Jobs und somit Geld für sich und ihre Familien. Als eine riesige Ladung Vita auf dem Seeweg verloren geht stockt die Industrie und eine Rezension droht. Erste Unruhen bilden sich und es beginnt im Untergrund von Blackwater ein Widerstand gegen die aktuelle Regierung. Der Mann des Gesetzes vor Ort ist der Friedenshüter Alexander Mc Roy, ein Mann mit Prinzipien und absoluter Loyalität gegenüber seinen Befehlsgebern. Seine Aufgabe ist es den Widerstand niederzuschlagen und er stellt den Anführern der Bewegung eine Falle, aber es kommt alles anders, als er denkt... Felix A. Münter gelingt es in seinem Steampunk-Roman Vita eine industrielle und kalte Atmosphäre zu schaffen. Mit seinem lebendigen und temporeichen Schreibstil hat er mich schnell in die Welt Blackwater entführt. Der Hauptprotagonist, Alexander Mc Roy, ist interessant und spannend charakterisiert. Ein Mann des Gestzes, der zwar eine eigene Meinung hat, die aber hinter den Interessen seiner Auftraggeber zurückstellt. Diese Loyalität wird in Vita deutlich in Frage gestellt und es ist ein spannender Prozess, wie er versucht gegen seine Maxime anzukämpfen. Der Spannungsbogen des Romans wird direkt mit Beginn des Buches aufgebaut und durch die rätselhafte Substanz Vita und dem Kampf der Widerständler gegen das Regime auf hohem Niveau gehalten. Auch eine gehörige Portion Kritik an den ausbeutenden Gesellschaften der heutigen Zeit wird vom Autor bewusst mit berücksichtigt. Insgesamt ist Vita für mich eine durchaus erschreckende Vision für die Zukunft und aufgrund ihrer Authentizität hat sie mich auch nachdenklich zurückgelassen. Ein aus meiner Sicht toller Steampunk-Roman. den ich gerne weiterempfehle und mit fünf von fünf Sternen bewerte!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Vita - Felix A. Münter

Vita

von Felix A. Münter

(10)
eBook
3,99
+
=
Nulllinie - Felix A. Münter

Nulllinie

von Felix A. Münter

(9)
eBook
2,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen